Bild hinzufügen +
Größe
1.35 ha
Untergrund
  • sandig

Das Angeln am Bruchsal ist besonders interessant für Jungangler, denn hier kann der Umgang mit der Angelausrüstung gelernt und sicherlich auch die eine oder andere Überraschung auf die Schuppen gelegt werden.

Der Bruchsal ist ein Dorfteich in Bassendorf im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Das Gewässer verfügt über einen relativ breiten Schilfgürtel und vereinzelt stehen Bäume auf der Böschungsoberkante. Im Süden ist der Uferverlauf relativ steil und frei von Schil. Hier ist auch die beste Stelle zum angeln. Der restliche Uferverlauf ist eher flach sodass der Schilfgürtel weit in Wasser reicht. Nur eine kleine Wasserfläche bleibt frei, doch hier lassen sich bestimmt ein paar Fische überlisten. Dadurch können auch Kinder und Jugendliche mit wenig Geduld, schnell ihre ersten Erfolge verbuchen. Eltern finden hier reichlich Platz auf der Wiese für ein gemütliches Picknick, falls die Kids noch beaufsichtigt werden müssen.

Angeln am Bruchsal

Wer am Bruchsal angelt, der sollte keine großen Erwartungen mitbringen, denn dieser Dorfteich bietet vor allem Weißfischen einen Lebensraum. Doch hier können auch Schleien und Karauschen leben, die sogar ambitionierte Friedfischangler zum Gewässer locken. Für den kurzen Ansitz zum Feierabend ist der Teich sicherlich gut geeignet. Denn meist dauert es nicht lange bis die Pose zu tanzen beginnt. An diesem Gewässer die größeren Fische zu überlisten ist jedoch eine hohe Kunst und selbst gestandene Friedfischangler haben hier schon unmengen von kleinen Weißfischen rausgeholt, während die größeren Fische scheinbar jeden behakten Köder zu meiden scheinen. Feine Montagen und eine gute Strategie sind an derartigen Kleingewässern oft der Schlüssel zum Erfolg. Bei dieser Gewässergröße sind ältere Fische meist sehr schreckhaft und skeptisch gegenüber unnatürlichen Futterquellen. Wenn dann noch Artgenossen aus dem Wasser gezogen werden, dann sind die Mäuler oft gänzlich versiegelt. Am besten lassen sich die großen Fische mit einer Selbsthakmontage am Grund überlisten, dabei sind Naturköder wie ein prall gefüllter Madenclip, Tauwürmer oder Maiskette meist effektiver als Boilies.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. unter der Gewässernummer 3163. Betreut wird dieses Gewässer vom Angelverein Trebetal Deyelsdorf. Tageskarten sind erhältlich.

Karte & Anbieter

Baumarkt Gnoien

Gewerbestraße 4, 17179

Ahrens Sport Tessin

Rostocker Straße 24, 18195

Angeln Berkowitz

Rostocker Straße 6e, 18190

Demminer Anglerservice

Am Hanseufer 2, 17109

Angeljoe Stralsund

Greifswalder Chaussee 4, 18439

Angelshop Weu

Karl-Liebknecht-Str. 22 , 18311

Camping Gross Methling

Gross Methling 30, 17159

Landhaus im Grünen

Dorfstraße 23, 18513

Ferienhaus Schildt

Dorfstraße 22, 17179

Wasserburg Turow

Turow 19, 18513

Ferienwohnung Trebeltal

Am Teich 5, 18461

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (6)