Fischbestimmung -  Was ist das für eine Fischart?

zonk

Neuer Petrijünger
Was ist das?

Hallihallo,
bin absoluter Angelbeginner, hab aber doch recht Erfolg gehabt (Norwegen). Nur frag ich mich, was für einen Fisch ich gegessen habe. Kennt den jemand?
 

Anhänge

  • Bild.JPG
    0 Bytes · Aufrufe: 503
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallöchen zonk, willkommen bei den Petrijüngern und willkommen im Forum,

ich bin überhaupt kein Norge-Spezi. Bei dem Fisch auf dem Bild würde ich mal auf einen Tangdorsch tippen, bin aber nicht hundertprozentig sicher. Vielleicht ist noch ein Norwegenangler hier der es genau sagen kann.

Wie hast Du den Fisch denn gefangen?

Schöne Grüße

Spezi
 
Erst mal danke,
also ich hab den Fisch in nem fjord vom ufer aus mit 40g Pilger fangen können. war auf jeden Fall lecker!!! :rolleyes:
 
Das ist ein Dorsch, eindeutig. Leider untermaßig. Die braune bis goldene Farbe liegt an der Umgebung, wo er gefangen wurde. Dicht am Ufer in ca. 10 bis 20 Meter Tiefe. Dort sind große braune Unterwasserpflanzen.

Ein Schellfisch hat niemals einen "Dorschhaken" vorn am Mund. Außerdem hat der Schellfisch oberhalb einen schwarzen Fleck. Der norwegischen Sage nach ist das der Daumenabdruck der Götter die ihn ins Wasser gesetzt haben.

Gruß
Hoddel
 
Dad is nen Dorsch! Einige sind von der Färbung heller, andere sind dunkler. Die dunkleren Exemplare leben im Tang (Seewiesen), die helleren über Sandbänke und über steinigem Bodengrund. Is doch ganz einfach , oder?
 
Hallo Florian,

das Photo könnte natürlich interesssante Merkmale besser darstellen, aber 2 charakteristische Merkmale sprechen klar gegen Deine Annahme:

Zum einen ist am Unterkiefer deutlich genug eine Bartel zu erkennen.
Zum anderen sieht man, dass der Fisch zwei Afterflossen hat.

Ich möchte wetten, dass der Fisch auch 3 Rückenflossen hat(te) ... leider nicht zu erkennen.

3 Rückenflossen, 2 Afterflossen, Bartel am Unterkiefer ---> Gadidae, Dorsche


Thomas
 
Hallo Thomas,
du bist hier der Biologe, ich hab vor langer zeit mal einen auf nem Fangfoto von, meinem Opa gesehen, ich dachte es wäre auch einer. Hatte aber kein Bild zum vergleich da. Also, ich hör auf dich! Was sind denn die Merkmale von einem Lippfisch?
Gruß Florian
 
Lippfische

Hallo Florian,

das einfachste Merkmal sind die dickfleischigen Lippen (Name!), die bei älteren Exemplaren wulstig ausgeprägt sind.

Lippfische haben auch nur die 'Normalausstattung' an Rücken- u. Afterflosse, also jeweils eine.


Thomas
 
Ich würde sagen das ist ein Rotdorsch (Küstendorsch)
wahrscheinlich nennt man den auch Tangdorsch
auf jeden Fall ein Dorsch

Petri
 
hallo zusammen,

also ich würde auch sagen das es ein Dorsch ist!Habe immerhin auch schon einige am Haken gehabt!Zwar sahen die von der Färbung etwas anders aus,aber es ist eine ziemlich große ähnlichkeit da!

Wie es schon richtig geschrieben wurde,ist die Frabe des Dorsches an seiner Umgebung angepaßt in der er lebt!

Mfg euer Mac Fly
 
Zurück
Oben