Dortmund Ems Kanal bei Haren

Altarm unterhalb Haren bis Gemarkungsgrenze Haren

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbilder noch gesucht

Das Angeln am Dortmund-Ems-Kanal bei Haren, ist vor allem für Ansitzangler interessant, denn hier gibt es zahlreiche Angelstellen die leicht Zugänglich sind und zudem gute Aussichten auf kapitale Brassen, Karpfen und Aale bieten.

Der Dortmund-Ems-Kanal verbindet den Dortmunder Stadthafen mit der Ems in Papenburg. Im Streckenverlauf fließt er auf vielen Abschnitten parallel zur Ems und verläuft Streckenweise sogar durch das gleiche Flussbett. So ist es auch auf diesem Abschnitt der Fall, denn hier hat man nur eine kurze Kanalstrecke zu beangeln, der Rest besitzt Flusscharakter, weist aber viele Hafenanlagen auf. Besonders interessant ist der im Schnitt 50 m breite und bis zu 5 m tiefe Kanal für Friedfischangler. Vor allem kapitale Karpfen kann man hier gut angeln. Auch Weißfische, Rotaugen und Brassen zieht man hier häufiger aus dem Wasser. An Raubfischen dürften Barsche und Zander überwiegen, besonders erstere knacken hier regelmäßig die 40er Marke. Gute Angelspots sind die auf der Strecke befindlichen Binnen- und Yachthäfen sowie die Bacheinläufe und Altarme.

Wer am Dortmund-Ems-Kanal bei Haren angeln möchte, der ist mit einer leichten Ansitz-Ausrüstung bestens beraten, denn oftmals sind die besten Plätze nur über längere Fußwege erreichbar. Mit dem Fahrrad lassen sich ebenfalls viele Angelstellen anfahren und einige Plätze sind sogar bequem mit dem Pkw erreichbar. Dabei ist es fast egal an welcher Stelle man sich niederlässt, denn die Erfolgsaussichten sind fast überall gleich. Kräftige Feederruten sind empfehlenswert, denn hier gilt es schwere Futterkörbe an die Strömungskante zu werfen. Dabei ist frequentes füttern angesagt, um die Fische zum Futterplatz zu locken. Es braucht oftmals nur Geduld und Ausdauer, denn früher oder später nehmen die Fische die fährte auf und kommen zum Köder. Deshalb ist es auch empfehlenswert regelmäßig am selben Platz zu angeln oder Stellen zu wählen an denen regelmäßig geangelt wird, denn diese Plätze werden immer wieder von den Fischen nach Futter abgesucht.

Der Dortmund-Ems-Kanal bei haren wird vom Sportangelverein Haren bewirtschaftet. Es werden Gastkarten ausgegeben. 

Untergrund: 
sandig
Durchschnittstiefe: 
4.50 m
Länge: 
13,30km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionNiedersachsen
Natureservate oder andere geschütze Orte vorhanden: 
Verbotszonen um Schleusen und Häfen beachten
Angelverein

Sportanglerverein Haren

Zum Anglerheim 2
49733
Haren
05932 504253
Angelhändler

Hagebaumarkt Meppen

Fürstenbergstr. 23
49716
Meppen
05931 98480

Fishing Attack Emsland

Haselünner Straße 19 a
49844
Bawinkel
05963 982823

Angelgeräte Haake

Mühlenstraße 25
49762
Lathen
05933 3830

Angelzubehör Schoneville

Raiffeisenstraße 14
49767
Twist
05935-690
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Angler Ferienwohnungen Emstal

Im Dreieck 8
49779
Oberlangen
05933 6467760

Ferienzentrum Schloss Dankern

Rentmeisterstraße 1
49733
Haren
05932 72230

Ferienhaus im Emsland

Im Dreieck 8
49779
Oberlangen
05933 6467760

Campingplatz zur Emsbrücke

Latherfähr 6
49762
Niederlangen
05933 8597

Camping Emspark

Kirchstraße 52
49733
Haren
05932 69723

Camping Lathener Marsch

Marschstraße 4
49762
Lathen
05933 934510

Angler Ferienwohnung Landhaus Emstal

Heidhauk 1
49716
Meppen
05931 16108

Das alte Zollhaus in Twist Hebelermeer

Hebelermeer 30
49767
Twist-Hebelermeer
05935 998990
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Ferienzentrum Schloss Dankern

Am Tiergarten
49733
Haren
05932 72230