Liste

Eixendorfer Stausee

Der Eixendorfer See bei Neunberg liegt im Oberpfälzer Wald im südöstlichen Bayern. Als Stausee dient er vor allem dem Hochwasserschutz. Er wird aber auch als Erholungsgebiet genutzt.

Ellertshäuser Stausee

Beim Angeln am Ellertshäuser Stausee kannst Du vor allem mit Raubfischen wie Barsch, Hecht und Zander rechnen.

Emssee Warendorf

Der Emssee befindet sich mitten in der Stadt Warendorf und ist teil einer Parkanlage mit Spielplatz, Spazierwegen und einem Freibad.

Erlaustauseen

Der staatlich anerkannte Erholungsort Büchlberg im südlichen Bayerischen Wald  hat sich dem Tourismus verschrieben.

Farpener Stausee

Der etwa bei Normalpegel etwa 47 Hektar große Farpener Stausee ist eine Talsperre an der mehrere kleine und teilweise namenlose Bäche in Meckle

Feisnitz Stausee

Der Feisnitz-Stausee wird auch als Feisnitzspeicher oder Stausee Haid bezeichnet und befindet sich im bayerischen Landkreis Wunsiedel. Er besteht aus einer Vorsperre im Osten und einer Hauptsperre im Westen, die durch  einen Damm getrennt sind.

Feisnitzspeicher

Der Feisnitzspeicher wird  auch als Feisnitz-Stausee oder Stausee Haid bezeichnet. Er mißt ca. 20 Hektar bei einer maximalen Tiefe von ca. 15 Metern in der Hauptsperre und ca.

Forggensee

Der Forggensee ist ein malerischer Stausee des Lechs nahe der bayrischen Gemeinde Füssen.

Förmitzspeicher bei Schwarzenbach

Die Förmitztalsperre bei Schwarzenbach an der Saale liegt im oberfränkischen Landkreis Hof. Der See wird vorwiegend als Badesee genutzt. Gestaut wird hier die Förmitz, ein Nebenfluss der Sächsichen Saale.

Frankenhofner Wertach Stausee

Die Wertach ist nach der Iller der zweitgrößte Fluss der Allgäuer Alpen. Mit einer Länge von 141 Kilometern fließt sie linksseitig dem Lech zu.

Seiten