Fischersee Kronshorst

bei Brunsbek - Kronshorst

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Beim Fischersee Kronshorst handelt es sich um einen gut 2 Hektar großen gewerblich betriebenen Angelsee südwestlich der Gemeinde Kronshorst im Landkreis Stormann.
Hier liegt er inmitten einer ausgedehnten Feldlandschaft.

Der ehemalige Baggersee ist an seinem Süd- und Westufer mit einem dichten Baum- und Buschgürtel bewachsen. Auch große Teile des nordwestlichen Uferbereichs, das mit einigen Buchten und Halbinseln interessant strukturiert ist, sind üppig begrünt. Dennoch ist diese Uferseite gut zugänglich und bietete optimale Angelmöglichkeitenn. Das Südwestufer ist dagegen geradlinig und komplett unbegrünt. In den Sommermonaten bilden sich vielfach  Krautfelder. Zur Fischpopulation zählen außerdem  Großforellen, Goldforellen, Tigerforellen sowie vereinzelt Hechte, Zander, Karpfen, Schleien, Graskarpfen, Aale und verschiedene Weißfischarten.

Die Angelsaison hier ist ganzjährig. Angelzeit ist von April bis September täglich von 6 bis 18 Uhr und von Oktober bis März täglich von 7 bis 17 Uhr. Außerdem kann man auch zum so genannten Feierabendangeln kommen. Das findet im März von 15 bis 20 Uhr, von April bis September von 16 bis 21 Uhr, im Oktober von 15 bis 20  Uhr und von November bis Februar von 14 bis 19 Uhr statt. Zwei Ruten sind erlaubt, das Anfüttern ist verboten. Grillen ist nach Absprache und gegen Pfandentrichtung möglich. Es findet täglich ein Besatz mit Regenbogenforellen statt.

An größeren Forellenteichen wie dem Fischersee Kronshorst, lohnt es sich, den Einsatz der Tremarella Methode in Betracht zu ziehen. Diese Technik ist dafür bekannt noch die trägste Großforelle zum Biss zu überreden. Tremarella bedeutet "Zittern" und genau so sieht diese Technik auch aus. Durch leichtes zittern versetzt der Angler die Rute in Schwingung, wodurch sich der Köder im Wasser verführerisch auf und ab bewegt. Als Montage kommt dabei eine leichte Posenmontage zum Einsatz, die im besten Falle mit einer speziellen Tremarella Pose ausgestattet ist. Auch die Rute muss besondere Anforderungen erfüllen: Tremarella Ruten sind in der Regel lange Teleskopruten mit semiparabolischer Aktion und einem geringen Wurfgewicht. Wer mehr über diese spannende Angeltechnik erfahren möchte oder eine gute Tremarella Kombo zum Einsatz am Fischersee Kronhorst sucht, sollte einen Blick in den FHP Tackle Blog werfen.

Größe: 
2.00 Hektar
Untergrund: 
sandig
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionSchleswig-Holstein
Verboten: 
Anfüttern
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Mega Angelcenter Martins

Rahlstedter Straße 154
22143
Hamburg
040 6777929

Mannis Angelshop Geesthacht

Bergedorfer Straße 9
21502
Geesthacht
04152 76255

Zoo und Angelsport Riesel

Brauerstraße 3
23879
Mölln
04542 7070

Bergedorfer Angler Centrum

Curslacker Neuer Deich 66
21029
Hamburg
040 79685722

Angelcenter Vögler

Billstedter Hauptstraße 56
22111
Hamburg
040 73675700
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Haidhus Pension

Möllner Landstraße 10-12
21465
Reinbek
040 7111645

Zimmer bei Rauch

Am Friedhof 34
22149
Hamburg
040 6728944

Pension Krohn

Bargteheider Str. 39
22143
Hamburg
040 6474317

Zimmer und Privatzimmer Stender

Hellmesbergerweg 9
22145
Hamburg
040 6783273

Campingplatz Großensee Hamburg

Trittauer Straße 11
22946
Großensee
04154 60642
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.