Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischkrankheiten u. Erkennung - Was ist das für eine Krankheit beim Karpfen

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von Mcfly1602, 12. April 2017.

  1. Mcfly1602

    Mcfly1602 Hardstyle Angler

    Registriert am:
    20. April 2013
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    41
    Ort:
    Leipzig, Germany
    Wer weiss was das ist? habe ich noch nie gesehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2017
  2. Michi81

    Michi81 Petrijünger

    Registriert am:
    9. April 2017
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    75443
    Ich kann das Video nicht abspielen
     
  3. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    389
    Likes erhalten:
    279
    Dito.Gruß
    Rolf
     
  4. Mcfly1602

    Mcfly1602 Hardstyle Angler

    Registriert am:
    20. April 2013
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    41
    Ort:
    Leipzig, Germany
    Klappt nicht hier der Link

    [video]https://youtu.be/T_DbC0ArD2o[/video]
     
  5. Michi81

    Michi81 Petrijünger

    Registriert am:
    9. April 2017
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    75443
    Ich vermute ein Pilz.
    Hab sowas noch nie gesehen
     
  6. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Link funktioniert wieder.

    Gruß Henry
     
    Mcfly1602 gefällt das.
  7. siggi0411

    siggi0411 Fishermans Friend

    Registriert am:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    438
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16341
    Wo wir gerade dabei sind. Habt ihr solch Punkte schon mal gesehen??

    IMG_0623.JPG
     
  8. FischAndy1980

    FischAndy1980 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. März 2006
    Beiträge:
    784
    Likes erhalten:
    2.587
    Ort:
    Wustermark, Germany
    Ja auf Moderlieschen besonders häufig. Ebenso auf Güstern.
     
  9. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    389
    Likes erhalten:
    279
    Bei Karpfen dürfte es sich um eine schwere Verpilzung handeln, die den Fisch während seiner Winterruhe befiel. Die Rotfeder leidet m.E. unter der Schwarzfleckenkrankheit. Darüber habe ich mal einen Vortrag am Bayrischen Landesamt für Fischerei in Starnberg gehört. Überträger ist eine kleine Schnecke, die vom Fisch gefressen wird und mit diesem kleinen Wurm infiziert ist. Diese Flecken erleichtern dem Kormoran das Sehen der Fische und er kann sie leichter verspeisen. Die Würmer legen im Kormorandarm Eier die mit seinem Kot wieder ins Wasser gelangen, wo sich die Schnecken darüber her machen. Der Kreislauf ist damit geschlossen. Ich hoffe, das ich das noch so halbwegs zusammen bekommen habe.
    Gruß
    Rolf
     
    quattro, BIG OMA, querkopp und 3 anderen gefällt das.
  10. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.503
    Likes erhalten:
    6.264
    Ort:
    95100
    @Rolf Super erkannt mit der Schwarzpünktchenkrankheit. In der Aquaristik kann man die Weiß oder Schwarzpünkt. mit Malachitgrün behandeln, in der Natur leider nicht. Hier hilft sich die Natur aber selbst, denn Fische die eine Pünktchenkrankheit überlebt, wird Immun dagegen, kann sie aber durchaus auf andere übertragen. Fische die eine Immunität entwickelt haben, erkennt man von der Optik gar nicht. Das ist auch der Grund dafür, das man Fische aus anderen Gewässern nicht als Köfi benutzen sollte, und einige Vereine dies sogar verbieten.
    @Michi81 Bei dem Karpfen. Leider verstehe ich die Sprache im Video nicht, sieht aber nach einem Winterschaden aus. Karpfen wird in seiner Winterruhe gestört (Gründe sind spekulativ) kommt an die Oberfläche, klebt an der Unterseite des Eises fest, Haut wird durch Frost zerstört, es folgtTauwetter, er kann sich kaum bewegen, wird ans Ufer gespült, und Pilzbefall entsteht. Dazu sind an vielen Gewässern Ratten unterwegs, denn genau so sieht der Fisch aus. Auch möglich das der Karpfen durch eine Schwimmblasenentzündung durch das Schmelzwasser und die schnellen Temp Wechsel erkrankte und am Ufer lebend angespült und angenagt wurde und durch die Hitzewelle nun verpilzte. Solche Sichtungen sind Meldepflichtig, und der Fisch ist sofort zu töten!
     
    quattro, Angler Anonym und siggi0411 gefällt das.


Ähnliche Themen
  1. bunnyy

    Fischkrankheiten u. Erkennung - Was ist das für eine Krankheit ?

    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.386
  2. großspinner
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    4.019
  3. Friedfischer

    Fischkrankheiten u. Erkennung - Welche Krankheit kann das sein?

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.745
  4. Chicobo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.582
  5. MiChElLe

    Fischkrankheiten u. Erkennung - Krankheit oder Verletzung?

    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    11.211

Diese Seite empfehlen