Forelle - Welche Köder am FoPu?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Bigbass81, 7. Oktober 2012.

  1. Bigbass81

    Bigbass81 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2012
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    21509
    wollt demnächst an Forellensee. hab mir sagen lassen das forellen auf knobi stehen ...
    dachte so an hering stücken oder shrimps eingelgt in knobi hat jemand erfahrung damit oder nen besseren tipp lasst es mich wissen ....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2012


  2.  
  3. D3rFabi

    D3rFabi Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    430
    Likes erhalten:
    306
    Ort:
    Berlin, Germany
    ?

    am forellenteich kannst du in der regel mit den einfachsten ködern fangen... da brauchst du nicht zu experimentieren. teig oder wurm dran und fertig ;)
     
  4. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Fetter Speck in Streifen geschnitten, wie man es mit Fischfetzen auch macht,und dann langsam einschleppen, bringt gerade in der kalten Jahreszeit richtig gut Fisch an den Haken.

    Billig und sehr effektiv.
     
  5. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Und hält auch ordentlich.
     
  6. Dorsch Prinz

    Dorsch Prinz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. April 2012
    Beiträge:
    258
    Likes erhalten:
    78
    Ort:
    02
    Knobi Teig effektiv und bringt richtig viel Fisch. Hab an einem Tag 20 Forellen mit dem Teig gefangen!

    Petri Heil
     
  7. Mägges

    Mägges Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    30. April 2010
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    512
    Ort:
    66909
    Was auch geht, wenns Knobi sein soll:

    Nimm ein Einmachglas, quetsche ein paar Knobizehen rein und kipp da dann deine Maden/Bienenmaden rein.

    Aber wenns kälter wird ists auch mal nen Versuch wert etwas tiefer zu fischen. Einfach ein Durchlaufblei/sinkender Spiro/Tiroler Hölzl, 60cm Vorfach (je nach Gewässertiefe auch länger) und dann Knobiteig dran.
     
    dermichl gefällt das.
  8. robinson

    robinson Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    16515
    Hatte die besten Erfolge mit Maden. Eventuell garniert mit etwas Forellenteig
     
  9. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    ich schwöre auf bienenmade(waschsmottenlarve)
    im frühjahr und sommer geschleppt am spiro und jetzt wo es kälter wird am grund auftreibend auf vorfachlänge(50-70cm bei gekauften,gebundenen haken)
     
  10. Bream-Hunter

    Bream-Hunter Petrijünger

    Registriert am:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16321
    probier mal forlellenteig mit knoblauch oder hol dir noch 2-3 andere farben und misch die zsm. fängt immer ;)
     
  11. heiko140970

    heiko140970 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    588
    Likes erhalten:
    340
    Ort:
    Pirna, Germany
    Wenn es kälter wird, ne ganz leichte Grundmontage , dann eine Styropurperle
    ( für den Auftrieb ) auf den Haken und 2 bis 3 Maden drauf.
    Geht ganz gut und hat sich bei mir bewährt.
    Ist billig , einfach und erfolgreich.

    Gruß Heiko:angler:
     


  12. gummihecht

    gummihecht Allrounder

    Registriert am:
    9. November 2011
    Beiträge:
    410
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    88212
    Ich fische mit Poppern wenns warm ist und ansonsten laufen kleine wobbler, Spinner, Gufis eigentlich immer :)

    Zur kalten Jahreszeit Nehm ich kleine Klöis die auf Grund lege und ein stückchen auftreiben lass :)
     
  13. Weiherangler

    Weiherangler ;)

    Registriert am:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    31
    Ort:
    66506
     
  14. Forellenspezi 98

    Forellenspezi 98 Petrijünger

    Registriert am:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    59073
    Ich fische nur mit Teig unterschiedlichster Farben und mit Bienemaden. Ich bevorzuge weißen Teig. Außerdem kann man mit einer Pilotenkugel- Montage und Bienenmaden am Nachmittag gut fangen. Die Bienenmade einfach 20-30cm unter Wasseroberfläche platzieren und warten auf den Biss.
    Petri Heil!!
     
  15. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    zitat:Außerdem kann man mit einer Pilotenkugel- Montage und Bienenmaden am Nachmittag gut fangen. Die Bienenmade einfach 20-30cm unter Wasseroberfläche platzieren und warten auf den Biss.
    muss ich bestättigen,war gestern an nem forellense und der nachbar hat genau so 9 stk. fangen können.
    hat mich echt gewundert,da das wasser echt schon sehr kalt war und ich die fische in der tiefe vermutet habe
     

Diese Seite empfehlen