Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Anfutter - Wieviel und was auf Karpfen im Fluß anfüttern?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Siermann, 20. August 2011.

  1. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Was sollte ich zum Anfüttern in einem großen Fluss (Elbe) verwenden.?
    Folgende Boilies & Partikel stehen zur verfügung:
    - Frolic,
    - Hartmais,
    - Vanilleboilies,
    - Fischboilies,


    Oder sollte ich von allem etwas machen.?

    1kg Hartmais + 0,5kg Frolic+je 0,5kg Boilies = 2,5 Kilo pro Tag...

    Das über einen Zeitraum von 1 Woche füttern und dann 1 Wochenende sitzen...


    Was sagt ihr.?

    mfg
    Tim
     


  2.  
  3. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Ich würde eher punktuell mit Steinen im PVA Sack anfüttern...Chance dass das Futter liegen bleibt steigt.

    2,5kg finde ich zu viel, 1kg pro Tag und Angelplatz klingt in meinen Ohren besser...wir wollen anfüttern, nicht mästen ;)
     

Diese Seite empfehlen