Plättner Kanal

bei Stuterhof

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Das Angeln am Plättner Kanal ist eine spannende Herausforderung, denn durch die Anbindung an die Peene kann hier jederzeit mit einer Überraschung gerechnet werden.

Beim Plättner Kanal handelt es sich um ein Restwasser aus der Torfgewinnung. Obwohl er als Kanal bezeichnet wird gleicht er eher einem Quadratischen See. Der See hat eine direkte Verbindung zur Peene, welche hier durch das Stadtgebiet von Demmin fließt. Die Wildnis macht es allen interessierten Anglern auf alle Fälle nicht leicht an das Gewässer zu gelangen. Ein Graben versperrt hier den Zugang zum Westufer und die Peene den zugang zum Ostufer. Bäume, Sträucher und Schilf gedeihen am gesamten Ufer und lassen auch nur wenige Lücken offen. Der wasserseitige Zugang über die Peene ist wohl der leichteste Weg.

Wer am Plättner Kanal angeln möchte, der kann sich auf ein kleines Abenteuer in der Wildnis einstellen, denn hier ist bereits der Weg ans Wasser mit einigen Hindernissen verbunden. Uferseitig sind lange Fußwege durch unwegsames Gelände einzuplanen. Gummistiefel oder am besten eine wathose ist ebenfalls Hilfreich, um sich den Weg durch die feuchten Wiesen zum Gewässer zu Bahnen. Am Ufer sind ein paar kleine Nischen zu finden die für einen Ansitz sicherlich ausreichen. Dabei eignet sich die Posenmontage am besten, denn zwischen Schilf und Seerosen sind Weißfische, Schleien und Karpfen zu erwarten. Mit der Feederrute und einem method-Feeder können auch die tieferen Bereiche angeworfen werden, doch das intensive Krautwachtum kann hier die Angelei am Grund schnell unmöglich machen.

Die zahlreichen Weißfische locken hier immer wieder Raubfische aus der Peene in das Torfloch, deshalb lohnt es sich hier auch mal mit der Spinnrute eine Runde zu drehen. Dabei sollte man allerdings auf ein Boot zurückgreifen, denn ohne Schwimmenden Untersatz ist hier kein stich zu sehen.

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband M-V e.V. unter der Gewässernummer 3866, betreut vom Angelverein Stuterhof, Tageskarten sind erhältlich. Achtung, nicht das ganze Gewässer ist zum Angeln freigegeben, siehe zusätzlichen Link mit Angelzone auf der Homepage.

Größe: 
2.15 Hektar
Untergrund: 
krautig
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionMecklenburg-Vorpommern
Angelverein

Angelverein Stuterhof Demmin e.V.

Am Dreiangel 17
17109
Demmin
03998 223466

Landesanglerverband Mecklenburg Vorpommern e.V.

Siedlung 18a
19065
Leezen OT Görslow
03860 56030
Angelhändler

Baumarkt Gnoien

Gewerbestraße 4
17179
Gnoien
039971 14541

Jagen und Angeln Demmin

Gartenstraße 5A
17109
Demmin
03998 362840

Wasserfreizeit Bremer

Am Kanal 2
17139
Malchin
03994 223665

Hagens Angelshop

Lomonossowallee 58
17491
Greifswald
03834 854602

Demminer Anglerservice

Am Hanseufer 2
17109
Demmin
03998 258958
Bootsverleih

Waterpoint Bootsverleih

Seestraße 4
17111
Verchen
01520 1580618

Abenteuer Peenetal

Seestraße 7
17111
Verchen
039994 749937
Unterkunft

Angler Ferienwohnungen Mecklenburger Seenplatte

Zachariae 21
17111
Siedenbrünzow
03998 2829855

Angler Ferienhaus Trittelwitz

Trittelwitz 21 c
17111
Trittelwitz
039994 139879

Pension Waldblick

Vorwerker Str. 20B
17109
Demmin
03998 222335

Camping Gross Methling

Gross Methling 30
17159
Dargun
039959 33141

Angler Ferienhaus Zeitlow

Peenestr. 9
17121
Zeitlow
039998 14835
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Naturerlebnisbad Biberburg

Nordsackgasse 3
17109
Demmin
03998 222093