Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Gartenteich - Fische Zander im Gartenteich

Dieses Thema im Forum "- Aquarien und Gartenteiche" wurde erstellt von rowman, 11. April 2012.

  1. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    re

    so Folie ist nun auch angekommen :klatsch
     

    Anhänge:

  2. Protrax

    Protrax Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2011
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    12055
    das wird ein schöner teich!:respekt
    :klatsch
     
  3. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    re

    Danke :)

    Folie kommt nächstes WE rein. Dieses WE spielt das Wetter leider nicht mit :(
     
  4. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    was sagt ihr eigentlich zu dem Thema Kies oder Steine für den Untergrund auf der Folie ;)
     
  5. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Sehr zu empfehlen. Bei den Stein/kiesgrund achte aber auf die Beschaffenheit der Steine. Naturgerundete Kiesel sind besser als Bruchsteine und sorgen zusätzlich für Dichtigkeit.
    Zuvor würde ich aber eine Sandschicht auftragen.
    ( Der Bodenschlamm alias Mulm kommt schon von alleine ;) )
    Was für eine Pumpenanlage hast du denn geplant ?
     
  6. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    Hallo Andree
    ich hätte an Steine gedacht die natürlich rund sind aber so ca 2 - 3 cm durchmesser haben?!

    Ich will versuchen es ohne Pumpe zu schaffen.. Mit genügend Pflanzen... Ich werds mal versuchen. Es wird aufjedenfall eine Wanne in die Mitte abgelassen, (Putzerwanne ausm Malerbereich ) Da kommen ca 3 - 4 cm große Löcher rein. (sehr viele). In diese Wanne kann nach paar Jahren eine Pumpe reingelassen werden, der den Schlamm wegsaugt.

    aber wie gesagt ich wills erstmal ohne Pumpe versuchen. -> viel Pflanzen

    LG Roman
     
  7. basti278

    basti278 Barbenfreak

    Registriert am:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    58119
    Also ich kenne mich ein wenig in der Aquaristik aus.
    Da ist es doch sehr schwierig ein becken komplett ohne Umwälzung der Wassers zu halten.
    Ich sage bewusst schwierig, nicht unmöglich. Jedoch kenne ich viele Leute aus meinem Bekanntenkreis, ebenfalls mit Erfahrung in der Aquaristik, die derbe auf die Schnauze gefallen sind.
    Fakt ist, dass alles (Besatz,Anzahl und Art der Planzen,Füttermenge,Lichteinfall, Temperaturschwankungen, Potential der selbstständigen Reinigung,Algenblüten,usw. usw...) stimmen muss um erfolgreich zu sein.
    Im Grunde genommen ist dein Teich ja nichts anderes, da er ja auch über keinen konstandten Frischwasserzulauf verfügt.
    Also ich an deiner stelle würde eine Pumpe direkt installieren, da du dir so doch Kosten und Frust ersparst. Wenn dir nämlich der Teich kippt und die die Fische dran kaputt gehen hilft das doch auch keinem.
    Wie gesagt, ich hab jetzt nur mal von einem anderen Thema was übertragen,klärt mich auf wenn ich da falsch liegen sollte.

    Liebe Grüße Basti
     
    Dense gefällt das.
  8. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Ne die Gedanken hatte ich auch.
    Zumal im Sommer sehr schnell die Luft raus ist ...also sprichwörtlich.

    Hier ist mal ein Link von jemanden der das auch aufgezogen hat, bisserl größer, ok..aber ich glaub da kann man sichganz gute Anregungen holen.

    http://www.stoere.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=73&Itemid=63

    Aus eigener Erfahrung würde ich auf jeden Fall zu mindestens einer Umwälzung raten.
    Wir selber hatten einen Bachlauf im Garten gebaut der kontinuirlich das abgeflossene Wasser über den Lauf wieder in den Teich reinbeförderte.
     
    McSpain, jensemann und Dense gefällt das.
  9. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    ich werd mal versuchen was mit unserem Brunnen auf die Reihe zu bekommen :)

    Das mit den Stören ist der Wahnsinn ;)
     
  10. basti278

    basti278 Barbenfreak

    Registriert am:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    183
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    58119
    Grundwasser ist nicht sehr gut geeigntet meiner Ansicht nach.
    Erstens hat es eine gewisse Grundbelastung mit Schadstoffen und Schwermetallen, jenachdem wo du wohnst mehr oder weniger.
    Zweitens verfügt Grundwasser weder über einen hohen Sauerstoff und Nährstoff Gehalt. Das heisst widerum für dich, dass du das Wasser mit Zusätzen aufwerten musst,bzw. das diese Zusätze für die Fische giftige Stoffe binden und unschädlich machen.

    lg Basti
     


  11. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    re

    und das wetter hat wieder nicht mitgemacht :((
     
  12. Enzio

    Enzio Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    924
    Likes erhalten:
    3.976
    Ort:
    85414, Germany
    wird ein schöner Teich ... :respekt
     
    maxzzw und rowman gefällt das.
  13. Stacy Onassis

    Stacy Onassis Petrijünger

    Registriert am:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    10437
    NEID!

    Das sieht nach nem klasse Teich aus!
     
    rowman gefällt das.
  14. KarlKoeder

    KarlKoeder Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    24133
    Respekt! Sieht echt absolut klasse aus; ich würde mir ja auch gern einen zulegen, aber mangels Garten ist das leider nicht drin :(
    Wäre aber ein Traum von mir: Einen Riesenteich im eigenen Garten zu haben und am Wochenende schön mit der Angelaurüstung von jimfish in aller Ruhe angeln und entspannen... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2012
    rowman gefällt das.
  15. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    re

    und so ein Teich macht jede Menge Arbeit und kostet auch ein bisschen ;)
     
  16. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    UPDATE -> Es hat sich was getan :)

    Hallo zusammen,

    da wir ein Sonniges WE hatten bei 28 Grad lies sich die Folie butterleicht in die "Grube" legen.

    Die rechte Seite wurde mit Nieten und Kabelbinder an einer Eisenstange festgemacht.

    Ohne die Nietenlöcher wär die Folie ausgerissen ;)

    Kies ist auch drinnen. Mal schaun wies weitergeht :)

    LG
     

    Anhänge:

    angelhoschi76 gefällt das.
  17. strangemaik

    strangemaik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. April 2010
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    240
    Wird bestimmt ein schöner Teich, wenn alles fertig ist. Wie hast Du Dir eigentlich die Umrandung vorgestellt? Da die Kanten bei Dir oben sehr steil sind, wird es bestimmt schwierig werden, eine Natursteinpackung am Rand zu legen. Ich hätte vorher eventuell eine eine kleine Zischenabstufung an den Rändern oben hergestellt. Willst Du die Folie oben so herausschauen lassen?
     
    rowman gefällt das.
  18. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    re

    Hallo,

    die Folie soll man natürlich nicht mehr sehn ;)
    Es wird eine Gerüstkonstruktion gebaut wie man rechts am Zaun erkennen kann. Dort sind so L-förmige Anker. Auf diesen wird Lärchenholz bis hinter gelegt. In ca 30 cm breite. Auf dieser Seite werden Pflanzentaschen ins Wasser gelassen und mit Schilf angepflanzt.

    Auf der Linken Seite wird das selbe gemacht. Allerdings ein bisschen breiter und ohne Pflanzentaschen.

    Eine Abstufung wär nicht gegangen da es sonst zu eng geworden wäre. Mann muss ja die Hecke iwann noch schneiden können.
    Außerdem hätt es passieren können, dass mit einer Stufe die Erde dann runterbricht.

    :prost

    LG
     
    McSpain, strangemaik und JP Live4Pikes gefällt das.
  19. Dorsch Prinz

    Dorsch Prinz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. April 2012
    Beiträge:
    258
    Likes erhalten:
    78
    Ort:
    02
    Neid Neid Neid
     
    rowman gefällt das.
  20. rowman

    rowman Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2012
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    61
    Ort:
    84100
    re

    Hi, also das Wasser ist nun umgekippt ;) und haben seit gestern die Pumpe laufen. 14 Stunden dauert die Aktion ( mit guter Pumpe und dicken Schläuchen ) ;)
    Freitag kommen die Pflanzen. 150 Stk!!!
    Bin ich ja mal gespant!
    Im hinteren Ende wurde bereits alles mit Steinen angelegt.

    :prost
     
Ähnliche Themen
  1. Hunter1989
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    8.431
  2. Mac 27
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    21.174
  3. lilliane
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.779
  4. zAndAAzaar aka störfaktor
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    10.510
  5. Steve1969
    Antworten:
    70
    Aufrufe:
    19.745

Diese Seite empfehlen