Feldmochinger See

bei Feldmoching

Tabs

Gewässer Info
Feldmochinger See bei Feldmoching
Feldmochinger See - Fangbild von unserem User M. Weindl

Der Feldmochinger See befindet sich im nördlich gelegenen Münchner Stadtteil Feldmoching und gehört zur sogenannten Dreiseenplatte. Die anderen zwei Seen heißen Lerchenauer See und Fasaneriesee. Alle Seen sind Baggerseen aus den 1930er Jahren. Sie dienten der Kiesproduktion für einen Hochleistungsrangierbahnhof im Münchner Norden. In den Jahren 1969 bis 1970 wurden sie umgestaltet und dienen Erholungssuchenden als stark frequentiertes Refugium. Auch weisen sie aufgrund eines starken Grundwasserdurchflusses eine sehr gute Wasserqualität auf. Im wesentlichen erreichen sie jedoch kaum Temperaturen über 25°C. Das mögen vor allem die Salmoniden, die kälteres Wasser bevorzugen.  Der Feldmochinger See entwässert über den Würmholzgraben in den Kalterbach. Der See weist vorwiegend gerade Uferlinien auf. Die Ufer sind von Baumgruppen und Liegewiesen geprägt, der ufernahe Flachwasserbereich ist überwiegend schmal. Nur am noröstlichen sowie dem südwestlichen Ufer sind die produktiven Flachwasserzonen etwas breiter. Dort finden sich wohl die besten Angelstellen fürs Frühjahr.

Aufgrund des starken Badebetriebs im Sommer ist es nicht leicht, ein ungestörtes Plätzchen zu finden. Dies wiederum sorgt dafür das Hechte ganz erstaunliche Größen erreichen sollen. Daher ist besonders die Angelei in den frühen Morgenstunden aussichtsreich. Dabei sollte natürlich die passende Hechtrute nicht fehlen. Was bei der richtige Rute zum Hechtangeln wichtig ist, erfahren interessierte Angler im FHP Tackle Blog.

Der See befindet sich im Eigentum des Freistaates Bayern und wird vom selbigen bewirtschaftet. Laut Ausage eines FHP-Users ist er wahrscheinlich an einen ortsansässigen Vererein verpachtet. Es handelt sich vermutlich um den Eisenbahner Sportfischereiverein München. Die Saison beginnt am 8. Mai und endet am 30. September eines jeden Jahres.

Größe: 
16.50 Hektar
Maximale Tiefe: 
8.00 m
Untergrund: 
kiesig
Durchschnittstiefe: 
5.00 m
Länge: 
0,80km
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionBayern
Angelverein
Angelhändler

Fishermans Partner München

Bodenseestraße 275
81249
München
089 89328417

Angler Zentrum Laim

Landsberger Straße 199
80687
München
089 5705400

AFG Münchner Angler

Dachauer Straße 109
80335
München
089 54767889

AKM Angel und Ködermarkt

Hermann-Lingg-Str. 11
80336
München
089 532480

Fishermans Partner Parsdorf

Gruber Straße 9
85599
Parsdorf
089 99153827

Angelcenter Weiss

Ludwig-Thoma-Str. 38
85221
Dachau
08131 79914
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Camping München Obermenzing

Lochhausenerstraße 50
81247
München-Obermenzig
089 8112235

Jugendübernachtungscamp THE TENT

In den Kirschen 30
80992
München
089 12887070

Gasthaus Hotelpension Mooshäusl

Mooshäusl 1
85241
Hebertshausen
08931 565656

Camping Ampersee

Josef Kistler Weg 5
82140
Olching bei München
08142 12786

Camping Nord West

Auf den Schrederwiesen 3
80995
München-Ludwigsfeld
089 1506936

Campingplatz Langwieder See

Eschenriederstraße 119
81249
München-Langwieder See
089 8641566
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Deutsches Museum Flugwerft

Effnerstraße 18
85764
Oberschleißheim
089 2179333