Dortmund Ems Kanal bei Meppen

Schiffbare Ems außerhalb von Meppen bis Mündung Ems Altarm

Tabs

Gewässer Info
Dortmund Ems Kanal bei Meppen
Dortmund Ems Kanal bei Meppen - Fangbild von Julian Book

Das Angeln am Dortmund-Ems-Kanal bei Meppen ist besonders interessant, denn hier mündet die Hase in den Kanal, der Anschließend in der Ems mündet, sodass hier zahlreiche Fischarten und gute Bestände zu vermuten sind.

Der Dortmund-Ems-Kanal kommt vom Dortmunder Stadthafen und vereinigt sich in Meppen mit der Ems, die dann als Schiffbares Gewässer weiter fließt. Die Schleuse Meppen ist eine Aufstiegsbarriere und ein wahres Sammelbecken für Fische, doch auch die Brücken sowie die Mündung der Hase sind Hotspots auf dieser Strecke. Spinnfischer finden hier beste Bedingungen für ausgedehnte Raubzüge. Dabei sind 2,7 Meter lange Spinnruten mit 5 bis 20 Gramm Wurfgewicht empfehlenswert. Damit lassen sich Problemlos kleine Köder für Barsche präsentieren aber auch größere Hecht- und Zanderköder. Im Sommer lohnt es sich allerdings auch mal ein Brötchen einzupacken und zum füttern auszuwerfen. Im Stadtgebiet sind die Fische meist an diese Nahrungsquelle gewohnt und schnappen ohne zögern anch den Leckerbissen. Dabei können auch größere Flocken verwendet werden damit die kleinen Weißfische die Brotflocke nicht wegnaschen.

Oberhalb der Schleuse verläuft der Kanal geradlinig bis zur nächsten Schleuse. Eine einzige Brücke stellt neben den Schleusen bereichen den einzigen Hotspot dar. Doch im Schleusentrichter lohnt sich immer ein Ansitz auf Friedfische aber auch ein Köfi kann immer für eine Überraschung sorgen. Beim Feedern werden hier vor allem Brassen an den Haken gehen, doch wer längere Futter-Kampagnen startet und etwas härtere große Murmeln verwendet, kann auch Karpfen auf den Futterplatz locken.

Die meisten Streckenabschnitte sind an Angelvereine verpachtet. Kanal und Ems werden in Meppen vom Angelsportverein Meppen bewirtschaftet, der die Gewässer aufgeteilt hat: In der reinen Kanalstrecke im Stadtgebiet rund um die Schleuse Meppen dürfen nur Vereinsmitglieder angeln, sobald sich das ursprüngliche Flussbett wieder mit dem Kanal vereinigt heißt die Strecke "schiffbare Ems" und es können verschiedene Gastkarten erworben werden.

Maximale Tiefe: 
5.00 m
Untergrund: 
sandig
Länge: 
3,25km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionNiedersachsen
Angelverein

Fischereiverein Meppen

Erikaweg 12
49716
Meppen
05931 409544
Angelhändler

Angelzubehör Schoneville

Raiffeisenstraße 14
49767
Twist
05935-690

Hagebaumarkt Meppen

Fürstenbergstr. 23
49716
Meppen
05931 98480

Angelstübchen Neuenhaus

Vechtetalstraße 90
49828
Neuenhaus
05941 5726

Fishing Attack Emsland

Haselünner Straße 19 a
49844
Bawinkel
05963 982823
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Hase Natur Camping

Groß Dörgen 2
49740
Haselünne
05931 2319

Ferienhof Niemann

Neuer Kamp 2
49740
Haselünne
05961 5153

Campingplatz und Kanuverleih Meppen

An der Bleiche 1a
49716
Meppen
05931 16411

Angler Ferienwohnung Landhaus Emstal

Heidhauk 1
49716
Meppen
05931 16108

Dröge Polle Ferienhof

Pollerstraße 19
49740
Haselünne
05961 5375
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.