Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Bildergalerie - Weihnachtsangeln im Bios

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von FM Henry, 24. Dezember 2015.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Einen Tag vor Weihnachten, [​IMG] also gestern, starteten Frank und ich einen Versuch bei 6 Grad Wassertemperatur im Flachwasser den Räubern nachzustellen.

    Eigentlich sehr untypisch, da ja die Experten, oder wenigsten die, welche sich dafür halten genau das Gegenteil behaupten.
    [​IMG]

    Für mich persönlich hausgemachter Quatsch mit Sosse, da wir schon seit Jahren bevorzugt im Winter flach angeln.

    Hat den riesiegen Vorteil, dass alle anderen Angler schon lange in anderen Gefilden wildern und der Raubfisch hier viel Zeit und Ruhe hatte vor Gufis, Wobblern und co.

    Nun war es gestern leider sehr stürmisch

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    und wir hatten liebe Not, dass Boot an den Zielplätzen überhaupt zu verankern.

    Schwere Köder mussten her und so hat Frank mal schnell mit diesem "Spritzer" vorgelegt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein in 70cm Tiefe laufender Suspender sollte es bei mir bringen,

    [​IMG]

    für den Anfang schon ein angenehmer Zeitgenosse.

    [​IMG]

    Schon nach einer halben Stunde reifte in uns die Erkenntnis, dass es heute völlig wurscht ist, was am Ende der Schnur baumelte.

    Ob Mauswobbler,

    [​IMG]

    oder Octopus in Schockfarbe
    [​IMG]

    [​IMG]

    den Fischen war es egal.

    :klatsch :klatsch :klatsch

    Keine RIESEN, aber das Grinsen ging den ganzen Tag nicht mehr weg.

    [​IMG]

    Fast alle Köder wurden so vehemend eingeatmet, dass wir manchmal unsere liebe Mühe und Not hatten an die Köder wieder ran zu kommen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Als wir gleichzeitig im Drill waren, hatten wir versucht beide auf ein Foto zu bekommen und der kleine unten im Bild nutze die Gelegenheit, dem anderen zu zeigen, wer die GRÖSSERE Klappe hat.

    [​IMG]

    Zwischendurch und das auch im Flachwasser hatten wir immer wieder mit diesen Schönheiten zu tun.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    so dass wir am Ende des Tages, als der Mond schon weit oben stand,

    [​IMG]

    zufrieden mit Petrus und uns selbst die Heimreise antreten konnten.

    Nu ist mir egal, ob der Weihnachtsmann was bringt, wir hatten gestern unsere Weihnachtsüberraschung.

    Gruß Frank und Henry

     
    Spaik, Ron17, 2911hecht und 15 anderen gefällt das.
  2. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.557
    Likes erhalten:
    5.497
    Ort:
    Schorfheide
    :respektSchöner Bericht mit tollen Fotos...wie immer ...Petri euch beiden
     
    FM Henry gefällt das.
  3. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.049
    Ort:
    Giessen, Germany
    Super Strecke...:klatsch:respekt
     
    FM Henry gefällt das.
Ähnliche Themen
  1. FM Henry
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.061
  2. FM Henry
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.053
  3. FM Henry
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.624
  4. FM Henry

    Saisonbeginn nach Schonzeit - Angeltrip ins Bios

    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    882
  5. eastside
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.733

Diese Seite empfehlen