Bild hinzufügen +
Größe
0.60 ha
Untergrund
  • moderig/sumpfig
Verbote
  • Fischen mit Boot

Der Oberer Mühlenteich am Rand eines kleinen Waldgebietes westlich von Dobritz ist ein kleiner, von der Grimmer Nuthe gespeister Waldteich. Das Gewässer ist durchgängig von Bäumen umgeben zwischen denen sich jedoch ausreichend Angelstellen finden lassen sollten. Weißfische, Karpfen und Schleien können hier jederzeit gefangen werden. Spinnfischer dürfen beim Angeln am Oberen Mühlenteich auf den ein oder anderen Hecht hoffen. Von Döbritz aus führt eine Straße nach Westen. Kurz nachdem diese den Wald erreicht ist der Teich linksseitig zu sehen.

Gewässerbewirtschaftung und Angelkarten

Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Anglerverein Zerbst e.V. Im Gewässerfond ist es unter der Nummer 7-490-01 gelistet. Zahlende Mitglieder, die einem Angelverein angeschlossen sind, der im Landesanglerverband Sachsen-Anhalt organisiert ist, können hier entsprechend ohne zusätzliche Angelkarte angeln. Gastkarten sind verfügbar.

Fischbestand am Oberen Mühlenteich

Die Fischarten, die man am Oberen Mühlenteich angeln kann, lassen sich wiefolgt eingrenzen: Aale, Barsche, Hechte, Schleien, Brassen, Rotaugen und Rotfedern.

Rund ums Angelgewässer

Etwas südöstlich von Dobritz, einem Ortsteil von Zerbst/Anhalt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt und im westlichen Teil des Naturparks Fläming, liegt das Gewässer Oberer Mühlenteich. Das Gewässer ist über den „Polenzkoer Weg“ erreichbar, der aus dem östlichen Bebauungsgebiet von Dobritz herausführt in Richtung Osten bzw. Südosten. Gespeist wird das Gewässer von Westen her von der Grimmer Nuthe. Die Straße „Polenzkoer Weg“ überbrückt dabei die Grimmer Nuthe kurz bevor der Bachlauf am Westufer des Gewässers eintritt. Das Gewässer hat auch eine Entwässerung, und zwar über die Grimmer Nuthe, die am Ostufer wieder austritt. Der Teich liegt dabei am Rand von einem kleinen Waldgebiet, der zum Landschaftsschutzgebiet Platzbruch gehört. Am Westufer ist dabei nur ein schmaler Baumstreifen vorhanden. Die übrigen Uferbereiche sind indes bereits von den Ausläufern des Waldgebiets geprägt. Das Gewässer ist sehr krautig.

Karte & Anbieter

AngelSpezi Zerbst

Kirschallee 3, 39261

Günters Angelladen

Breite Straße 41, 39261

Nipos Angelshop Dessau

Willy-Lohmann-Straße 18, 06844

Nipos Angelshop Wittenberg

Dessauerstr. 2-3, 06886

Stephan Hollmann Eisenwaren

Straße der Einheit 14, 14806

Alpacahof zwei Eichen

Grüne Straße 9, 39264

Pension Trinite Zerbst

Kirschallee 3 , 39261

Familienhotel Brandtsheide

Bahnhofsallee 8 c, 14827

Campingplatz Marina Coswig

Elbstraße 22, 06869

Camping Hoher Fläming

Bergstraße 24 A, 14823

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (7)