von Siverslake bis Neu Zittau einschließlich Freienbrink

Tabs

Gewässer Info
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2
Spree bei Neu Zittau
Spree bei Neu Zittau - Bild von unserem Moderator Fliege 2

Insgesamt ist die Spree 400 Kilometer lang. Sie entspringt bei Ebersbach und mündet in Berlin-Spandau in die Havel. Aufgrund des sehr geringen Gefälles ist die Spree ein sehr langsam fließender Fluss. In der kalten Jahreszeit erhöht sie allerdings ihre Fließgeschwindigkeit enorm und dann beginnt die Zeit der Raubfischangler.

Neu-Zittau liegt direkt an der Spree in der Nähe des Oder-Spree-Kanals. Angelmöglichkeiten gibt es hier vor allem zwischen der Straßenbrücke Neu-Zittau bis hin zur Sieverslake. Gute Hechtfänge werden jedes Jahr verzeichnet, aber auch Zander sind hier anzutreffen. Letztere lassen sich allerdings nicht ganz so einfach überlisten. Gerade die Zander hier halten sich dabei strikt an nicht vorhersehbare Beisszeiten. Neben Hecht, Barsch und Zander ist die Spree – gerade in diesem wilden Abschnitt – ein sehr interessantes Welsgewässer. Friedfischangler können mit dicken Döbeln, Rapfen und Bleien rechnen.

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer von der Fischerei Löcknitz am Kaniswall, wo es Tages,- Wochen- und Monatskarten gibt. Auch in den umliegenden Angelshops sind Erlaubnisscheine erhältlich. Es handelt sich außerdem um das Verbandsvertragsgewässer VF 07-02. Mitglieder des Landesanglerverbandes Brandenburg können hier also eine vergünstigte Jahreskarte direkt beim Verband erwerben. Ebenfalls mit dieser Karte befischt werden, können der Störitzsee und der Karutzsee.

Untergrund: 
sandig
Länge: 
10,50km
Angelverein

Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Zum Elsbruch 1
14558
Nuthetal OT Saarmund
033200 523916
Angelhändler

Angelcenter Fiedler

Karl-Marx-Straße 19
15537
Grünheide
03362 884214

Cocas Angelcenter

Storkower Straße 22
15711
Königs Wusterhausen
03375 215541

BigFish

Friedrichstraße 50
15537
Erkner
03362 299304

Angel Agentur Landerer

Eisenbahnstraße 36
15517
Fürstenwalde
03361 340928

Bootsparadies Berlin Gosen

Am Müggelpark 23
15537
Gosen-Neu Zittau
03362 8863203
Bootsverleih

Wassersportschule und Bootsverleih Junge

Dorfstraße 41A
15713
Königs Wusterhausen
03362 820251

KSS Kanusport Spree

Bahnhofstr.1
15537
Grünheide
033632 679714

BootsCharter Weißbarth

Werftstraße 8
15537
Erkner
030 89393608

Bootsverleih Hessenwinkel

Triglawstraße 20
12589
Berlin
0173 1043917

Bootsverleih Wernsdorf

Jovestraße 4
15713
Königs Wusterhausen
0160 92582612
Unterkunft

Camping Jägerbude

Jägerbude 3
15537
Erkner
03362 888084

Camping Peetzsee Südufer

Am Schlangenluch
15537
Grünheide
03362 6120

Campingplatz Krossinsee

Wernsdorfer Straße 38
12527
Berlin
030 76758687

Ferienwohnungen Zeuthen

Ringstraße 16
15738
Zeuthen
033762 40217

Campingplatz Flakensee

Fangschleusenstrasse 40
15569
Woltersdorf
03362 888357
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.