Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Zander - Welche Montage zum Zanderfischen am See?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von sechzger, 21. Februar 2010.

  1. MOORLA

    MOORLA Meister

    Registriert am:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Amsterdam, Netherlands
    Hi zusammen,

    ich habe extrem gute Erfahrungen gemacht mit:

    feinem Gerät... "schwebendes" oder langsam sinkendes Spirolino aufgezogen... Gummiperle, Wirbel und Sthalvorfach.

    Das Spirolino dient dazu, dass der Zander rein gar nichts merkt, wenn er abzieht.

    Was denkt ihr darüber?

    LG
    Alex
     
    AustroPetri und claude54 gefällt das.
  2. AustroPetri

    AustroPetri Süßwasser Spezi

    Registriert am:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    1.274
    Likes erhalten:
    1.186
    Ort:
    2333
    Ja die Montage mit dem Spirolino ist mir jetzt auch schon öfter unter die Augen gekommen...

    Bilde mir ein ist sogar im Blinker gestanden...

    Hört sich aber vernüftig an, da der Spiro im Wasser so gut wie keinen Wiederstand bietet, im gegensatz zum Blei... Denn wenn das Blei blöd liegt spüren die Zander was und lassen den Köfi los...

    Aber ausprobiert habe ich die Monatge noch nicht!!!
     
  3. lefty62

    lefty62 Gast

    Hi Alex,

    vor ein paar Monaten wurde diese Methode glaube ich in der "Raubfisch" und beiliegender DVD beschrieben.
    Eine, wie ich meine, recht interessante Alternative zum Grundblei.
    Am FoPu fische ich so mit der Feederrute wenn die Forellen tief stehen.
    Interessant ist auch die Reaktion der Feederspitze bei einem Biss.
    Sie schlägt oder zittert nicht wie gewöhnlich, sondern schwingt auf und ab.
    Daran erkennt man dass der Sbirolino über den Grund rollt ohne dem Fisch zuviel Wiederstand zu bieten.
    Eine feine Sache die ich mit Sicherheit auch beim Zanderangeln im See verwenden werde.
     
  4. Tim Kuehn

    Tim Kuehn Raubfischfreak

    Registriert am:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.163
    Likes erhalten:
    1.200
    Ort:
    42289
    Das mit dem Sbirolino ist mir Neu.
    Hört sich aber gut an, werde mich noch ein bisschen schlaumachen und probiers dann beim nächsten mal aus.
     
  5. Heggo

    Heggo Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    86971
    Hallo,

    also ich lasse den Bügel immer offen und klemme die Schnur mit einem Gummiband fest. Das hält eigentlich ganz gut und der Zander spürt dann eingentlich auch kaum Widerstand, wenn er zupackt.
     
  6. Angelshark1981

    Angelshark1981 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    109
    Ort:
    64739
    Hi Tim Kuehn



    Schau mal ob du noch eine Fisch und Fang Ausgabe vom Januar bekommst da ist das mit dem Spiro angeln auf Zander sehr gut beschrieben da ist auch ne CD dabei wo man alles sieht wie mit der Montage und allem.



    Mfg Dominik
     
    Tim Kuehn gefällt das.
  7. sechzger

    sechzger Petrijünger

    Registriert am:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    84036
    also nochmal ein herzliches Merce an alle die geantwortet haben.

    Hätt echt nicht geglaubt, dass so viele Antworten kommen. :klatsch

    Echt super.

    Die Variante mit dem Spiro hat mich neugierig gemacht. Will ich unbedingt ausprobieren.

    Falls schon welche Erfahrung damit gemacht haben - einfach schreiben.

    Also merce nochmal
     

Diese Seite empfehlen