Liste

Alsensee

Der Alsensee befindet sich südöstlich von Moorrege, etwa 30 Kilometer nordwestlich von Hamburg an der B 431. Der See ist durchschnittlich 6 Meter tief und fällt maximal auf 10 Meter ab.

Alsenwasser

Beim Alsenwasser handelt es sich um einen schönen, kleinen See mit gutem Raubfischbestand, im Nordwesten von Sachsen im Landkreis Nordsachsen gelegen.

Alt Stahnsdorfer See

Das Angeln am Alt Stahnsdorfer See ist eine spannende Herausforderung für Ansitzangler, denn hier lassen sich dicke Karpfen und Schleien vermuten.

Alte Allmend bei Büchenau

Der im Westen an die Stadt Büchenau, Landkreis Karlsruhe, angrenzende Baggersee Alte Allmend ist fast 13 Hektar groß, davon dü

Alte Badeanstalt in Kemberg

Die Alte Badeanstalt in Kemberg ist ein kleiner vom Kemberger Flieth gespeister Teich, der von einem lockeren Baumbestand umgeben ist und direkt an Kemberg angrenzt.

Alte Grube bei Bornsdorf

Die Alte Grube bei Bornsdorf ist etwa 10,34 Hektar groß und befindet sich bei Bornsdorf in der Niederlausitz. Es handelt sich um ein äußerst flaches und krautreiches Gewässer.

Alte Grube bei Möhlau

Die Alte Grube bei Möhlau ist eine südöstlich von Dessau-Rosslau, mitten in einem Waldgebiet, gelegene alte Tagebaugrube.

Alte Grube Döbern

Die Alte Grube bei Döbern, ist ein alter, von der Elbe abgeschnittener Altarm nördlich von Torgau, der auch Alte Elbe genannt wird.

Alte Grube Narsdorf

Das Angeln an der Alten Grube Narsdorf ist eine interessante Herausforderung mit guten Aussichten auf einen kapitalen Fang.

Alte Kiesgrube bei Groß Ammensleben

Die Alte Kiesgrube bei Groß Ammensleben liegt nördlich von Magdeburg und ist am besten über die Bundesstraße B71 Richtung Haldensleben erreichbar.

Seiten