Bild hinzufügen +
Größe
0.05 ha
Untergrund
  • krautig
Verbote
  • Fischen mit Boot

Die Pfannenpfütze ist ein fast verlandetes Kleinstgewässer am Rand eines Waldgebietes westlich von Plötzky. Der nährstoffreiche Teich wird lediglich von einem Einzelbaum beschattet und verfügt über etwas Röhricht. Die offene Wasserfläche ist lediglich noch 0,05 Hektar groß. Direkt nebenan liegt eine Straße, die Erreichbarkeit ist also gut. Fangen lassen sich hier neben Weißfischen allenfalls Schleien und vielleicht auch noch der ein oder andere Karpfen.
Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Kreisanglerverein Schönebeck, betreut von der Anglergemeinschaft Plötzky. Im Gewässerfond ist es unter der Nummer 6-400-12 gelistet. Zahlende Mitglieder des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt können hier entsprechend ohne zusätzliche Angelkarte angeln.

Karte & Anbieter

Woltis Angelshop

Schwarzer Weg 2, 39218

Anglerbedarf Wangerowski Dehne

Breiter Weg 40, 39175

Fischers Angelshop

Alt Fermersleben 80, 39122

Angelgeschäft Zander

Martinstraße 22, 39104

Günters Angelladen

Breite Straße 41, 39261

Ferienpark Plötzky

Kleiner Waldsee 1, 39217

Zu Haus in Barbogi

Birkenweg 5, 39249

Alpacahof zwei Eichen

Grüne Straße 9, 39264

Pension Trinite Zerbst

Kirschallee 3 , 39261

Pension Lincke

Berliner Chaussee 175 , 39114

Pension Willi Schulze

Pechauer Str. 16, 39114

Pension Adam

Adolfstraße 4-5, 39122

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (7)