Bild hinzufügen +
Größe
40.00 ha
Tiefe max
2.00 m
Länge
5.80 km
Untergrund
  • sandig

Die Mulde bei Dessau beginnt in diesem Abschnitt von 250 Meter oberhalb der Einmündung der Jonitzer Mulde und fließt nach Norden an Dessau vorbei. Der Fluss wird hier von einem lockeren Baumbestand begleitet und von vier Brücken überspannt. Die Innenkurven weisen flache Sandbänke auf, die vor allem im Frühjahr interessant sind. Die tiefen Außenkurven hingegen lohnen vor allem im Winter. Sehr interessant ist sicherlich auch der Mündungsbereich in die Elbe.
Bewirtschafter und Ausgabestellen für diesen Gewässerabschnitt werden noch gesucht, da dieses Teilstück weder als Berufsfischerei- noch als Angelgewässer im Gewässerfond des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt gelistet ist.

Karte & Anbieter

Nipos Angelshop Dessau

Willy-Lohmann-Straße 18, 06844

AngelSpezi Zerbst

Kirschallee 3, 39261

Angelmarkt Köthen

Damaschkeweg 21, 06366

Angelgeräte Röhnicke

Bernhard-Göring-Straße 5, 06766

Nipos Angelshop Gräfenhainichen

Marktstraße 1, 06773

Seebad Aken Am Akazienteich

Pappelweg, 06385

Alpacahof zwei Eichen

Grüne Straße 9, 39264

Naturcampingplatz Möhlauer See

Campingplatz 1, 06772

Campingplatz Marina Coswig

Elbstraße 22, 06869

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Fischarten (15)