Großer See bei Alt Mahlisch

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Der Große See befindet sich westlich von Alt Mahlisch direkt bei Frankfurt an der Oder im Bundesland Brandenburg. Das Gewässer ist ungefähr neun Hektar groß, die maximale Tiefe schwankt, je nach Wasserstand, zwischen drei und vier Metern. Wer vom Ufer aus am Großen See bei Alt Mahlisch angeln möchte findet dafür zwar reichlich gute Angelplätze, allerdings sind Grund und Ufer des Sees äußerst strukturarm. Kanten und Plateaus such man hier vergeblich und so fallen die Ufer überall recht gleichmäßig ab. Das hat dem See einen Ruf als beliebtes Badegewässer eingebracht und so sind zur Saison an sonnigen Wochenenden viele Spots von Wasserratten besetzt. Die Nähe zu Frankfurt an der Oder tut hier ihr übriges. Die Wasserqualität gilt als gut.

Der Großer See bei Alt Mahlisch verfügt über einen guten Bestand an Fried- und Weißfischen. Alleerdings sind Karpfen, Schleie und Brasse nicht ganz so leicht aufzuspühren, da die Fische täglich lange Strecken auf Futtersuche zurücklegen. Durch regelmäßiges Anfüttern können die Chancen hier deutlich gesteigert werden. Die zahlreichen Kleinfische, darunter Rotfedern, Rotaugen, Güster, Ukelei, Karauschen und Giebel, sind eine ausgezeichnete Nahrungsgrundlage für die Raubfische im See. Auch diese sind vom Ufer aus nicht so enfach aufzuspühren, wenn man es denn schafft kann man beim Angeln am Großen See bei Alt Mahlisch allerdings zumindest mit schönen Hechten rechnen. Barsche gibt es ebenfalls, die großen Exemplare sind jedoch rar. Das gleiche gilt für den Zander. Ein nächtlicher Ansitz auf Aal kann sich ebenfalls lohnen.

Als Bewirtschafter des Großen Sees bei Alt Mahlisch fungiert der Landesanglerverband Brandenburg e.V., man findet den See unter der Gewässernummer F 08-124. Damit angeln Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin - LAV Brandenburg hier kostenlos. Erlaubnisscheine in Form von Tages-, Wochen- und Monatskarten sind ebenfalls vorhanden. Inhaber der letzten beiden Varianten sind automatisc auch zum Nachtangeln berechtigt. Wer hier auch mal ohne Fischereischein angeln möchte, kann dies mit dem brandenburgischen Touristen Fischereischein tun. Geangelt werden darf dann allerdings nur auf Friedfische, die im Großen See bei Alt Mahlisch jedoch zur genüge vorhanden sind.

Du suchst noch immer nach dem besten Grundfutter zum Ansitzangeln? Im FHP Tackle Blog erfährst Du jetzt, wie Du die beste Futtermischung für verschiedene Zielfische zusammenstellst.

Größe: 
8.80 Hektar
Maximale Tiefe: 
4.00 m
Untergrund: 
sandig
Durchschnittstiefe: 
2.50 m
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionBrandenburg
Angelverein

Kreisanglerverband Märkisch Oderland Seelow e.V.

Eberswalder Str. 88
15374
Müncheberg
033432 747303

Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Zum Elsbruch 1
14558
Nuthetal OT Saarmund
033200 523916
Angelhändler

Angel und Heimtierbedarf Seelow

Breite Str. 36
15306
Seelow
03346 4291889

Angelgeräte Schüler Buckow

Wriezener Str. 54
15377
Buckow
033433 57128

Anglerbedarf Lebus

Elisenberg 4
15326
Lebus
033604 45374

Angel und Natur

August - Bebel - Straße 100
15517
Fürstenwalde
03361 3671220

Elektro Angel und Fahrradshop

Karl- Marx- Straße 13
15324
Letschin
033475 578560
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Luckashof

Philippinenhof 7
15374
Müncheberg
033432 74027

Pension Antje

Mirabellenweg 4
15306
Seelow
03346 88888

Campingplatz Wolff

Neue Siedlung 18
15326
Alt Zeschdorf
033602 247

Pension Ebelt

Damaschkeweg 16
15518 Briesen (Mark)
Briesen (Mark)
033607 297

Fischereihof an der Festung Küstrin

Kuhbrücke 23
15328
Küstriner Vorstadt
033479 54888
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.