Bild hinzufügen +
Größe
54.00 ha
Tiefe max
11.00 m
Untergrund
  • sandig

Beim Großen Glubigsee handelt es sich um einen interessanten See im Landkreis Oder-Spree im Bundesland Brandenburg. Seit Mitte 2016 ist dieses Gewässer im Pool des Landesanglerverbandes Brandenburg enthalten und Mitglieder können ihn als allgemeines Angelgewässer beangeln.

Angelinfos zum Großen Glubigsee

Um das ganze Gewässer herum sind viele Steganlagen verteilt, von denen viele frei begehbar sind. Geschlossene Schilfbereiche wechseln sich nahtlos mit relativ offenen Flächen ab, meist aber bis zur Uferlinie offen bewaldet. Der See wird duchflossen vom Glubig Melang Fließ und bietet damit eine schiffbare Verbindung zum Scharmützelsee. Es empfiehlt sich hier zur Ausübung des Hobbys ein Boot zu benutzen. Karpfen und sogar Zander sollen sich sehr, besonders am Unterwasserberg – welcher sich wie eine Linie im nordöstlichen Bereich befindet, wohl fühlen. Wer einen fahrbaren Untersatz und Zeit mitbringt kann also durchaus mit tollen Fängen rechnen. Kurzentschlossene Angler können Boote zum Beispiel am Ferienpark am Glubigsee ausleihen.

Angelkarten für den Großen Glubigsee

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Brandenburg e.V. unter der Gewässernummer F 02-110, wo es auch Infos und Angelkarten im Webshop gibt. Die Karten gibt es aber auch bei zahlreichen Angelhändlern. Der große Glubigsee wird vom Kreisanglerverband Beeskow e.V. betreut.

Vollzahler des Jahresbeitrages des LAVB und Berliner DAV Mitglieder mit LAVB Marke angeln hier, wie in einem großen Teil des Naturparks, kostenlos. Für Urlauber, die einmal kurz ins Angeln am Großen Glubigsee hineinschnuppern wollen, bietet sich der Friedfisch-Angelschein des Bundeslandes Brandenburg an. Mit diesem kann jeder den zahlreichen Friedfischen auch ohne Fischereischein nachstellen. Trotzdem benötigt man zusätzlich eine Angelkarte. Wer sich für eine Monats- oder Jahreskarte entscheidet, erhält die Erlaubnis fürs Nachtangeln am Glubigsee dazu.

Karte & Anbieter

Ferienpark am Glubigsee

Am Glubigsee 45 , 15864

Angel und Outdoor Storkow

Reichenwalderstr. 10, 15859

Landwarenhaus Kossenblatt

Lindenstraße 53, 15848

Angelshop Baudis

Beeskower Chaussee 41 , 15848

Angel Agentur Landerer

Eisenbahnstraße 36, 15517

Tierfreund Raiffeisenmarkt Lübben

Hauptstr. 45, 15907

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum (8 Beiträge)

Gestern hab ich bei schönstem Herbstwetter noch mal den See besucht. Es gab viele kleine Barsche und einen 60er Hecht. Das Foto dazu ist mir einigermaßen missglückt.
Gestern gabs hier auf Spin-Mad ein paar, meist kleinere Barsche.
Ich hab gestern zum 1x in diesem Jahr das Kajak zu Wasser gelassen. Fisch gabs keinen obwohl viele "schöne" Sicheln auf dem Echolot waren. Gegen 16 Uhr hab ich dann aufgehört obwohl da die Fischaktivität an der Oberfläche zunahm.
Heute die Hechtangelsaison eröffnet. Es war wohl zu warm. Ein kurzer Anfasser, gegen 10 Uhr wurde es mir zu warm
Heute hats dann doch geklappt.

Fischarten (10)