Natur u. Kunstköder - Was ist Euer Lieblingsköder?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Fliege 2, 9. März 2018.

  1. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.783
    Likes erhalten:
    5.809
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Foris,

    jeder Angler hat seinen Köder. Welchen Favortiten habt Ihr?

    Bei mir ist es die Stimulator Fliege. Dieses Muster soll einer Steinfliege ähneln, die auf dem Wasser treibt. Mehrfach gab es bei mir die Momente, in denen nichts gebissen hat. So war ich vor einigen Jahren an den Saalekaskaden Fliegenfischen. Viele Muster hatte ich vergebilch gefischt. Es gab viele Anfasser und Nachläufer. An den Haken konnte ich, selbst nach langer Zeit, nichts bringen. Ein befreundeter Fliegefischer von mir, hatte mit mal 3 Modelle der Stimulator gebunden. Irgend wie sieht sie ja komisch aus und der Glaube an diese Fliege fehlte bei mir einfach. Da sich an diesem Tag kein Erfolg einstellte, versuchte ich es mit diesem Monster in der Hakengröße 8. Was folgte, waren 2 wunderschöne Regenbogenforellen zwischen 50 und 55 Zentimetern.

    Ein ähnliches Erlebniss hatte ich an der Wilden Spree. Die Fische sind gestiegen und nahmen Insekten, die im Wasserfilm "schwebten", auf. Kleine Fliegen gingen nicht, bis die Stimulator kam. Ein Döbel von 54 Zentimetern konnte dem Muster nicht widerstehen.

    Ein großer Vorteil der Fliege ist, dass sie super schwimmt und man dieses Model sehr gut in der Strömung sehen kann.

    Hier das Muster.

    Stimulator Fly.jpg

    Fliege 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2018


  2.  
  3. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.028
    Likes erhalten:
    8.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Zusammen,

    Mein Favorit der letzten Jahre, hier im Bild mit seiner "Hauptbeute":

    [​IMG]

    Bass Assassin Sea Shad, Farbe Texas Roach.
     
  4. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.570
    Likes erhalten:
    10.419
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Raubfisch = Gummiköder in allen Varianten und Farben
    Friedfisch = Verschiedene Boiliesorten

    Bei beiden muss man immer erst heraus finden was läuft
     
  5. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.332
    Likes erhalten:
    1.174
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Bei mir ist halt Gummi u. Gummi u. nochmals Gummifisch.
     
  6. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.447
    Likes erhalten:
    2.367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Das ist mein Lieblingsköter !

    [​IMG]
    Shila ! In der Variante Labrador-Retriver/Schäfer !
    :lachtot:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2018
  7. Troutlover

    Troutlover Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    288
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42553
    Hallo,damit schließt sich der Kreis wieder, denn aus der Unterwolle von Shila's Fell kann man prima Dubbing für die
    Stimulator-Fliege machen!!:ja::lach
     
    querkopp, angelhoschi76 und Fliege 2 gefällt das.
  8. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.447
    Likes erhalten:
    2.367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Shila ist aber auch ein super Köder !
    Wenn, ich mit ihr durch die Stadt laufe, dann zieht sie die Damenwelt wie magisch an und die Herzen der Damen schmelzen dahin ! :zwinkernd

    Aber mal was anderes !?!
    Stimulatorfliege, Egg sucking Leech ?
    Giebt es noch mehr solcher "zweideutiger" Namen für Fliegen ?
     
    Jack the Knife, Troutlover und Fliege 2 gefällt das.
  9. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    442
    Likes erhalten:
    549
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Der Effzett - Blinker Orginal von DAM ist einer der Besten aller Zeiten!!!!
     
  10. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    760
    Likes erhalten:
    2.725
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    hmmm, welche die fangen :angelgeheimnis:
    ...... da gibts nicht Viele ..... wie Ripper schon sagt den guten alten Blinker, Spinner in allen Größen und Farben.......
    Gummifische, aber keine bestimmte Sorte ...... Wobbler und Jerks dürfen auch nie fehlen und das ist mehr oder weniger mein Liebling, der Kill Bill in Weißfisch und meine Frau hatte auch einen ganz bestimmten, diesen kleinen Gummifisch mit Spinnerblätchen ........... das Orginal wurde mit ihr begraben, aber ich habe noch so Einen und werde ihn nun auch einsetzen :) a.JPG
     
  11. Slader

    Slader Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    123
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Munich, Germany
    Ich hab von meinem Lieblingsköder ein eigenes Videos gewidmet :)

    würde mich freuen, wenn Ihr in den Kommentaren auch eure Meinung zu dem Köder schreibt :)

     
  12. Raven0263

    Raven0263 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    391
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    88250
    War eine schwere Geburt bis zum Lieblingsköder. Damals,vor vielen vielen Jahren, mit diesem neumodischen Köder den ich zum Geburtstag geschenkt bekommen hab die ersten paar Mal Schneider gewesen,dann in der Versenkung verschwinden zulassen um ihn dann doch wieder rauszuholen und einfach nur Spass und Fänge mit ihm zu haben.Immer wieder eine geniale Abwechslung zu den heutigen Ködern.[​IMG]
     
  13. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.028
    Likes erhalten:
    8.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Oh ja, der Effzett darf nie fehlen! Der hat mir schon so manchen Tag noch gerettet, wenn Gummi, Wobbler und Co keinen einzigen Biss brachten:

    [​IMG]
     
    c@fish, Jack the Knife, FM Henry und 4 anderen gefällt das.
  14. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.258
    Likes erhalten:
    10.757
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hmm, schwierig für mich, da ich mehrere Lieblingsköder habe.

    Beim Spinnangeln sind es neben ..

    - den Meppsspinnern auch Eigenbauten in den Größen 0-8 und größer.

    - bei den Blinkern sowohl, Fritz Ziegenspeck (Eff-Zett) wie auch der des Dr.Karl Heintz , aber auch Meerforellenblinker nehme ich gerne im Süßwasser, ebenso auch Eigenbauten in diversen Größen und Gewichten.
    Gerade an hängerträchtigen Gewässern eine günstige Alternative.

    - bei den Wobblern vorallem welche der Marke Rappala, Ugly Duckling usw etc.

    - bei den Gummiködern rangiert neben der Delalandre Sandra, vieles der Marke Relax (Kopyto und Co) und der Berkley Ripple Shad ziemlich weit vorne mit rum, ansonsten noch diverse andere Marken.

    -Spinnerbaits sind es meist Eigenbauten.

    Beim Fliegenfischen steht der Whooly Bugger ganz weit vorne neben diversen Goldkopfnymphen und Streamern dabei.
    Trocken- und Nassfliegen nutze ich nur gelegentlich und gleiche mein Muster dem an was grad so in der Umwelt rumfliegt.

    Als Köder beim Ansitz auf diverse Cypriniden sind neben Boilies auch Mais meine Universalköder, ebenso aber auch andere.
    Desweiteren ist der Wurm in seinen Varianten einer meiner Lieblingsköder ohne Würmer geht es selten ans Wasser.
    Auf Raubfische natürlicherweise auch Köderfische und Fischfetzen, sehr gut finde ich auch alle möglichen Meeresfrüchte.

    Also müßte ich mich wirklich auf einen Köder in diversen Größen beschränken würde ich wahrscheinlich den Blinker bevorzugen, damit ging es schließlich auch in meiner jugendlichen Laufbahn los, da dieser Köder neben den Spinnern der erschwinglichste bei kleinem Budget war und auch heute noch ist.
    Zudem fängt dieser eben auch überall seinen Fisch, wie diverse andere Köder dies auch tun, kann damit aber ebenso auf Weite fischen, wie auch im nahen Umfeld, mit diversen Ködern wird dies dann schon schwieriger, bzw man ist was die Weite angeht sehr eingeschränkt.

    Denke jeder hat da seine Favouriten.
     
    FM Henry, Kuddel1968, querkopp und 2 anderen gefällt das.
  15. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    442
    Likes erhalten:
    549
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Mepps Spinner sind immer gut, Aglia in Fluogelb geht auch in größe 4-5 sehr lahm gekurbelt auf Zander. Allgemein in Kupfer, Gold oder Silber echt heiße Eisen. Experimente mit Blau, Rot, Orange oder Schwarz lohnen sich auch meist.
     
    querkopp gefällt das.

Diese Seite empfehlen