Kulkwitzer See

bei Leipzig

Tabs

Gewässer Info
Kulkwitzer See
Kulkwitzer See - Bild von pb

Das Angeln am Kulkwitzer See verspricht Ruhe und Erholung, zumindest außerhalb der Badesaison, denn im Sommer herscht hier reger Betrieb am Wasser. Dann ist es weniger empfehlenswert am Kulkwitzer See zu angeln.

Infos zum Angeln am Kulkwitzer See

Beim Kulkwitzer See handelt sich um ein ehemaliges Tagebaurestloch zwischen Markranstädt und Grünau bei Leipzig. Mit einer maximalen Tiefe von etwa 36 Metern und einer Fläche von 159 Hektar stellt der See reichlich Wasser zur Verfügung. Der Gewässergrund ist sandig bis kiesig und Wasserqualität sehr gut, sodass der See in einem schönen Blau erstrahlt. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Stadt Leipzig ist in der Badesaison mit sehr hohem Besucheraufkommen zu rechnen, worunter die Wasserqualität regelmäßig leidet. Im Bereich des eingezäunten Campingplatzes sowie am Nordufer ist das Angeln am Kulkwitzer See zudem untersagt. Außerdem besteht ein Anfütterungsverbot. Boots- und Nachtangeln sind hingegen erlaubt.

Angelbedingungen am Kulkwitzer See

Wer am Kulkwitzer See angeln möchte, der sollte sich zunächst über die Regelungen am Gewässer informieren, denn hier gibt es zahlreiche Verbotszonen für Angler. Bade- und Tauchbetrieb haben hier stets Vorrang und deshalb ist das Angeln am Kulkwitzer See im Sommer hier zum Teil sehr anstrengend. Angler nutzen dann am besten nur ganz schmale Schneisen im Schilf um sich nieder zu lassen. Ein Wetterschutz nach den Regeln des Anglerverbandes ist erlaubt, doch Zelte sind verboten, was aufgrund des vorhandenen Zeltplatzes auch kontrolliert wird. Am Zeltplatz darf zwar geangelt werden, doch nur außerhalb der Badesaison. Diese Zeit ist ohnehin die beste, um hier in Ruhe einen Köder zu baden. Dabei ist vor allem mit der Feederrute am Kulkwitzer See angeln sehr beliebt.

Angelerlaubnis für den Kulkwitzer See

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Anglerverband Leipzig unter der Gewässernummer L10-114. Vollzahler der Jahresmitgliedschaft des Landesverband Sächsischer Angler können ohne zusätzliche Angelkarte am Kulkwitzer See angeln. Achtung: An diesem Gewässer gilt es Sonderregelungen zu beachten, welche am besten auf der Homepage des Landesverbands Sächsischer Angler einzusehen sind.

Größe: 
159.00 Hektar
Untergrund: 
sandig
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionSachsen
Verboten: 
Anfüttern
Angelverein

Anglerverband Leipzig e.V.

Engelsdorfer Straße 377
04319
Leipzig
0341 6523570
Angelhändler

Der Angelsachse

Merseburger Chaussee 5a
04435
Schkeuditz OT Dölzig
034205 18502

Kuckuk Waffen Angelgeräte und Landhausmoden

Stangenweg 9
06688
Großkorbetha
034446 20229

Angel Zentrum Leipzig

Karl-Heine-Strasse 64
04229
Leipzig
0341 4243219

Angelshop Espenhain

Mühlstraße 15
04539
Groitzsch
034296 41181

Angel Domäne Markkleeberg

Hauptstraße 101
04416
Markkleeberg
0341 3587620
Bootsverleih

Motorbootsverleih Leipzig

Lyoner Straße
4179
Leipzig
01515 2115034
Unterkunft

Campingplatz und Motel Auensee

Gustav-Esche-Str. 5
04159
Leipzig
0341 4651600

Camping Auensee

Am Auensee 19
06679
Granschütz
0173 9932355

Pension am Südplatz

Kochstrasse 4
04275
Leipzig
0341 3019606

Campingplatz am Mondsee

Sonnenweg 1
06679
Hohenmölsen
034441 20388

Camping am Kulkwitzer See

Seestraße 1
04207
Leipzig
0341 710770
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Wasserski Kulkwitzer See

Seestraße 7
04207
Leipzig
0341 2256952