Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hecht - Was ist das?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Marmor 24, 10. Januar 2014.

  1. Marmor 24

    Marmor 24 Petrijünger

    Registriert am:
    8. September 2013
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    08393
    Hi Leute!
    Ich angele in einem Gewässer das ungefähr 2,50m Tief ist.
    Der Bestand besteht aus Barschen(klein),Hecht, Wels und Weißfisch.
    In der Dämmerung platscht es immer wieder,
    aber ich weiß nicht was es sein könnte.
    Ein was weiß ich: es sind keine Barsche. :)
     
  2. Blattsee

    Blattsee Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    53773
    Aus eigener Erfahrung weiss ich nur, dass Hechte und Forellen gern springen.
    Hoffentlich habe ich dir damit geholfen.
    LG Blattsee

    Nur am Wasser bin ich glücklich
     
  3. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Könnten Hechte sein , die es auf die kleinen Weißfische abgesehen haben und beim Rauben aus dem Wasser springen .
     
  4. Aquarienfisch

    Aquarienfisch Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    69254
    Hallo,
    wenn sich da platschen noch zusätzlich wie ein Schmatzen anhört, dann sind es evtl auch Barsche die in der Dämmerung und unter anderem Teilweise auch nachts, Jagt auf Insekten machen, kann dieses verhalten auch an meinem Gewässer beobachten.
    Springen kennen ich noch von Rapfen aber da ihr die nicht im Gewässer habt können die es nicht sein..
    Zum Hecht kann ich nichts sagen, bin kein Hechtangler und im Gewässer sind auch eher wenige beheimatet

    Mfg Aquarienfisch
     
  5. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.557
    Likes erhalten:
    3.460
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
    wenn das Platschen sich wie ein größerer Stein der in wasser geworfen wird anhört, schätze ich, dass es Waller sind
     
    Bleikopf gefällt das.
  6. joshua311

    joshua311 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2012
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    500
    Ort:
    85055
    oder der Bieber.
     
  7. Creative

    Creative Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    281
    Ort:
    63329
    Aha.. na was bleibt denn dann noch übrig ?

    1 von 3 Fischarten haste ja schon aus dem rennen genommen :)
     
  8. Marmor 24

    Marmor 24 Petrijünger

    Registriert am:
    8. September 2013
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    08393
    Danke euch allen! Epi99 ich denke es sind Welse so wie du es beschrieben hast.
     
  9. Basti83

    Basti83 Raubfischzocker

    Registriert am:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    26954
    Würde auch zum waller tendieren.und wenns sich leiser anhört,wie ein Schmatzen,dann wohl aale an der Oberfläche :angler:
     
  10. tlang78

    tlang78 Petrijünger

    Registriert am:
    18. April 2013
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    73579
    Also so richtig springen tut kein Räuber... kommt schon mal vor ist aber eher die Ausnahme. Sicher dass nicht noch ein paar Karpfen drin sind? Diese sind sehr spring freudig, auch im Winter wenn die Sonne die oberste Wasserschicht etwas anwärmt.

    Wenn ein Hecht an der Oberfläche raubt dann ist das meistens ein kurzer aber kräftiger Schwall. Bei Barschen ist es ein kollektives Schmatzen und die ganze Oberfläche wuselt. (Sehr kurzes Schauspiel 5-10 min meistens abends). Waller und springen? Sieht dann eher aus wie ein Wal ;) Glaube ich nicht...

    Viele sehen was platschen aufm See und sagen ... Schau da da raubt ein Fisch! Dabei sind es zu 90% Karpfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2014


  11. vielfischer

    vielfischer Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    922
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Trento, Italy
    Wie ihr schon sagt springen tun Raubfische nur wenn sie am Haken sind. Wenn ein Waller sich mit schwung von unten einen Schwarm Futterfische atackiert schmatzt es. Damit er dann wieder in die Tiefe kommt platscht er mit seinem Schwanz aus dem Wasser. Das habe ich sehr oft beobachtet!!

    Hoffe damit geholfen zu haben.
     

Diese Seite empfehlen