Ausgleichbecken Eichicht

von Staumauer Hohenwarte bis Staumauer Eichicht

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Die Saale entspringt im bayrischen Fichtelgebirge und durchquert in ihrem Verlauf Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Das Ausgleichbecken Eichicht ist die letzte Etappe der Saale im Thüringer Schiefergebirge. Der Gewässerabschnitt verläuft von der Staumauer Hohenwarte bis zur Staumauer Eichicht. Dabei ist es rund 4.300 Meter lang und 165 Meter breit.

Das Ausgleichbecken ist etwa 71 Hektar groß. Zunächst fließt die Saale aus dem Überlauf der Talsperre Hohenwarte ins Ausgleichbecken. Das stark strömende Wasser verursacht enorme Turbulenzen, die nach einigen Metern abklingen und den Fluss in einen gemäßigten Verlauf übergehen lassen. Gerade im Sommer sind solche sauerstoffreichen Abschnitte einen Versuch wert, da Fische sich gerne in dem sauerstoffreichen Wasser aufhalten. Bis Hohenwarte ist der Fluss ungefähr 50 Meter breit und das Ufer ist linksseitig bewaldet. Rechtsseitig verläuft die Ortsstraße. Das Ufer ist dort gut zugänglich aber mit einigen Büschen bewachsen. Bei Hohenwarte ist die Saale rechtsseitig sehr gut begehbar und verfügt über einen breiten Schilfgürtel. Auf der Strecke nach Eichicht verläuft die Landstraße direkt am rechten Ufer. Einige Stellen sind vielleicht für einen Ansitz geeignet, scheinen aber mit der Straße im Rücken eher unschön und wenig Ruhe bietend. Linksseitig ist ein steiler, bewaldeter Hang, aber in Ufernähe verläuft eine kleiner Feldweg. Das Wasser ist mit üppiger Ufervegetation ausgestattet, aber einige Stellen dürften für einen Ansitz geeignet sein.

Zu den Hauptfischarten am Ausgleichbecken Eichicht zählen Aale, Barsche, Karpfen, Graskarpfen, Hechte, Bachforellen, Regenbogenforellen und verschiedene Weißfischarten. Zahlreiche Kleinfischarten kompletieren den Fischbestand.

Das Gewässer wird vom Landesanglerverband Thüringen unter der Gewässernummer 206 bewirtschaftet. Gastkarten für das Ausgleichbecken Eichicht sind erhältlich. Organisierte Angler aus den anderen neuen Bundesländern können für die allgemeinen Gewässer des Landesverbandes eine Austauschangelberechtigung erwerben. Dazu am besten den eigenen Verband kontaktieren.

Größe: 
67.40 Hektar
Untergrund: 
sandig
Länge: 
4,30km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionThüringen
Angelverein

Landesanglerverband Thüringen e.V.

Magdeburger Allee 34
99086
Erfurt
0361 6464233
Angelhändler

Freizeitshop Rudolstadt

Gartenstraße 27
07407
Rudolstadt
03672 489574

The Fish Hunter Angelshop

Oststraße 1
07407
Rudolstadt
03672 318340

Angelhütte Hohenwarte

Preßwitzer Str. 18
07338
Hohenwarte
036733 22304
Bootsverleih

Bootsverleih am Campingplatz Saalthal Alter

Saalthal 7
7333
Unterwellenborn
036732 22267

Bootscenter Hohenwarte

Ortsstrasse 10
07338
Hohenwarte
036733 21783
Unterkunft

Carolins Ferienwohnungen Kaulsdorf

Weischwitz 12
07338
Kaulsdorf
03671 513649

Gasthof Zum weißen Lamm

Hauptstraße 30
07338
Leutenberg
036734 22202

Hotel und Gasthof Garküche

Hauptstraße 29
07338
Leutenberg
036734 28102

Herberge Sormitzblick

Hirschweg 14
07338
Leutenberg
03673 422248

Zeltplatz Hopfenmühle

Ortsstraße 4
07338
Drognitz
036737 21222

Gasthaus Zur Linde Eichicht

Straße des Aufbaus 15
07338
Kaulsdorf / OT Eichicht
036733 3320

Campingplatz Saalthal Alter

Saalthal 7
07333
Unterwellenborn
036732 22267

Gasthaus zur grünen Eiche

Am Anger 12
07338
Eichicht
036733 3330

Hotel Asterra

Am Sperberhölzchen 34
07318
Saalfeld
03671 45700
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.