Kiesgrube Kleinpösna

Tabs

Gewässer Info
Kiesgrube Kleinpösna
Kiesgrube Kleinpösna - Fangbild von unserem User S. Weißbach

Das Angeln an der Kiesgrube Kleinpösna ist besodners für Ansitzangler interessant, denn hier erstreckt sich eine weitläufige Uferlinie mit zahlreichen Angelplätzen und guten Aussichten auf einen guten Fang.

Es handelt sich hier um einen Restsee vom Kiesabbau namens Kiesgrube Kleinpösna. Die Grube wurde wannenförmig gebaggert und so existieren keine größeren Flachwasserbereiche und die Ufer fallen meist stark ab. Das Gewässer hat eine durchschnittlichen Tiefe von drei bis sechs Metern. Der Uferbereich ist überwiegend gut begehbar und bietet zahlreiche Angelplätze. Ein Parkplatz für Autos ist in der Nähe vorhanden, mit Zugang zum Schließsystem kann also noch näher herangefahren werden. Südseitig darf die Grube weder befahren noch betreten werden, da es sich immer noch um ein Kiesabbaugebiet handelt. Hier ist aber als kleiner Ausgleich das Übernachten unter einem Wetterschutz am Wasser erlaubt.

Wer an der Kiesgrube Kleinpösna angeln möchte, der kann sich auf einen gemütlichen Ansitz einstellen. Wer keinen Schlüssel für die Schließanlage hat, sollte allerdings längere Fußwege einplanen. Friedfischangler werden es hier mit Weißfischen zu tun bekommen die zahlreich vorhanden sind. Größere Brassen, Schleien und Karpfen sind allerdings schwer ans Band zu bekommen und erfordern einiges an Gewässerkenntnis sowie Geduld und Ausdauer. Raubfischangler können jedoch mit reichlich barschen rechnen, die hier an den steilen Uferkanten Patrouillieren. Hechte sind ebenfalls vorhanden, doch aufgrund der klaren Wasserverhältnisse ist es hier nicht leichte einen der größeren Räuber ans Band zu bekommen. Ein Boot und Echolot ist dabei Ratsam. Wer lieber am Ufer bleiben möchte, der kann auch einen Köderfisch an der Pose anbieten. abends lohnt es sich auch den Köfi auf Grund zu legen, denn hier sind auch stattliche Waller unterwegs.

Bei diesem Baggersee handelt es sich um ein Eigentumsgewässer des Angel Fischer Vereins 1990 Mölkau. Tageskarten werden vergeben.

Größe: 
43.00 Hektar
Untergrund: 
sandig
Durchschnittstiefe: 
6.00 m
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionSachsen
Verboten: 
Fischerboote mit Benzinmotor
Angelverein

Angel Fischer Verein 1990 Mölkau e.V.

Adolf-Damaschke-Str. 21
04319
Leipzig
0341 6513513
Angelhändler

Kleines Anglerparadies

Friedrich-Oettler-Straße 10
04668
Grimma
03437 701032

Angelshop Wurzen

Crostigall 16
04808
Wurzen
03425 813869

Angel Domäne Markkleeberg

Hauptstraße 101
04416
Markkleeberg
0341 3587620

AngelSpezi Leipzig

Hugo-Aurig-Strasse 7c
04319
Leipzig
0341 9112290

Carp Point

Am Berg 15c
04651
Eulatal OT Flößberg
0174 6812294
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Pension Spangenberg

Zweinaundorfer Str. 133
04316
Leipzig
0341 6512811

Campinghof Bartl

Bornaer Chaussee 36
04416
Markkleeberg
034297 45452

Pension Am Thekla Park

Tauchaer Str. 84
04349
Leipzig
0341 6015184

Waldhaus Colditz

Lausicker Strasse 60
04680
Colditz
034381 43371

Camping Lübschützer Teiche

Lübschützer Teiche 1
04827
Machern
03425 814784
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.