Stockstadt Erfelder Altrhein

Im Erfelder Altrhein Angeln vom Abzweig bis zur Mündung

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Der Stockstadt-Erfelder Altrhein befindet sich im Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue, im hessischen Landkreis Groß-Gerau. Es handelt sich dabei um einen Altarm des Rhein.

Lage und Anfahrt

Der Altrhein ist ein kanalartig verbauter Altarm des Rhein mit teilweise sehr geringer Fließgeschwindigkeit. Er fließt um das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue herum, daher sind Einschränkungen beim Angeln zu beachten. Das Gewässer darf nur von der rechten Uferseite aus befischt werden. Am Besten parkt man also auf dem Parkplatz Mistweg. Entlang des Wassers führen meist kleine Wege, die die Begehung des Ufers recht leicht machen. Der Mündungsbereich bietet einen zusätzlichen Altarm und ausgedehnte Buchten, die jedoch sehr schwer anzuwerfen sind. Doch häufig ist das auch ein Indiz, dass sich dort Fische aufhalten könnten.

Gewässerinformationen und Angelmöglichkeiten

Ansitzangler können es sich gemütlich machen, um Brassen, Karpfen, Barben, Aale und Welse zu überlisten. Gerade das Feederangeln bietet sich hier an, um die schönen Friedfische überlisten zu können. Aale und Welse beißen auf Würmer und Wurmbündel. Auch Spinnfischer gehen hier auf Raubfischjagd. Dabei sind überwiegend Barsche und vereinzelt Hechte zu erwarten. Natürlich können aber auch dicke Rapfen einsteigen. Bei steigendem Wasser bekommt der Altrhein einen ganz besonderen Reiz. Denn dann ziehen die Fische in die ruhigeren Gefilde und sorgen für reichlich Überraschungen am Haken. Auch große Raubfische wie Welse kommen dann so richtig in Fresslaune.

Video: binnenboot

Bewirtschaftung

Nach den vorliegenden Informationen ist nicht bekannt, wer den Stockstadt-Erfelder Altrhein bewirtschaftet. Gastanglerkarten für den Altrhein sind in Erfelden erhältlich. Auf der Angelerlaubnis sind Sperrstrecken sowie Einschränkungen der Angelei ausgewiesen, die unbedingt beachtet werden sollten.

Maximale Tiefe: 
7.00 m
Untergrund: 
sandig
Durchschnittstiefe: 
2.50 m
Länge: 
16,40km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionHessen
Verboten: 
Fischen mit Boot
Natureservate oder andere geschütze Orte vorhanden: 
Naturschutzgebiet und Schonstrecken beachten
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Angelshop Lösch

Pfützenstraße 6
64347
Griesheim
06155 849281

Paddeleck und Angelladen Ibersheim

Bertha-Karrillon-Straße 2
67549
Worms
06246 905395

Angelcenter Landau

Wilhelm-Leuschner-Straße 20
64560
Riedstadt-Erfelden
06158 2580
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Sternenfelserhof

Oberdorfstr. 16
55283
Nierstein
06133 925550

Camping Riedsee bei Riedstadt

Geinsheimerstrasse
64560
Riedstadt – Leeheim
0151 11657523

Julianenhof

Uttrichstr. 9
55283
Nierstein
06133 58121

Weingut Günther

Mozartstr. 7
67578
Gimbsheim
06249 5429
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.