Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Wieviel gebt Ihr pro Saison für Euer Hobby aus?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von Angelspezialist, 21. Januar 2005.

?

Was gebt Ihr so ungefähr im Jahr fürs Angeln aus?

  1. Max. 50 Euro

    6 Stimme(n)
    1,9%
  2. Max. 100 Euro

    11 Stimme(n)
    3,5%
  3. Max. 200 Euro

    42 Stimme(n)
    13,5%
  4. Max. 500 Euro

    114 Stimme(n)
    36,5%
  5. Max. 1.000 Euro

    86 Stimme(n)
    27,6%
  6. Max. 2.000 Euro

    26 Stimme(n)
    8,3%
  7. Über 2.000 Euro

    27 Stimme(n)
    8,7%
  1. marcel232

    marcel232 Petrijünger

    Registriert am:
    2. März 2010
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    49828
    hallo. denke bei mir sind es im jahr so 500 euro und es wird wie bei vielen anderen irgendwie immer mehr finde ich. aber egal.


    LG marcel
     
  2. AustroPetri

    AustroPetri Süßwasser Spezi

    Registriert am:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    1.274
    Likes erhalten:
    1.186
    Ort:
    2333
    Hoi!!!

    Also alles in allem mit Urlaub,Köder... Sind bei mir über 2000 €... Ich mache seit 3 Jahren eine penieble Kostenaufstellung (im Excel) wo ich alles rein schreibe was ich fürs angeln ausgebe...

    Naja wie schon erwähnt, der eine geht saufen, der andere baut Modellflugzeuge (die nicht günstig sind!!!) und ih geh halt angeln und geb dafür halt 2000 € aus!!!

    So lange jeder glücklich ist passt das ja meiner Meinung ja auch!!!

    Vielleicht kanns wer baruchen um eine Übersicht über seine Ausgaben zu schaffen...

    siehe Anhang!!!

    Petri Heil!!!
     

    Anhänge:

  3. Nico_IGB

    Nico_IGB Petrijünger

    Registriert am:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    66133
    Hi,

    bei mir wird es sich auch so irgendwo zwischen 500-800€ belaufen.
    Es sind ja nicht immer die grossen Anschaffungen...oft sind es die kleinen Dinge, die ins Geld laufen, ohne das man es merkt.
    Wobbler hier, Spinner da, neue Haken und Schwimmer, da mal ne neue Combo, vielleicht mal ein neuer Zielfisch, wo man mehr oder weniger alles neu braucht usw.

    Aber wie AustroPetri schon schrieb...andere geben ihr Geld sonstwo aus :prost...hier hab ich (meist) einen schönen Tag und wenn ich noch etwas dazu Fang...umso besser :klatsch

    PH
    Nico
     
  4. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Hey Austro,

    du sagst das du eine penieble Kostenaufstellung machst, aber das es dich auch nicht wirklich kratzt dass du ca. 2000 Euro ausgibst. Wozu also diese Liste?
    Verstehe mich nicht falsch aber ich gebe das aus was ich meine fürs Angeln übrig zu haben, und wenn es übrig ist dann ist es mir egal wieviel ich ausgebe, denn es war ja übrig. Ich glaube zu Wissen wieviel ich wirklich ausgebe würde mich eher zu einschränkungen verleiten, dabei ist es doch ein so schönes Gefühl neues Tackle in der Hand zu halten. :)
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  5. Stefan2010

    Stefan2010 Gast

    Hi ich brauche so in etwa 500 Steine im Jahr , mal dies mal das dann wieder ein Hänger und bis man schau ist man da angekommen.
    lg
    Stefan
     
  6. bjoern1978

    bjoern1978 Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    45772
    Bei mir ist es von jahr zu jahr anders kommt immer darauf an was ich brauche...aber wer einmal mit diesem hobby infizirt ist, weiss das man immer wieder neue sachen kaufen muss.ist schon sone art angel material SUCHT!mein vater(auch angler) sagt immer zu mir:"früher haben die Angler fische auch mit nem stock und schnur aus dem wasser bekommen, kann nicht verstehen warum du dir immer soviel zeugs kaufst".also ich tippe mal so auf ca. 500 euro die ich so im jahr ausgebe.jetz hat meine freundin seid märz auch noch den angelschein gemacht....sagen wir mal lieber 800 :-) 300 nur für das was sie mir an futterkörben und und anderen kleinkram schon im kanal und rhein versenkt hat
     
  7. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Pro Saison kann ich nicht sagen, ist eh jedes Jahr anders.
    In diesem Jahr liege ich bei ca.300€ und es wird noch einiges mehr werden.
     
  8. Wupper86

    Wupper86 Spiegler

    Registriert am:
    30. März 2009
    Beiträge:
    603
    Likes erhalten:
    286
    Ort:
    40000
    im schnitt 500,- all incl
    sei denn muss neuer satz karpfenruten her oder tackleboxnachfüllung da wirds vervierfacht u.U. !

    mfg
     
  9. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    500 Euro für Lizenzen und der Rest für Angelgerät und Köder. Also an die 1000 Euro im Jahr werden es meist.
     
  10. OnlyWaller41379

    OnlyWaller41379 NL-Specimen

    Registriert am:
    26. November 2010
    Beiträge:
    1.329
    Likes erhalten:
    1.335
    Ort:
    5900
    Vereinsbeiträge, Lizensen, Bootsmiete, Wartungen, Neue Köder, Ruten/Rollen-Updates.. die ein oder andere Reise... da darf ich garnicht zu viel drüber nachdenken ...

    Mit 2000 komm ich nicht aus, es ist auch jedem selbst überlassen wie viel er für sein Hobby ausgibt.

    Außerdem muß man keine teure Ausrüstung haben um erfolgreich zu sein, es ist lediglich eine Frage der Eigenen Toleranz und der möglichen Mittel die einem zur Verfügung stehen.
     
    spaceace82 gefällt das.


  11. Maverick1981de

    Maverick1981de Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    33442
    Also an Geräten und Zubehör bestimmt 500€, und die ganzen Tageskarten will ich garnicht zusammen Rechnen! Wird Zeit für einen Verein!!!
     
  12. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.763
    wenn du mich fragst: "Nur das Nötigste!"
    fragst du meine Frau: "Viel, zuviel!"

    Neuanschaffungen breche ich nicht mehr über's Knie. da wird überlegt, verglichen und geplant - sonst landet das Zeug über kurz oder lang in der Bucht! Klein- und Verbrauchsmaterial, dazu zähle ich auch jegliche Köder, das läppert sich schon. Und Gebühren, Erlaubnisscheine, Bootsmieten, etc. ist auch noch mal einiges.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2011

Diese Seite empfehlen