Forellenhof Wester-Ohrstedtfeld

bei Husum

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild gesucht

Der Forellenhof ist eine kleine, kommerzielle Teichanlage, westlich der Gemeinde Wester-Ohrstedt. Sie besteht aus zwei größeren und einem kleinen Teich. Letzterer ist speziell für Kinder vorgesehen.

Die beiden größeren Seen sind jeweils etwa 1 Hektar groß und haben beide eine kleine Insel. Sie sind sehr gut begehbar, da es wenig Vegetation und einen Rundweg um die Seen gibt. Außerdem sind Toiletten und ein Schlachthäuschen vorhanden. Auch  Übernachtungsmöglichkeiten gibt es vor Ort - es befinden sich Ferienwohnungen und Zeltplätze auf dem Gelände. Zu den Bestimmungen: Nachtangeln ist erlaubt gegen eine Gebühr. Angelsaison ist ganzjährig. Öffnungszeiten sind März bis September zwischen 6.00 Uhr und Sonnenuntergang (jedoch maximal bis 21.00 Uhr); Oktober bis Februar 7.00 Uhr bis Sonnenuntergang. Die Teiche werden regelmäßig und nachhaltig vorrangig mit Salmoniden besetzt. Aktuellen Informationen findet man auf der Webseite des Betreibers.

Der Forellenhof ist sehr gut über die 201 von Husum aus dem Westen zu erreichen. Der Straße folgen, bis kurz vor dem Ort Wester-Ohrstedt, wo die Wester-Ohrstedtfeld Straße abzweigt. Von dort nun den Schildern folgen.

Das Angeln auf Forellen an Teichanlagen wie dem Forellenhof Wester-Ohrstedtfeld unterscheidet sich mitunter grundlegend vom Forellenangeln an natürlichen Gewässern. Während an Flüssen und Bächen vorwiegend Spinner, Wobbler und Fliege zum Einsatz kommen, sind am Forellenteich Powerbait, Bienenmade und falls erlaubt Spoons, die Köder der Wahl. Häufig kommen zudem geschleppte Montagen zum Einsatz. Natürlich wird der Köder hier nicht mit dem Boot über die kleinen Teiche geschleppt. Schleppen am Forellenteich bezeichnet eine Art des aktiven Posenangelns. Die Pose, häufig aber nicht zwingend auch in Form eines sogenannten Sbirolinos, dient dabei vor allem dazu den Köder auf die passende Tiefe zu bringen. Da sich die Fische im Jahres- ud Tagesverlauf bevorzugt in bestimmten Teichregionen aufhalten ist es essentiell die Köder auch genau dort anzubieten. Besonders dann, wenn man es auf die kapitalen Exemplare am Forellenhof Wester Ohrstedtfeld abgesehen hat. Bei der Wahl des optimalen Tackles hilft dir jetzt der FHP Tackle Blog.

Größe: 
1.00 Hektar
Maximale Tiefe: 
4.00 m
Untergrund: 
sandig
Durchschnittstiefe: 
2.00 m
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionSchleswig-Holstein
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Angelgeräte Ovens

Andreas-Clausen-Straße 2
25813
Husum
04841 72432

Der Norden Angelt

Gartenweg 1a
24850
Lürschau
0462 141885

Angelscheune Gruhlke

An der Chaussee 10
25878
Drage
04881 937400

Angel Schwanen

Michaelisstraße 20
24837
Schleswig
04621 33868
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Zeltplatz Bauer Jensen

Zur Treene 7
24887
Silberstedt
04625 294

Husumer Campingplatz am Dookkoog

Dookkoog 17
25813
Husum
0484161911

Forellenhof Wester-Ohrstedt

Wester-Ohrstedtfeld 3
25885
Wester-Ohrstedt
04847 809240

Maashof

Niegras 23
25813
Husum
04841 4384

NordseeCamping zum Seehund

Lundenbergweg 4
25813
Husum-Simonsberg
04841 3999

Hof Jisses

Norderende 8
25884
Norstedt
04843 582
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.