Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hecht - Welchen Köder für Hechte?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Oldenburger_Master, 18. Oktober 2005.

?

Welchen Köder?

  1. WOBBLER

    161 Stimme(n)
    33,1%
  2. Blinker

    101 Stimme(n)
    20,8%
  3. Köderfisch

    187 Stimme(n)
    38,5%
  4. Gummifisch

    130 Stimme(n)
    26,7%
  5. Spinner

    112 Stimme(n)
    23,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Zanderli93

    Zanderli93 Klappgrundsucherbaby

    Registriert am:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    112
    Ort:
    74635
    Mein Favorit: Wobbler im Hechtdesign (fängt genauso gut auf Barsch)-Größe beachten wegen unerwünschtem Beifang!
    Wenn man die Tauchschaufel mit einer Zange ein bisschen verändert, kommt es einem kranken Fisch noch ähnlicher!

    Begründung: Da es ein guter Hecht oft auf seine jungen Artgenossen absieht, ist der Köder top!!
    So ein Hecht ist mir mal mit diesem Köder auf der Weser flöten gegangen:(:(:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  2. Stipper07 ^^

    Stipper07 ^^ ALlRoUnDa

    Registriert am:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    112
    Ort:
    66892
    Ich bevorzuge silberne Wobbler aber auch ab und zu welche die Barsche imitieren muss man hald ausprobieren welchen sie lieber mögen.

    Mfg
    Stipper07 ^^
     
  3. angelkönig123

    angelkönig123 Gott;-)

    Registriert am:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    269
    Likes erhalten:
    92
    Ort:
    Lindenberg im Allgau, Germany
    Blinker und wenn ich mehr zeit habe Köfi!
     
  4. Simon91

    Simon91 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    443
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    72367
    Habe bisjetzt 3 Hechte gefangen... 2 Stück auf Spinner der Größe 5, einer auf WURM
     
  5. Carp-Patrick

    Carp-Patrick Carphunter 666

    Registriert am:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    16244
    Begeistere mich neben der Karpfenangelei auch für die Spinnfischerei.
    Deshalb fische ich hauptsächlich auf Spinner, aber im Moment habe ich auf Gummis mehr Erfolg (in den letzten 4 Tagen 5 Stück).
     
  6. Andreas Löfflmann

    Andreas Löfflmann Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    465
    Likes erhalten:
    455
    Ort:
    94078
    Das kommt, meiner Meinung nach, ganz auf die Jahreszeit an. Frühjahr
    Sommer - Kunstköder. Herbst Winter - Köderfisch. :)
     
  7. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Immer Köderfisch. Und immer je größer desdo besser.
    Keine Angst vor nem 30er Rotauge oder Brassen.
     
  8. Zanderjünger

    Zanderjünger Barschschreck

    Registriert am:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    56294
    KöFi am drachko bei einen bekannten von mia klappt das gut
    ich hoffe ich konnt helfen
    Petri
     
  9. Aleksa Papic

    Aleksa Papic Raubfischfreak

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    72768
    Petri,

    benutze eigentlich immer spinner und Blinker,auf Wobbler oder Gummifisch fange ich an unseren Gewässern wenig.Wenn man mit Köderfischen angelt,ist es wichtig,nicht immer an der selben Stelle zu fischen.jede 30min. die Stelle wechseln.


    Gruß Aleksa

    :prost
     
  10. Hecht und Zander ALEX

    Hecht und Zander ALEX Fischfreund

    Registriert am:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    460
    Likes erhalten:
    117
    Ort:
    59590
    Ich habe bisher fast nur auf Gummifische Hecht gefangen.

    Köfi am Drachko Vorfach geht auch noch aber nicht so gut wie Gufi's.
     


  11. max_hoppus

    max_hoppus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. August 2007
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    26188
    ich bevorzuge die mozzi-blinker auf hecht...die laufen übrigens auch sehr gut auf forelle und barsch!

    MfG
     
  12. carphunter01

    carphunter01 Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2007
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Albstadt, Germany
    also ich hab in meiner ganzen Angel Karriere noch nicht einen gefangen will das aber am Mittwoch ändern will einen fangen unbedingt also welche Tipps könnt ihr mir geben dass ich einen Fang ???
     
  13. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.912
    Likes erhalten:
    8.920
    Ort:
    47495
    Hallo zusammen, mit welchem Köder man auf Hecht erfolgreich ist, hängt zumindest zum Teil vom Gewässer ab. Hier geht der Jerk-Bait besser, dort, der Spinner oder Blinker, dort der Gummifisch oder Wobbler. Es gibt Gewässer, in denen die Hechte bereits jeden erdenklichen Kunstköder kennen und deshalb ignorieren. Dann wäre ein toter Köderfisch am System eine gute Lösung. Für Ansitzangler böte sich dann ein toter Köderfisch an der Posenmontage an.
    Was manche Angler nicht wissen: Man kann auch mit der Fliegenrute gut auf Hecht fischen. Die Rute sollte Aftma-Klasse 8 haben, die Schnur ebenfalls.
    Als Vorfachspitze sollte ein sehr dünnes Stahlvorfach dienen. Als Köder verwendet man große Streamer, die abwechselnd ruckartig oder langsam eingeholt werden.
    Gruß u. Petri Heil
    Eberhard
     
    Thunfisch gefällt das.
  14. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.334
    Likes erhalten:
    5.274
    Ort:
    64625
    moin,
    absolut richtig. Aber es kommt noch schlimmer: was gestern gut fing, kann man morgen stundenlang erfolglos durch die Fluten ziehen und umgekehrt.
    Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass es Gewässer gibt, in denen offenbar nur ein ganz bestimmtes Spinnermodell in ausschließlich einer Größe Gnade vor den Fischen findet. Geringfügige Abweichungen im Design werden schlicht ignoriert.
    Wenn es so wäre, dass es den Topköder für Hechte, Zander und Co. gäbe, dann wären die Köderboxen der Spinnfischer deutlich schmaler und die Angelindustrie würde in Tränen ausbrechen. Aber wo bliebe dann der Spaß im Angelladen? Irgendwie gehört doch die Pirsch im Angelladen dazu. Wenn man dann nach langer Zeit mal wieder eine Hand voll Wobbler, Spinner und Gifi's "gefangen" hat, ist die (Vor) Freude groß - bis es an's bezahlen geht... :eek:

    Gruß thorsten
     
    Spaik und Eberhard Schulte gefällt das.
  15. andre33

    andre33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    168
    Probier mal den Mac Fish von Stollenwerk! Der Blinker hat 3 Einhängösen und macht in der hintersten Öse so viel Druck, den spürst du noch mächtig im Handteil.
    Habe ihn in 7 cm, 30g Tiger-Neon. Fliegt super!
     
  16. Kohlonso

    Kohlonso Kochtopfangler

    Registriert am:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    97334
    Der Tanelli von Abu garcia in Barschfarben ist der beste Hechtköder in meiner angelkiste! (Aber mit Spinner gehts auch sehr gut)
     
  17. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Schleuderst du deine Fische mit dem Anhieb gleich an Land? :grins
     
  18. Fischakeenig

    Fischakeenig Fischfeind

    Registriert am:
    26. September 2007
    Beiträge:
    324
    Likes erhalten:
    165
    Ort:
    91362
    Ich hab mein ersten Hecht mit Mais gefangen - auf Grund liegender Weise :hahaha: :hahaha:
    Ansonsten nimm ich gern Blinker und Spinner.
     
  19. Nico Brenneisen

    Nico Brenneisen Petrijünger

    Registriert am:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    99625
    Jeder Köder kann fangen wenn man ihn zur rechten Zeit mit der passenden Führung anbietet.
    Meine Favoriten sind aber Köderfisch zupfend und Gummi.Manchmal auch Wobbler oder Jerk.
     
  20. CS Angelshop

    CS Angelshop Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.563
    Likes erhalten:
    433
    Ort:
    91088
    Hechtköder



    Hallo,

    kommt ganz auf das Gewässer, Jahreszeit und Temperatur an !!
    Ich habe aber die besten Erfolge mit Wobblern gehabt.
    Hier kann ich Holland nur als nahe gelegenes Hechtparadies empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen