Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischbestimmung - Was schwimmt da im Gartenteich?

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von Fuerstenwalder, 31. März 2021.

  1. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.612
    Likes erhalten:
    2.250
    Ort:
    Berlin, Germany
    Moinsen. Kann mir jemand sagen, was da aus einem Gartenteich gefischt wurde?
    IMG-20210330-WA0000[1].jpg
     
  2. c@fish

    c@fish Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    1. März 2017
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    339
    Ort:
    02999
    Wow, richtig schöne goldene Färbung. Da kann ein echter Goldfisch glatt neidisch werden:2lol: Aber leider hab ich keine Ahnung was dat sein könnte
     
  3. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.424
    Likes erhalten:
    11.036
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Könnte sich um einen Giebel handeln, das ist ja auch zudem die Stammform der gezüchteten Goldfische.

    Da man aber nicht alle wichtigen Details gut erkennen kann, ist es immer schwierig so genaueres zu sagen/schreiben.
     
  4. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.612
    Likes erhalten:
    2.250
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wie sollte der Fisch fotografiert werden, damit es deutlicher wird?
     
  5. Jens_FHP

    Jens_FHP Profi-Petrijünger Moderator Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    459
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht ist es einfach ein "echter" Goldfisch mit dunkler Färbung. Gibt es ja verschiedenste Muster und Färbungen.
     
  6. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.424
    Likes erhalten:
    11.036
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Detailierter, ohne daß die Finger entscheidende Merkmale, wie Brust-oder Bauchflossen bedecken, ein Foto zusätzlich nur von der Kopfpartie, aufgestellte Rückenflosse, Stand der Bauch- und Rückenflosse sichtbar usw etc.
    Oben im Foto sieht man die Maulpartie nicht wirklich, da der Fisch mit der Kopfpartie weggedreht wird.
    Einfach mehrere Fotos, die das Ganze erleichtern würden.

    Also ein Giebel.
     
    c@fish gefällt das.

Diese Seite empfehlen