Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Meerforelle - Zu blöd zum MeFo jagen?

Dieses Thema im Forum "- Meeresangeln" wurde erstellt von dorschspezi, 26. November 2009.

  1. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Moin Gemeinde,

    bin gerade wieder rein, vom heutigen MeFo jagen und habe (mal wieder) keine ans Band bekommen können.

    Ich war keine fünf min. hier da Bimmelte mein Handy, ein guter Freund fragte mich völlig auf geregt ob ich denn morgen mit ihm zusammen los machen wolle da er gerade innerhalb von 20min drei gute MeFo´s (zwischen 44- 62cm) gefangen hätte:respekt und jetzt Ratet mal wo er War.:schrei
    Richtigt am selben Strandabschnitt wie ich nur das ich gerade los geahren sein muß als er eintraff, er hätte mich wohl noch davon fahren gesehen war sich aber nicht sicher und hatte deshalb nicht gleich angerufen.

    Naja egal jetzt stell ich mir nur die frage ob ich einach nur zu blöd bin, na mal schauen werde ja morgen meine Antwort bekommen.
     
  2. HAFT Gera

    HAFT Gera Gast

    ganz ehrlich mefos können richtige ar.....
    sein komme nicht so oft an die ostsee bin ja in thüringen sesshaft
    aber wenn ich oben bin gehtz auf mefo los un was die mich schon gerollt haben
    nachläufer aussteiger und untermaßige aber die großen sind bis auf eine ausnahme
    nicht an den haken gekommen die einzige zu ders gereicht hat war 50 und hat mich sehr
    gefreut aber wo ist der rest? und dann ein weiteres mysterium ich war ungefähr zehn stunden unterwegs in aarenshoop alle köder probiert un den strand abgewandert un als ich heim mach fängt eine älterer sportsfreund mit rustikalem führungstil und gerät eine 60 mefo..........
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2009
    Thunfisch und dorschspezi gefällt das.

  3. Denkt doch bitte nicht dass ihr zu blöd seit! Angeln ist doch ein Hobby und sollte möglichst nicht in Stress ausarten, also ruhig Blut! Klar dass ein Angler, der schon 30 Jahre in vielen Bereichen fischt mehr fängt als ein Anfänger. Ich bin seit knapp 2 Jahren Angler und die meisten anderen machen mir auch was vor, also was solls! Kommt schon noch!
     
  4. Hechtspezialist

    Hechtspezialist Sandro Probst

    Registriert am:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    1.319
    Likes erhalten:
    834
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81245
    Servus,
    also in natürlichen Gewässern, damit meine ich keine Forellenpuffs,
    braucht man schon Geduld und Durchhaltevermögen. Bitte nicht negativ denken, das man zu blöd ist. Kein Meister ist vom Himmel gefallen und selbst dem Meister springen die Forellen nicht ins Boot. Also dranbleiben und hartnäckig sein irgendwann wird es belohnt, und in herrlicher Kulisse ist es nicht so schlimm wenn man mal Schneider ist.
    In diesem Sinne Petri und tight lines
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
    dorschspezi, Basti682 und Thunfisch gefällt das.
  5. ZILLE

    ZILLE Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2008
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    17309
    Moin Leute

    Schlimmer ist`s wenn mann direckt daneben steht und alles versucht. Das ist dann mal richtig depremierent. Also Kopf hoch und weiter geschlafen.:)

    Gruß Zille
     
    dorschspezi gefällt das.
  6. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    ich würde auch einfach
    es weiterprobieren.
    ich stehe jede Saison vor dme gleichen Problem.
    Dieses Jahr habe ich auch meist keine bekommen, ein kleiner
    Grönländer war drin, während mein Freund 3 Stück kriegen konnte,
    wovon eine von 63 cm schon ganz gut im Futter war.
    Dafür hat es fast im Herbst bei mir and er Trave geklappt,
    natürlich vor der Schonzeit.
    Es ist wie sagt man der Fisch der 1000 Würfe.
    Viele bekommen sie aber schon nach einem Wurf.
    Es gehört auch ne große Portion Glück dazu.
    Aber einfach dranbleiben und dann klappt es auch!;)
    Wünsche dir noch viel Erfolg bei der Silberjagd, und drücke
    dir die Daumen!:)

    LG Svenno
     
    dorschspezi und Thunfisch gefällt das.
  7. Dorschi-deluxe

    Dorschi-deluxe Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. November 2008
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    101
    Ort:
    26506
    ,

    bin gerade wieder rein, vom heutigen MeFo jagen und habe (mal wieder) keine ans Band bekommen können.

    Ich war keine fünf min. hier da Bimmelte mein Handy, ein guter Freund fragte mich völlig auf geregt ob ich denn morgen mit ihm zusammen los machen wolle da er gerade innerhalb von 20min drei gute MeFo´s (zwischen 44- 62cm) gefangen hätte und jetzt Ratet mal wo er War.
    Richtigt am selben Strandabschnitt wie ich nur das ich gerade los geahren sein muß als er eintraff, er hätte mich wohl noch davon fahren gesehen war sich aber nicht sicher und hatte deshalb nicht gleich angerufen.

    Naja egal jetzt stell ich mir nur die frage ob ich einach nur zu blöd bin, na mal schauen werde ja morgen meine Antwort bekommen.

    jaja--lieber spezi
    aber mir erklären das ich nur ein tuori bin.
    du kennst doch die sprichwörter.

    wer im glashaus ist.............
    xxxxx
    faß dich mal an deiner.......
    xxxx
    erst vor seiner eigenen türe......
    xxxx
    der apfel fällt nicht weit vom....,da dein vater auch nichts gefangen hatte,
    dein zitat.

    weiter üben,nur so kommt man ans ziel.

    melde dich ruhig wieder
    mfg.
    dorschi-deluxe
     
    dorschspezi und 270CDIT-Model gefällt das.
  8. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Ich trau mich kaum zu antworten, denn ich habe noch keine Meerforelle gefangen:crying

    Aber letzten Februar war ich zwei Wochen an der Ostsee und habe neben dem Brandungsangeln meine ersten tausend Würfe auf die Mefos gemacht. Jeden Tag bin ich zum Angelladen und habe gefragt, ob denn schon welche gefangen werden, ich war nämlich schon kurz vor Beginn der Saison da.

    Jeden Abend habe ich fleissig geworfen, nix ist passiert. Erst am letzten Tag, in der letzten Stunde hatte ich plötzlich einen Biss und war so perplex, daß ich den Anschlag verpasste. Der Fisch machte zwei Schläge und war weg. Eine Minute später sah ich eine Mefo direkt vor meinen Füssen, kurz bevor die Welle auslief.
    Soll heissen, Mehrfachfänge gelingen häufig, weil der Fisch nicht alleine da ist, sondern in Trupps unterwegs ist. Hat mal eine gebissen, sollte man die Stelle ausgiebig weiter beangeln und kann oft noch einen weiteren Biss verzeichnen.
    Und die Fische sind wirklich jeden Tag anders drauf. Mal sind sie so weit draussen, daß du sie von Land aus nicht erreichen kannst, mal schwimmen sie direkt vor deinen Füssen und man wirft viel zu weit raus.

    Ich wünsche Dir viel Glück für deine nächsten Versuche, immerhin bis du am Wasser und jeder Wurf kann dir den Fisch bringen:klatsch
     
    Svenno, dorschspezi, Thunfisch und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen