Angelzentrum Wiehl

bei Wiehl-Alpe

Tabs

Gewässer Info
Angelparadies Alpetal bei Wiehl - Alpe
Angelparadies Alpetal - Fangbild von unserem User spaceace82
Angelparadies Alpetal bei Wiehl-Alpe
Angelparadies Alpetal - Bild von unserem User bond007
Angelparadies Alpetal bei Wiehl-Alpe
Angelparadies Alpetal - Fangbild von unserem User K. Brosien
Angelparadies Alpetal bei Wiehl-Alpe
Angelparadies Alpetal - Fangbild von unserem User K. Langner
Angelparadies Alpetal bei Wiehl-Alpe
Angelparadies Alpetal - Fangbild von unserem User spaceace82
Angelparadies Alpetal bei Wiehl-Alpe
Angelparadies Alpetal - Fangbild von unserem User B. Bendel
Angelparadies Alpetal bei Wiehl-Alpe
Angelparadies Alpetal - Fangbild von unserem User B. Bendel

Am Angelzentrum Wiehl kannst Du Forellenseen der besonderen Art erleben, denn hier gibt es relativ große Teiche mit guter Wasserqualität und ordentlich Fishcbesatz.. Dabei gibt es Forellen, Stör, Hecht und Wels in den besten Qualitäten.

Infos zum Angelzentrum Wiehl

Die Forellenseen Alpetal befinden sich südlich der A 4 inmitten eines dicht bewaldeten Gebietes nordöstlich von Wiehl. Dabei stehen dem Angler vier Teiche zur Verfügung, welche über die Alpe gespeist werden. Dadurch verfügen die Teiche über eine hervorragende Wasserqualität, sodass sich auch große Fische lange in den Gewässern halten können.

Am Teich 1 werden Lachs- und Großforellen besetzt. Auch der Teich 2 beinhaltet ausschließlich Salmoniden. Der Teich 3 ist ein großer Mischteich mit 0,65 Hektar und einer maximalen Wassertiefe von 2,8 Metern. Hier fühlen sich neben Salmoniden auch Karpfen, Welse, Aale und Störe wohl. Teich 4 beinhaltet zusätzlich auch noch Saiblinge, Hechte und Zander. Dieser ist aber nicht immer geöffnet.

Tipps für das Angelparadies Alpetal (Wiehl)

Das Forellenangeln im Angelzentrum Wiehl ist fast schon ein Kinderspiel, denn im gut besetzten Teich bleibt kein Köder unbemerkt. Doch wer den kapitalen Flossenträgern auf die Schuppen rücken möchte, der sollte doch etwas tiefer in die Tackle-kiste greifen. Feine Montagen, eine hochwertige Rolle und gute Forellenruten sind dafür empfehlenswert. Zudem sind geschleppte Forellenposen meist die bessere Wahl. Dabei kann in der warmen Jahreszeit eine schnelle Köderfühung den Erfolg bringen. Während im Winter das langsame Schleppen oder sogar das leichte Zittern der Tremarella-Rute den nötigen Reiz bringt.

Regeln und Öffnungszeiten im Alpetal

Vor Ort befindet sich ein kleiner Angelshop. Mittwochs ist Ruhetag. Die Angelsaison ist ganzjährig, die Öffnungszeiten variieren allerdings je nach Jahreszeit.

Größe: 
1.30 Hektar
Maximale Tiefe: 
2.80 m
Untergrund: 
sandig
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionNordrhein-Westfalen
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Angelbedarf Ottinger

Kölnerstrasse 198
51645
Gummersbach, Rebbelroth
02261 56258

Fisch Point

Sonnenkamp 9
51702
Bergneustadt
02261 9155651
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Ferienwohnung Angelpark Knipp

Gibbinghausen 58
53804
Much-Gibbinghausen
02245 600460

Campingplatz Wiehltal

Jahnstr. 14
51674
Wiehl-Bielstein
02262 727420

Freizeitcamp Aggertalsperre

Derschlager Str. 4
51647
Gummersbach
02261 66527
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.