Plasterinsee

bei Fürstensee

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Der Plasterinsee befindet sich im Osten des Müritz-Nationalpark im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Land Mecklenburg-Vorpommern. Das Seeufer ist komplett bewaldet mit Schilfgürteln und teilweise vorgelagerten Seerosenbeständen, in unmittelbarer Nähe liegt der deutlich größere und bekanntere Fürstenseer See. Achtung, Schleppfischen ist hier strengstens untersagt, dafür gibt es aber keine Hechtschonzeit, weshalb sich das Angeln am Plasterinsee anbietet, wenn andernorts Schonzeit besteht.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Beim Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. wird dieses Gewässer unter der Nummer 249 gelistet. Tages-, Wochen und Monatskarten sind unter anderem bei der Fischerei Neustrelitz R. Glashagen erhältlich, welche dieses Gewässer auch bewirtschaftet. Mitglieder im LAV M-V können hier also mit ihrer Jahresmarke angeln.

Fischbestand am Plasterinsee

Zu den Fischarten am Plasterinsee gehören Aale, Barsche, Hechte, Schleien, Brassen, Rotaugen und Rotfedern.

Rund um den Plasterinsee

Nordwestlich von Wokuhl-Dabelow, einer Gemeinde im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Süden Mecklenburg-Vorpommerns und im Müritz-Nationalpark gelegen, befindet sich der Plasterinsee. Das Gewässer liegt im Osten des Nationalparks, westlich von Grammertin. Der in einem wald- und seenreichen Gebiet gelegener See ist an allen Uferbereichen von einem Schilfgürtel gesäumt und von den Ausläufern des Waldgebiets umgeben, das sich hier erstreckt. Hinter dem Schilfgürtel in Richtung Seemitte befinden sich im Sommer auch zahlreiche Seerosenfelder. Das Gewässer wird am Südufer von der "Dorfstraße" flankiert, die von Grammertin im Osten nach Fürstensee weiter westlich führt. Auf halber Strecke zwischen dem Plasterinsee und dem benachbarten Gewässer weiter im Westen befindet sich an der "Dorfstraße" der Parkplatz Naturcamping und Naturbadestrand Fürstensee. Der See ist über einen Graben mit dem benachbarten Gewässer verbunden vom Westufer aus. Durch das Waldgebiet, in dem sich der See befindet, führen mehrere Wanderwege, die auch nahe an die verschiedenen Uferseiten heranführen.

Größe: 
35.00 Hektar
Maximale Tiefe: 
6.20 m
Untergrund: 
sandig
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionMecklenburg-Vorpommern
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Angeln Jagen Camping Lychen

Am Markt 8b
17279
Lychen
039888 52987

Wassersport und Angelshop Titze

Bahnhofstraße 24
17252
Mirow
039833 22059

Angeln Jagen Wandern

Schlossstr. 5
16831
Rheinsberg
033931 38076

Angelcenter Feldberg

Fürstenberger Str. 26
17258
Feldberger Seenlandschaft
039831 21303

Jaspofish Jagd und Angelsport Schade

Strelitzer Str. 13
17235
Neustrelitz
03981 205473
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Camping Am Kluger See

Klein Trebbow
17235
Neustrelitz
03981 4899389

Ferienhaus Am Fürstenseer See

Fürstenseer Landstraße 28
17235
Neustrelitz
03981 441283

Ferienhaus am Gadowsee

Comthurey 11
17237
Wokuhl-Dabelow
039825 21844

Angler Ferienhaus am Rödliner See

Bungalowsiedlung 6
17237
Carpin
038201 771562

Inselhotel Brückentinsee

Insel im Brückentinsee
17237
Wokuhl-Dabelow
039825 20247
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.