Sør-Trøndelag - Hitra / Fosen: Ansnes

Angelgebiet in der Kommune Hitra

Tabs

Gewässer Info
Leng Hitra Ansnes
Nordmeer bei Hitra Ansnes - Bild von Ronny E.

Revierbeschreibung

Das ehemalige Meeresangelzentrum Ansnes steht nun in neuem Glanz. Die gesamte Anlage und die Wohnungen wurden komplett renoviert und der Standard somit deutlich gehoben. Die Anlage liegt an der Ostküste von Hitra nur wenige Kilometer von Hitra’s Hauptgemeinde Fillan entfernt. Viele Jahre lang war das damalige Meeresangelzentrum bei Anglern in ganz Deutschland bekannt und beliebt. Nicht zuletzt, weil ein guter Service vor Ort und das Spitzen-Angelrevier Garanten für einen gelungenen, erfolgreichen Angelurlaub waren. Diese Strategie wird jetzt unter den neuen Besitzern weitergeführt.

Angelinformationen

Das Angelrevier vor Ansnes wird teilweise durch die grosse vorgelagerte Insel Fjellværøya geschützt. Seit vielen Jahren wissen wir Angler, dass hier immer mit kapitalen Fängen zu rechnen ist. Stark variierende Wassertiefen, die „Seelachs-Plateaus“ weiter draussen und die Kanten und steilen Abbrüche in Ufernähe laden zu abwechslungsreichen Beutezügen ein. Der Fillfjord direkt vor der Anlage, der Hitra von Fjellværøya trennt, ist bei Anglern genauso beliebt wie der schnell erreichte Frøyfjorden, der sich zwischen den Inseln Hitra und Frøya erstreckt.

Sonstiges

Die Insel Hitra liegt im Norden von Møre und Romsdal an der Grenze zu Trøndelag. Hier liegt an der Ostküste der Insel die Ferienanlage Ansnes, nur wenige Kilometer von Hitra’s Hauptgemeinde Fillan entfernt. Hier finden Sie ein traumhaftes Angelrevier; Sie können vom Boot und vom Land aus nach allen Meeresfischen angeln. Aber nicht nur Angler kommen hier auf ihre Kosten, denn auch Baden oder Tauchen ist hier möglich. Ebenso können Sie Bergwanderungen unternehmen oder lange Touren auf markierten Wanderwegen. Einen Besuch wert ist auch das Küstenmuseum von Fillan.

    Fischbestand

    Zu den Hauptfischarten gehören unter anderem Dorsche, Köhler, Plattfische, Pollack, Meerforellen, Leng, Lumb und Rotbarsche.

    Weiteres

    • Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.
    • Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Links

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Vögler's Angelreisen GmbH
    Möllner Landstr. 18
    22111 Hamburg
    Tel.: +49 (0) 040 736057 - 0
    Fax: + 49 (0) 040 7329737
    https://www.angelreisen.de/

    Wassertyp: 
    Geodata: 
    Angelverein
    Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
    Angelhändler
    Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
    Bootsverleih
    Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
    Unterkunft
    Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
    Guiding
    Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
    Freizeit
    Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.