Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Zanderangeln in Barnim

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von -Angler96-, 15. Januar 2011.

  1. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Hallo Leute,

    Ich hab mal eine Frage...
    Wisst ihr wo es in Barnim gute Zandergewässer gibt?
    Und welche Köder man nehmen sollte?:confused:

    Ich würde mich über jeden Tipp freuen:klatsch

    Liebe Grüße
    Sven
     


  2.  
  3. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Wenn du in der Suchfunktion "Zander" und "Barnim" eingibst, erhälst du eine Liste aller Gewässer in der Regiion, in der Zander vorkommen. Damit kannst du dann die Gewässer deiner Wahl aussuchen.
    Meist wird mit Gummifisch auf Zander geangelt, nachts auch mit Wobler. Ansonsten Köderfisch auf Pose oder auf Grund.
    Aufgrund der hohen Sichtigkeit vieler Gewässer ist es tagsüber sehr schwierig, Zander zu fangen. Meist beginnt die Jagd erst mit Einbruch der Dunkelheit.
     
    -Angler96- und pike 84 gefällt das.
  4. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Danke für die Tipps

    In Kanälen sicherlich Oder-Havel-Kanal oder Finow-Kanal?
    Gummifische hab ich gehört das neongrün und neongelb gut laufen soll,kann das jemanden bestätigen?:confused:

    Im Kanal ist sicherlich auch Grundmontage besser...
    Welcher Köderfisch (und welche Größe) wird bevorzugt?
     
  5. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    ah ok danke:hops
     
  6. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Im Kanal kannst du den Gummi auch über die Steinpackung führen. Geht vor allem abends gut, wenn die Zander hochkommen.
    Allgemeine Aussagen zu Farben und Größe sind sinnlos. Die von dir genannten Farben werden neben vielen anderen Farben selbstverständlich benutzt.
    Größe schwankt jahreszeitlich.
    Einfach ausprobieren, es gibt kein generelles Rezept für den Zanderfang.
    Heute so, morgen so....
     
    -Angler96- gefällt das.
  7. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Ja das mit den Größen hab ich schonal gelesen je nach größe und Alter der Beutefische.

    Naja Zandernaglen soll sehr kompliziert sein so wie ich es gehört habe...
    Aber ich wil mich trotzdme mal versuchen...

    Hat jemand auch schon Erfahrung mit Zanderangeln am Gorinsee (bei Schönwalde) gehabt?
    Ein Kumpel hat erzählt das dort regelmäßig schöne Exemplare auf weiße Shads und Twister gehen...
     
  8. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    vom boot vielleicht ansonsten kenn ich den see nur sehr flach, also vom ufer aus gesehen. nich umsonst haben die russen zu ddr zeiten dort ihre panzer gewaschen ;)
     
  9. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Ja von der Panzerwäsche wurde mir auch erzählt:hahaha:

    Also er ist nicht sehr tief aber dafür sehr verschlammt...
    Ein Boot wäre nicht das Problem....
    Kenn Leute die eins hätten:klatsch
     
  10. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    na dann sollte der versuch "kluch" machen :grins"
     
  11. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341

    wird es auch ich hole mir höchstwahrscheinlich eine Jahreskarte weil ich gleich um die ecke wohne:grins

    Falls es einen Fang geben sollte gibt es natürlich Bilder:klatsch
     


  12. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    puuh, naja...jahreskarte. möchte dich nicht bremsen aber mir haben befreundete angler bezüglich der fänge was anderes als du gehört hast berichtet ;)

    wieviel man davon glauben darf weiß ich nicht aber mach doch vorher mal n paar trips mit tageskarte. natürlich nur wenn es sich lohnt, manche tageskarten kosten ja 13€ und das jahr kostet 55€...und mehr als 4 testausflüge sollte man schon machen. verstehste was ich meine? :grins
     
  13. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    ja verstehe ich:augen
    mein kumpel der hatte letztes jahr auch eine
    Gut gerechnet hat es sich nicht:nein
    Aber man kan ndie wundervolle Natur genießen:angler:


    Und nach der Schule bracuh man mal Ruhe...
    Und da schaffe ich es nicht noch bis zum Oder-havel-Kanal:eek:
     
  14. Angeljoe Jonas

    Angeljoe Jonas Von der Tacklefront

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    523
    Ort:
    10369
    Das Wichtigste ist eigentlich vermutlich eher die Technik der Köderführung als die Farbe oder konkrete Form des Gummis. Hier ist es gerade für Barsch- und Hechtangler schwierig auf den Zander gezielt zu fischen, denn bei Hecht und Barsch kommt meist schnelleres und lineares Einholen der KuKös zum Einsatz. Der Zander hingegen beißt fast ausschließlich bei sehr langsamer Köderführung bzw. in der passiven Absinkphase des Gummis, d.h. Du solltest tatsächlich Treppenstufen über dem Grund fischen. Dabei die Rute immer recht steil halten und genau beobachten, denn der Zander lutscht den Köder meist kurz und ruckartig ein, kann ihn aber ebenso schnell wieder ausspucken, sofern nicht direkt mit einem Anhieb geantwortet wird. Gelegentlich kommen die Bisse aber sehr vorsichtig und der Biss ist kaum vom Aufsetzen des Bleikopfes am Gewässergrund zu unterschieden, was u.a. die Angelei so schwierig macht.
    Viel Glück bei den ersten Z-Fischen! :hops :klatsch
    Beste Grüße von der Tacklefront
    jonas :angler:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2011
    -Angler96- gefällt das.
  15. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Danke Jonas...

    Jetzt bin ich schon um einiges schlauer
     
  16. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.329
    Likes erhalten:
    1.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Hallo Angler96!
    Habe 2010 zwei schöne Barsche, auf Spinner gefangen 37 u. 39cm im Gorinsee.
    Gruß J.H. :angler:
     
  17. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Ja vor allen Dingen im Frühsommer kann man welche am Badestrand mit Mepps 1-3 und kleineren Kopytos erwischen.
    Und meist sind auch shöne Exemplare ab 35cm dabei.
    Kleiner Tipp ist eine Wathose unbedingt anzuziehen, weil der Strand flach abfällt und man weit in das Wasser gehen kann.:klatsch
     
  18. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.329
    Likes erhalten:
    1.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Ja genau :angler:
     
  19. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Könnte mir jemand ein tipp zu den Zandern im Voßkanal geben?
    ich würde da nächste Woche mal ein Ansitz machen..
    Wo könnten welche sein?
    Welche Köder laufen gut (also Köderfische)?
    Was haltet ihr von der Schleuse Bischofswerder?
     
  20. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Ist denn der Kanal eisfrei? Würde mich wundern, ist doch gar kein Schiffsverkehr.

    Zander suchst du in der Fahrrinne und sonstigen tiefen Stellen und Löchern. Nimm kleine Rotaugen als Köderfische. Hatte dort noch nie tagsüber einen Biss. Immer erst nach Einbruch der Dunkelheit. Aber das war auch meistens im Sommer. Kann im Winter anders sein.

    Was Voßkanal und Bischofswerder betrifft, da gibt es schon Fisch. Aber längst nicht immer und du musst ihn dir erarbeiten. Dort herrscht hoher Angeldruck und die Fische wissen das genau. Mal eben hinfahren und einsacken kannst du da vergessen.
     
  21. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    Also bekannte Angler meinen er wäre Eisfrei


    Ok danke für die Tipps
    Ich werde einfach mal mein Glück versuchEn.
    Man kann Ja auch die Natur genießen ;)
     

Diese Seite empfehlen