Clausensee

bei Waldfischbach Burgalben

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Beim Clausensee handelt es sich um einen kleinen Stausee im Schwarzbachtal des westlichen Pfälzerwaldes. Durch einen Zuleiterkanal wird dem Schwarzbach Wasser entnommen und aufgestaut. Am westlichen Ufer befindet sich der Auslass des Sees und vermutlich die tiefsten Bereiche. Die südöstlichen bzw. nordöstlichen Uferbereiche scheinen einige Flachwasserzonen aufzuweisen, an deren Kanten die Räuber lauern. Spinnfischer können hier von einer Wathose ungemein profitieren. Im Übrigen scheint der See eher strukturarm.

Die Nutzung als Badesee dürfte dazu führen, dass der See nur gering durchströmt wird, um eine rasche Erwärmung herbeizuführen. Besonders Cypriniden dürften davon profitieren. Außerdem kann der Fischbestand allgemein von den Badenden profitieren. Dies geschieht zum Beispiel durch einen gewissen Nährstoffeintrag und das Aufwirbeln von Futtertieren. Die Angelei könnte durch die Badegäste jedoch etwas erschwert werden. Allerdings ist ja bekannt, dass nicht immer Badewetter aber jedes Wetter Angelwetter ist. Sobald es kühler wird sind die Bereiche um den Auslauf die vielversprechendsten Spots. Für Spinnfischer lont es sich dann, diese tiefen Stellen mit Gummiködern nach hungrigen Räubern abzuklopfen.

Laut Angaben von FHP-Usern soll es jedoch auch ruhigere Bereiche mit weniger Störungen geben. Die Bewirtschaftung oder zumindest die Ausgabe von Erlaubnisscheinen erfolgt durch den ansässigen Campingplatz. Gastangler sind willkommen.

Das Einsatzgebiet der Wathose beim Angeln geht weit über das Fliegenfischen hinaus. Gerade an Seen, die wie der Clausensee von ausgedehnten Flachwasserbereichen dominiert werden, ist eine Wathose oft der Schlüssel zum Erfolg. Da man es hier mit einem Sommerwarmen Gewässer zu tun hat, ist eine gute Isolierung der Wathose durch beispielsweise Neopren hier nicht ganz so wichtig wie im kalten Forellenbach. Für den gelegentlichen Einsatz im Sommer tut es ein Modell aus Nylon allemal. Wer das Spinnangeln im Wasser jedoch auch im Herbst nicht lassen will, sollte doch besser zu einer guten Neopren Wathose greifen. Weitere Informationen rund um die Auswahl der besten Wathose zum Angeln im Clausensee, findest Du im FHP Tackle Blog.

Größe: 
4.30 Hektar
Maximale Tiefe: 
5.00 m
Untergrund: 
sandig
Länge: 
0,45km
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionRheinland-Pfalz
Verboten: 
Anfüttern
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Helfrichs Angelsport

Rodalber Str. 56
66953
Pirmasens
06331 77017

Fishermans Partner Kaiserslautern

Merkurstraße 15b
67663
Kaiserslautern
0631 23129

Angelsport Müller

Klausengasse 12
67433
Neustadt
06321 489808

Angeln und Outdoor

Fabrikstr. 6
76891
Bruchweiler-Bärenbach
06394 993061
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Burgunderhof Weingut und Ferienwohnungen

Krummgasse 11
76855
Annweiler-Gräfenhausen
06346 3557

Feriendorf Merzalben

Zum Schäferkreuz
66978
Hinterweidenthal
06396 1761

Campingplatz Neudahner Weiher

Neudahner Weiher 5
66994
Dahn
06391 1326

Camping Moosalbtal

Geiselberger Mühle 1
66851
Steinalben
06307 993618

Camping Clausensee

An der K32
67714
Waldfischbach-Burgalben
06333 5744
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.