Loppiner See

bei Jabel

Tabs

Gewässer Info
Loppiner See bei Jabel
Loppiner See - Bild von unserem User Haube 81

Der ungefähr 90 Hektar große Loppiner See liegt nahe der Gemeinde Jabel im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Informationen zum Angeln am Loppiner See

Der See ist ungefähr zwei Kilometer lang und 900 Meter breit und von einem dichten Schilfgürtel umgeben. Ausgedehnte Flachwasserzonen findet man im nördlichen Teil des Sees vor. Hier gibt es auch den ein oder anderen vielversprechenden Angelplatz. Je weiter man zur Mitte vordringt, um so steiler werden die Scharkanten und der See bis zu acht Meter tief. Gute Angelmöglichkeiten bietet auch der südliche Bereich, ebenfalls mit einigen Flachwasserzonen sowie dem Verbindungskanal zum Jabelschen See. Wie immer ist diese Verbindung für alle die zum ersten mal am Loppiner See angeln möchten und nicht genau wissen wo sie starten sollen, ein guter Anlaufpunkt. Rund um den See gibt es ausgewiesene Angelplätze. Bootsangeln ist erlaubt, Slippstellen und Gelegenheiten ein Boot zu mieten sind ebenfalls vorhanden.

Angeltipps für den Loppiner See

Wer es beim Angeln auf Karpfen abgesehen hat, ist am Loppiner See genau richtig. Hier sorgt ein guter Bestand und eine Limitierung der Angelberechtigungen dafür, dass sich jeder Angler berechtigte Hoffnungen auf einen kapitalen Fang machen darf. Die Größe der Rüssler lässt hier auch das Herz jedes ehrgeizigen Carphunters höher schlagen. Auch das Campieren ist an den dafür ausgewiesenen Plätzen erlaubt. Futterboote und Futterschleudern sind zwei wege um die großen Karpfen des Loppiner Sees genau dort anzufüttern wo man sie haben möchte. In unserem FHP Tackle Blog erfährst Du jetzt worauf es beim richtigen Anfüttern für Karpfen noch ankommt und wie du Futterboote und Schleudern nutzt um mehr Fische zu fangen. Als Beifang locken schöne Schleien, Brassen und Giebel. Zahlreiche Weißfische, darunter hauptsächlich Rotaugen, Rotfedern und Ukelei, sind eine solide Nahrungsgrundlage für die Räuber des Loppiner Sees. Hier ist ebenfalls mit kapitalen Exemplaren zu rechnen, vor allem wenn es auf Hecht und Barsch geht. Zander sind schon schwerer zu überlisten, mit ein wenig Erfahrung klappt es jedoch auch mit diesen Stachelrittern. Aale trifft man hier ebenfalls noch regelmäßig an.

Angelkarten für den Loppiner See

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer jetzt von der Fischerei Müritz-Plau GmbH, wo es auch Angelkarten als Tages- Wochen und Monatskarten gibt.

Video: Tibor Lajos

Größe: 
90.00 Hektar
Maximale Tiefe: 
10.00 m
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionMecklenburg-Vorpommern
Verboten: 
Fischerboote mit Benzinmotor
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Fishermans Partner Malchow

Friedrich-Ebert-Straße 13 B
17123
Malchow
039932 13948

Wasserfreizeit Bremer

Am Kanal 2
17139
Malchin
03994 223665

Angelsportgeschäft Zarnke

Große Burgstr. 3
17192
Waren
039916 68610
Bootsverleih

Fischerhof Damerow

Am Werder 7d
17194
Damerow
039929 76698
Unterkunft

Herberge Blücherhof

Parkstraße 3
17194
Klocksin
039933 71908

Heidepark Silz

Am Fleesensee 5
17214
Silz
039927 7698 04

Van der Valk Naturresort Drewitz

Am Drewitzer See 1
17214
Drewitz
039927 7670

Campingplatz Heidenfriedhof

Ringstr. 6c
17194
Jabel
0171 6487452
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Wisent Reservat

Zum Werder 5b
17194
Damerow
039929 76711