Bild hinzufügen +

Die Nordsee bei Wyk auf Föhr ist ein Meeresabschnitt im Landkreis Nordfriesland im schönen Schleswig-Holstein gelegen. Der gesamte Küstenbereich der südlichen Nordee ist flach, weshalb die Flut große Bereiche überschwemmt. In der Nordsee befindet sich deshalb das größte und artenreichste Wattenmeer auf der Welt.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Die Bewirtschaftung der Nordsee bei Wyk auf Föhr übernimmt das Land Schleswig-Holstein. Angelkarten sind in der Stadt Wyk auf Föhr zu bekommen.

Fischbestand

Zu den Hauptfischarten an der Nordsee bei Wyk auf Föhr gehören Dorsche, Aale, Makrelen, Hornhechte, Plattfische und viele andere Meeresfische.

Rund ums Gewässer

Der Ort Wyke auf Föhr liegt im Südosten der Insel Föhr in der Nordsee bzw. im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Als einziger Ort auf der Insel hat Wyke auf Föhr einen Binnenhafen mit Fährhafen sowie einen Sportboothafen. Zum Fährhafen hinführt die Straße „Am Hafen“. Der Hafen befindet sich hier im äußersten Südosten der Insel Föhr in einer kleinen Bucht. Im Hafenbereich befinden sich neben der typischen Infrastruktur auch ein Parkplatz sowie der Hundestrand der Insel Föhr. Um den linken Hafenbereich herum führt die Straße „Hafenbereich“. Hier befindet sich neben dem Hafenamt auch die Polizeistation des Ortes. Die Straße am „Am Hafen“ auf der rechten Seite führt im Hafenbereich indes zum Fischmarkt. Folgt man der Straße „Hafenbereich“ auf der linken Seite weiter, gelangt man zu den zahlreichen Anlegestellen für Boote. Diese befinden sich alle in einem von einem Damm eingegrenzten und damit geschützten Bereich. Vom Fährhaufen aus gehen Verbindungen nach Amrum, in Richtung Südosten und zur Hallig Hooge ab. Der Fährhafen auf dem Festland für diese Verbindungen ist Dagbüll. Eine Direktverbindung von Dagbüll nach Wyke auf Föhr existiert ebenfalls. Diese kommt von Nordosten her. Südlich des Hafenbereichs erstreckt sich der Südstrand Föhr. Direkt oberhalb des Strands entlang führt der „Promenadenweg“, der sich über die gesamte Länge des Südstrand Föhr zieht.

Karte & Anbieter

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (5 Beiträge)

Kann es sein, dass es "Eisen Gustav" nicht mehr gibt?

"
Des Weiteren gibt es Angelerlaubnisscheine, sogenannte Gästekarten. Diese müssen erworben werden, um in Gewässern auf Föhr angeln zu können. Solche Scheine sind sowohl in der Touristik-Information als auch in der Föhrer Fischräucherei in Oevenum erhältlich. Bis Ende 2012 hatte diese Aufgabe das Geschäft „Eisen-Gustav“ in Wyk inne, in dem es auch Angelzubehör gab.
Nähere Auskunft zu den Gastkarten bzw. Angelscheinen können geben:" (Quelle)

Die Webseite sieht auch eher komisch aus:

Diese Seite wird überarbeitet...
E-Mail:
Moin,

Angelinteressierte ohne Fischereischein bekommen in der Stadtverwaltung ohne großen Verwaltungsaufwand eine "Ausnahmegenemigung".
Tageskarten für Binnengewässer gibt es bei "Eisen-Gustav" . Dort kann man auch (aus einer sehr bescheidenem Auswahl) Angelbedarf kaufen.

Gruß Thorsten
Einfach mal den ersten Beitrag lesen, da steht es doch.

MfG Micha
wo kann man sich auf föhr ne erlaubnis karte kaufen???

Fischarten (10)