Schleienkute bei Ketzür

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Die Schleienkute bei Ketzür ist ein See mit einer wasserfläche von etwa vier Hektar im Bundesland Brandenburg. Hier liegt das Gewässer direkt im Landkreis Potsdam Mittelmark umgeben von Feuchtgebieten und Hochflächen, die dem See reichlich Abgeschiedenheit bescheren. Die Schleienkute bei Ketzür ist über mehrere kleine Feldwege überaus gut mit dem PKW erreichbar, direkt am Gewässer zu parken ist jedoch nicht überall möglich. Die Ufer sind weitestgehend gut begehbar, jedoch erschwert ein Schilfgürtel an manchen Uferabschnitten den Zugang zum Gewässer. An sonsten ist das Angeln an der Schleienkute bei Ketzür aber durchaus einen Versuch wert.

Ob die Schleienkute bei Ketzür ihren Namen tatsächlich ihrem guten Schleienbestand zu verdanken hat, konnte die Redaktion leider nicht herausfinden, dass sich Schleien im Gewässer befinden ist jedoch sicher. Dazu kommen schöne Karpfen und große Brassen, die den Karpfenanglern durch ihre Gier immer wieder Kopfschmerzen bereiten. Dazu kommen schöne Güster, Giebel, Rotaugen und Rotfedern. Diese dienen Hecht und Wels als reiche Beute und lassen ebenjene gut abwachsen. Barsche werden auch immer wieder schöne gefangen. Aale kommen ebenfalls vor.

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V., der über die üblichen Wege Gastkarten für das Angeln an der Schleienkute bei Ketzür ausgibt, erhältlich sind Tages,- Wochen- und Monatskarten. Im Gewässerverzeichnis des Verbandes findet man den See unter der Gewässernummer P 02-141. Für Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin - LAV Brandenburg ist natürlich keine weitere Erlaubnis nötig. Für kurzentschlossene Urlauber ohne Angelschein ist das Friedfischangeln an Schleienkute bei Ketzür ebenfalls möglich, dank dem Touristen Fischerischein des Bundeslandes Brandenburg.

Der beste Weg um den zahlreichen Brassen beim Karpfenangeln an Schleienkute bei Ketzür vorzubeugen, ist der Einsatz großer Köder. Boilies sind hier schon mal ein guter erster Ansatz, allerdings weichen die Murmeln nach einigen stunden ebenfalls auf und sind nicht mehr vor den Brassen sicher. Eine bessere Alternative ist da die Tigernuss oder Erdmandel. Im FHP Tackle Blog erfährst Du jetzt alles zum Karpfenangeln mit der Tigernuss.

Größe: 
3.66 Hektar
Untergrund: 
moderig/sumpfig
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionBrandenburg
Angelverein

Kreisanglerverband Brandenburg Land e.V.

Helmholtzstr. 1A
16341
Panketal
0151 56641041

Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Zum Elsbruch 1
14558
Nuthetal OT Saarmund
033200 523916
Angelhändler

Angelsport Hooks and more

Plauer Landstr. 44
14772
Brandenburg
03381 7997290

Zoo und Co Angel Funke

Milower Landstraße 6a
14712
Rathenow
03385 503803

Askari Angel und Jagdshop Nauen

Robert-Bosch-Str. 16
14641
Nauen
03321 7440792

Zoo und Angelbedarf Plaue

Genthiner Str. 44
14774
Brandenburg an der Havel
03381 403115
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Angler Ferienanlage am Beetzsee

Ziegeleiweg 29
14778
Lünow
033831 40920

Sommerfeldscher Hof

Riewender Straße 17
14641
Nauen
030 8158018

Campingplatz Butzow

Butzower Dorfstr. 45
14778
Beetzseeheide/Gortz
033836 40256

Campingplatz Rathenow

Hauptstraße 72
14712
Rathenow
03385 499510

Camping Eden

Straße zum Wassersportheim 4
14778
Klein-Kreutz
03381 222838

Campingplatz Flachsberg

Flachsberg 2
14778
Beetzseeheide/Gortz
033836 40251
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.