Statistiken - Welcher Köder ist Euer Favorit für's Karpfenfischen?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Angelspezialist, 28. März 2005.

?

Welcher Köder ist Euer Favorit für's Karpfenfischen?

  1. Boilies

    60 Stimme(n)
    41,7%
  2. Brot

    14 Stimme(n)
    9,7%
  3. Frolic

    23 Stimme(n)
    16,0%
  4. Kartoffeln

    7 Stimme(n)
    4,9%
  5. Mais

    85 Stimme(n)
    59,0%
  6. Maden

    16 Stimme(n)
    11,1%
  7. Muscheln

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Schnecken

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Teig

    17 Stimme(n)
    11,8%
  10. Tigernüsse

    9 Stimme(n)
    6,3%
  11. Würmer

    26 Stimme(n)
    18,1%
  12. Andere Köder

    8 Stimme(n)
    5,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.256
    Ort:
    79379
    Hallöchen liebe Petrifreunde,

    das düstere Winterwetter scheint ein Ende gefunden zu haben und die ersten Sonnentage sind da. Auch wenn viele Zeitschriften schreiben, dass Karpfen das ganze Jahr gefangen werden können, so zieht es viele Carphunter erst ab April wieder ans Wasser. Welchen Köder bietet man nun den Rüsselmäulern am besten an? Natürlich kommt es bei der Köderwahl auf Witterung, Gewässerart, ob große oder kleine Karpfen und viele weitere Faktoren an. Aber welcher ist Euer Lieblingsköder für's Karpfenfischen (auch Mehrfachauswahl möglich)?

    Auch die Geschmacksrichtung und Firmen der Boilies, Teige, Flavors, Dipps etc. wären interessant.
     


  2.  
  3. Andre

    Andre Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    14943
    Ich angle am liebsten mit Boilies von Klaus Broxtermann
    die sind echt Klasse ich fische auch das ganze Jahr lieber mit herbe Boilies Frucht läuft bei uns nicht ganz so gut.und natürlich Partikel wie Lupinen, Maple Peas,Mais und Erdnuss sind auch immer dabei!
     
    Marianne gefällt das.
  4. Pitti

    Pitti Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    300
    Ort:
    10625
    Im Frühjahr wenn die Karpfen an der Oberfläche sich Sonnen,ist Brot der klare Gewinner.Aber auch im Sommer kann man damit viele Karpfen überlisten, für mich gibt es nichts besseres als Karpfen mit Brot zuüberlisten,Spannender gehts nicht mehr.Gruß Pitti
     
    Jörn gefällt das.
  5. Kacinski

    Kacinski Petrijünger

    Registriert am:
    30. August 2004
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    03044
    Mein Lieblingsklöder ist und bleibt: Brot :)
    Stangenweißbrot ist ganz gut, mit dunklem habe ich nur schlechte Erfharungen gemacht.
     
  6. Pitti

    Pitti Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    300
    Ort:
    10625
    Hallo na klar,habe ich ganz vergessen Weißbrot nartürlich, ich bevorzuge Brötchen ,die ich einen Tag vorher in eine Plastiktüte packe damit sie richtig schön Gummiartig werden. Gruß Pitti
     


  7. JOJO

    JOJO Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. August 2004
    Beiträge:
    192
    Likes erhalten:
    52
    Ort:
    Dortmund, Deutschland
    Habe Karpfen auf Tauwurm; Kartoffeln sowie Maden gefangen möchte eher dazu Glück sagen :rotwerd denn ich Angel nicht geziehlt auf Karpfen,also was soll ich in der Umfrage ankreutzen? :confused:
     
    Lazlo gefällt das.
  8. Zanderdude

    Zanderdude Petrijünger

    Registriert am:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    15
    Meine bevorzugte Methode ist ausschließlich mit verschiedenen Futtermischungen, je nach Jahreszeit, Gewässer und Wassertemperatur. Ich benutze hier auch nur Winkelpicker- und Feederruten. Das hat auch noch den Vorteil mit dieser verhältnismäßig feinen Fischerei (0,16 od. 0,18er Hauptschnur mit 0,10, 0,12 oder 0,14er Vorfach ) auch noch andere Arten wie Schleie oder Rotfeder zu überlisten und auch in den kalten Wintermonaten öfter mal was zu fangen.
     
  9. hauruckangler

    hauruckangler Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2004
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    34621
    Meine Favoriten sind Boilies und gesüsster Mais! :)
     
  10. Tetz

    Tetz Petrijünger

    Registriert am:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    74564
    Tag

    Mais oder Wurm ist mein Favorit.

    Tetz
     
  11. Carphunter1

    Carphunter1 Petrijünger

    Registriert am:
    30. August 2005
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    49565
    Also ich fische am liebste mit eigenbau murmeln bis 22mm da weiß was drinne ist
    an liebsten noch mit Black Pepper Oil gedippt und wenn mal nix mehr geht dann sind tigernüsse der hit
    MFG
     
  12. Oldenburger_Master

    Oldenburger_Master Quacksalber

    Registriert am:
    23. März 2005
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    110
    Ort:
    26127
    moin
    also mein Favorit ist der Mais . Ehrlich gesagt hab ich erst 8 Karpfen in meinem Leben gefangen,dies liegt wohl daran das ich nix von diesen Wasserschweinen halte und auch fast keine ahnung habe wie man sie beangelt.Aber als ich einmal auf sie geangelt hab (es war Hechtschonzeit) hab ich mit Mais gefischt und der Erfolg war sensationell ->in 2 Tagen 5 Karpfen !!!
     
  13. carphunter-Oli

    carphunter-Oli Petrijünger

    Registriert am:
    14. August 2005
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    19370
    Moin !

    Meine Favoriten sind Nash und DD Baits.
    Damit hab ich den meisten Erfolg gehabt in den letzten Jahre.
     
  14. Achim P.

    Achim P. Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    2.512
    Likes erhalten:
    2.457
    Ort:
    51654
    Meine Favoriten = Frollic u. Kartoffel ....

    Hallo Petrifreunde, :prost

    glaube hatte ich in irgend einem Forum schon mal geschrieben...
    zur Zeit bevorzuge ich Frollic am Haar, ansonsten bleibe ich meiner
    altbewerten Kartoffel treu...

    Habe mit diesen beiden, in diesem Jahr 15 Rüssler überlisten können, die schwersten mit Frollic(15 - 28 Pfd.) alle anderen so um 10 Pfd. ......
    natürlich sind noch größere in meinem Heimatgewässer, habe mal
    gehört es wäre einer von 48 Pfd. gefangen worden, habe es leider nicht
    selbst gesehen... schade....

    Für mich ein guter Schnitt in diesem Jahr, habe 2004 nur 3 Karpfen gefangen,
    hat mich persönlich sehr geärgert, aber was soll es, "Immer wieder aufs Neue"...

    Gruß :wink
    Achim
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2005
  15. cyprinus

    cyprinus Petrijünger

    Registriert am:
    16. September 2005
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    50170
    Also ich angel am liebsten mit Boilies Stimmulator oder tutti frutti!!!! :klatsch
     
  16. carp deluxe

    carp deluxe carp deluxe

    Registriert am:
    17. April 2008
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    94
    Ort:
    73107
    Ich angle am liebsten mit Frolic ist billiger und bekommt man fast überall mehr Fische hab ich bissher auch mit Frolic gefangen aber ich hab auch nichts dagegen auch mal ein Boilie ran zu machen
    mfg carpi
     
    Karpfenpapst gefällt das.
  17. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.268
    Likes erhalten:
    10.770
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Angelspezi ,

    ich benutze am Liebsten Boilies , gefolgt von Mais und Wurm , aber auch noch andere Köder ( Teig usw) .
    Normalerweise mache ich meine Boilies selber , klar benutze ich auch ready mades von den Firmen Nash , Hutchinson , Pelzer und anderen , gerade bei kurzfristig geplanten Sessions.
    Meine Geschmacksrichtungen , die ich verwende , sind Scopex, Vanille, Bloody Boilie(eigenbau), Chocolate-Spice (eigenbau) , Cappucchino-Mix ( eigenbau) und fischige Sorten (Squid, Mussel,Lobster) .
    Zum Anfüttern benutze ich die Boilies, die ich verwenden will , und vorgekochten Mais (aromatisiert oder pur).

    Mfg Jacky1
     
  18. Lazlo

    Lazlo Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.355
    Likes erhalten:
    2.624
    Meiner Meinung nach sind deine Köder (Tauwurm & Maden) im Frühjahr "fast" unschlagbar!Wie oft saßen wir Karpfenangler im Frühjahr mit unseren super-Boilies usw. am See und die schönsten Karpfen hatten die Aalangler als "Beifang"!!!Mit Boilies ist besonders jetzt die natürliche Nahrung nicht zu ersetzen finde ich.Man sollte öfter auf das alt bewährte zurückgreifen,auch wenn man oft teils lästige Beifänge hat
     
  19. xXxOtTixXx

    xXxOtTixXx Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    102
    Natürlich ist der Boilie immerwieder sehr beliebt, da er Selektiv nur größere Karpfen fängt! Auch ich nutze Boilies fast immer, doch vergesse ich auch nicht das Mais und Co wirklich Top Köder sind und nutze sie auch hin und wieder weil sie nich nur die Riesen bringen!

    Gruss Sandro
     
    Lazlo gefällt das.
  20. Red Twister

    Red Twister bayrischer Berliner

    Registriert am:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    1.472
    Likes erhalten:
    4.566
    Ort:
    92637
    Servus zusammen,

    Bei mir ist es immer verschieden! Ich versuche mich dem Wetter anzupassen!
    Meistens habe ich eine ganze Köder-Palette dabei: Boilies, (selbst gemachte) Mais, Frolic, Teig und verschiedene Dips und Pouder´s! Aber auch Made und Brötchen sind immer dabei!
    So kann ich mich schnell auf das Gewässer und die Temperaturen einstellen.

    Gruß Red Twister
     
  21. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    Ich persönlich habe bei der ganzen Boiliefischerei noch nie mitgemacht. Dagegen sträube ich mich. Da wird eine halbe Angelindustrie nur auf diese komischen Kugeln ausgerichtet.
    Ich fische auf Karpfen, wenn auch nicht oft, mit Mais, Würmern oder Teig. Hab damit immer Erfolg gehabt.
     

Diese Seite empfehlen