Amper bei Zolling

Wehr bis Brücke Zolling

Tabs

Gewässer Info
Amper bei Zolling
Amper bei Zolling - Bild von User fishingboy77
Amper bei Zolling
Amper bei Zolling - Bild von User fishingboy77
Amper bei Zolling
Amper bei Zolling - Bild von User fishingboy77

Der Amperabschnitt bei Zolling ist einer der einzigen Abschnitte dieses wunderschönen Fluss im Alpenvorland, der für Gastangler zur Verfügung steht und sich nicht in Vereinshand befindet. Der hier behandelte Abschnitt erstreckt sich von einer Wehranlage bis zur Brücke im Ort Zolling und bietet zahlreiche wunderschöne Angelstellen. Die Ufer sind nur zu Fuß erreichbar und es gibt keinerlei Wanderwege oder ähnliches in direkter Umgebung, man ist also oft der einzige am Wasser.

Die Amper hat sich ihren natürlichen Lauf komplett erhalten, dies liegt allerdings daran, dass über weite Strecken ein künstlicher Kanal von ihr gespeist wird, der zur Stromgewinnung genutzt wird. Dies führt zu teilweise starken Schwankungen des Pegels im ursprünglichen Flussbett. Direkt hinter dem wehr findet man gute Stellen fürs Spinnfischen auf Barsch und Hecht, dabei beissen auch oft Forellen, Döbel und manchmal sogar Barben. Der restliche Flusslauf ist zwar relativ seicht, jedoch voller tiefer Gumpen und Kolken, in denen Aale, Barben, Quappen, Brassen und weiter Überraschungsfische warten. Viele User berichten, dass man an der Amper zwar oftmals nicht den Zielfisch fängt, der Fluss aber so reich an Fischarten ist, dass immer irgendwas beißt und Schneidertage äußerst selten sind.

Leichte Spinnruten sind am besten geeignet, um an der Amper Raubfisch zu angeln. Dabei ist auch eine Wathose empfehlenswert, denn so lassen sich viele Hotspots deutlich besser anwerfen. Weiterhin ist diese Strecke auch für Fliegenfischer interessant, denn Döbel, Barsche, Forellen und vor allem die kampfstarken Barben können der Rute hier einiges abverlangen. Dafür eignen sich 6er bis 7er Fliegenruten, damit auch Streamer für Hechte präsentiert werden können. Ansitzangler finden an der Amper jede Menge Plätze für einen Ansitz mit der Feederrute. Weiterhin lohnt sich immer wieder ein Versuch mit driftenden Posenmontagen. Dabei sind lange Ruten hilfreich, um die Pose gut durch die Strömung navigieren zu können.  

Der kleine Streckenabschnitt ist privat verpachtet, Gastkarten sind bei verschiedenen Fachhändlern der Region erhältlich.

Untergrund: 
kiesig
Länge: 
2,00km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionBayern
Verboten: 
Nachtfischen
Fischen mit Boot
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Zoo Markt Moser

Isener Str. 4
84405
Dorfen
08081 956310

Tonis Angelshop

Äußere Regensburger Straße 43
84034
Landshut
0871 29457

Extreme Flyfishing

Am Schwimmbad 3
85356
Freising
0152 38473374

Angel Maier

Bachweg 8
85462
Eitting
08122 91666

Angelshop Hafner

Kesselschmiedstraße 3
85354
Freising
08161 3740

Angelzentrum Mainburg

Bahnhofstr. 22
84048
Mainburg
08751 1371
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Huberhof Eitting

Hofmarkstr. 10
85462
Eitting
08122 12522

Döllelhof

An der Lukasmühle 1
84435
Erding
08122 15577

Forsterhof

Hatting 1
85447
Reichenkirchen
08762 72760

Gästehaus Zehmerhof

Hauptstr. 7a
85469
Walpertskirchen
08122 959200

Gästehaus Daimer

Rogglfing 6
84405
Dorfen
08081 9577458
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.