Augraben bei Stavenhagen Demmin

von der Straßenbrücke bei Gemkow bis ca. 200 m vor der Einmündung in die Tollense

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Das Angeln am Augraben bei Stavenhagen Demmin ist eine spannende Herausforderung für Spinn- und Fliegenfischer, denn hier sind vorwiegend Döbel und Bachforellen anzutreffen.

Der Augraben ist ein insgesamt 40 Kilometer langer Fluss in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Teil seines Streckenverlaufs bildet die Landesgrenze zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Er entspringt im Ivenacker See bei Stavenhagen und mündet bei Demmin in die Tollense. Der Fluss hat einen natürlichen Charakter mit unbefestigten Ufern und einem natürlichen Verlauf. Alte Wehre und Staustufen, welche früher ein unüberwindbares Hindernis für Fische und Krebse darstellen, wurden durch langgezogene, flache Sohlgleiten ersetzt. Die Uferböschung ist zum Teil stark bewachsen und Biber errichten in ungestörten Bereichen ihre Bauwerke und tragen dazu bei das sich der fluss weiter ausbreiten kann. 

Der zum angeln freigegebene Abschnitt des Augraben verläuft von der Straßenbrücke bei Gemkow, bis zirka 200 Meter vor der Einmündung in die Tollense bei Demmin. Im Mündungsbereich verläuft der Bach durch feuchte Auwiesen und ist dadurch relativ gut zugänglich. Auf der Strecke von Buschmühl bis zur Tollense-Mündung stehen die Ufergehölze mit größeren Abständen oder nur auf einer Uferseite sodass der Bachlauf gut mit der Fliege beangelt werden kann. Zwischen Gehmkow und Buschmühl fließt der Augraben meist mit Bäumen gesäumt, sodass nur wenige offene Bereiche verbleiben. Das Angeln ist auf dem Abschnitt deutlich schwieriger und abenteuerlicher aber wer die Mühen auf sich nimmt wird hier mit schönen Fischen belohnt.

Wer am Augraben bei Stavenhagen Demmin angeln möchte, kann mit einer kurzen Spinn- oder Fliegenrute bis 2,10 Meter losziehen. Aufgrund der geringen Gewässergröße ist pirschangeln angesagt, denn im klaren flachen Wasser reagieren die scheuen Forellen meist sehr schreckhaft auf bewegungen am Ufer. Weite würfe sind nur selten möglich deshalb gilt es Vorsichtig bis zum Ufer zu schleichen und zunächst nach potentiellen Standplätzen und Fischen ausschau zu halten. Anschließend sind präzise Würfe und eine gute Köderpräsentation notwendig, um die skeptischen Räuber aus der Reserve zu locken. Fliegenfischer finden hier ein ideales Revier um ihrer Leidenschaft zu frönen und müssen im Unterholz immer wieder ihr Können unter beweis stellen. Spinnfischer können mit leichten Spinnern, Wobblern und kleinen Creaturebaits Punkten.

Der Augraben bei Stavenhagen Demmin wird bewirtschaftet vom Landesanglerverband M-V e.V. unter der Gewässernummer 5143. Angelkarten sind erhältlich.

Länge: 
17500,00km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionMecklenburg-Vorpommern
Angelverein

Landesanglerverband Mecklenburg Vorpommern e.V.

Siedlung 18a
19065
Leezen OT Görslow
03860 56030
Angelhändler

Demminer Anglerservice

Am Hanseufer 2
17109
Demmin
03998 258958

Wasserfreizeit Bremer

Am Kanal 2
17139
Malchin
03994 223665

Anglertreff Böttcher Altentreptow

Bahnhofstraße 16
17087
Altentreptow
03961 229315

Jagen und Angeln Demmin

Gartenstraße 5A
17109
Demmin
03998 362840

Angelsportgeschäft Zarnke

Große Burgstr. 3
17192
Waren
039916 68610
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Pension Garni

Goethestraße 1A
17153
Stavenhagen
039954 21594

Ferienwohnung Albrecht

Metschow 34
17111
Borrentin
039994 10441

Angler Ferienhaus Wawrik

Am Sportpl. 6
17091
Wolde
039602 20365

Gutshaus Briggow

Dorfstraße 45
17153
Briggow
039955 20250

Landpension Gültz

Kastanienallee 16
17089
Gültz
03965 210387
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.