Forellenseen in Bayern

Anglerparadies Arberhütte

Beim Anglerparadies Arberhütte handelt es sich um zwei kleine Angelseen, welche über einen Zuleitergraben vom Teufelsbachsystem gespeist werden und in dasselbige entwässern.

Angelteich Vierbruckmühle

Der Angelteich Vierbruckmühle liegt in einer inmitten von Felder und einer Wiesenlandschaft des Landkreises Schwandorf gelegenen Teichgruppe.

Forellenzucht Harald Röll

Die Forellenzuchtanlage liegt östlich von Sommerkahl im Landkreis Aschaffenburg. Zu der Forellenzucht gehören mehreren längliche Zuchtteiche und ein räumlich getrennter Biotopteich.

Loisachtal Forellenzucht

Der Angelsee der Loisachtal Forellenzucht ist ein etwa 0,8 Hektar großer Forellenteich in einer Teichgruppe, welche vom Steinbach gespeist wird und später in die Loisach entwässert.

Angelweiher Fischzucht Waldheim

Hierbei handelt es sich um eine Forellenzuchtanlage klassischen Typs im Nordwesten Münchens. Die Anlage wird vom Gröbenbach mit Wasser versorgt und entlässt ihr Ablaufwasser in eben diesen.

Forellenteich Rost

Es handelt sich hier um zwei Forellenseen (etwa 0,22 und 0,11 Hektar), die gewerbsmäßig betrieben werden. Hier fängt jeder was. Neben Forellen kann man auch Karpfen und Schleien angeln.

Forellenhof Polling

Südwestlich von München im idyllischen Alpenvorland liegt der Forellenhof Polling.

Forellenhof Wölfl

Der Forellenteich bei Achslach im niederbayerischen Landkreis Regen ist im Besitz des Landhotels Forellenhof.

Geschwendtnermühlweiher

Forellensee im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau im Bundesland Bayern südwestlich von Eppenschlag gelegen.