Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Was für ein Auto fahrt Ihr

Dieses Thema im Forum "- Allgemeine Plauderecke" wurde erstellt von skorpion66, 27. Januar 2009.

  1. lastunas

    lastunas Kleiner Spinner

    Registriert am:
    4. November 2014
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    958
    Ort:
    99869
    Ich fahr nen Accent 1,5 Diesel 2009, dürfte rarer sein wie der M1er:), nichts für ungut, Motor ist erste Sahne, der Rest, was kauft man für 11 mille neu, bin halt genügsam, ausser dass der Klimakühler extrem Steinschlaggefährdet ist, zum 2. mal zerdeppert.
     
  2. heisenberg

    heisenberg Petrijünger

    Registriert am:
    11. August 2012
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    86633
    Er wird wohl eher nen M140 meinen. Also nen aktuellen 1er mit biswl mehr Leistung.
     
  3. Slader

    Slader Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Munich, Germany
    Also ich komm mit einem Opel Astra (kein Kombi) sehr gut zurecht - kann ich nur empfehlen :)
     
  4. lelius

    lelius Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    52249
    Wie oben gesagt BMW 1er M1 und ich würde sagen das mein Motor vorne ist[emoji111] [emoji106]

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  5. bundyman

    bundyman Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2004
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    15713
    Aso, hätte nicht gedacht, dass es nochmal einen M1 geben würde.
    M1 ist halt M1....
     
  6. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
  7. Daik

    Daik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    356
    Likes erhalten:
    278
    Ort:
    Berlin, Germany
    Jetzt fehlt nur noch ein SUV von Daimler für Stipper und ein Porsche für Spinnfischer, dann habe ich in diesem Leben alles gesehen. Sogar Affen, die auf einem Wildschwein reiten (YouTube).
     
    BIG OMA gefällt das.
  8. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ab 208.500 Euro gehört er Dir. Für die Mittelkonsole wird noch eine Uhr angboten, die ist im Basispreis nicht enthalten. Der Tourbillon steigert den Wert des Autos um weitere 150.000 Euro. Also, angespart ist schnell,

    Da bleibe ich lieber bei meinem alten Passat, da stört mich keine Schramme und kein Kratzer mehr.

    Fliege 2
     
    theduke, Daik und Modellbauer gefällt das.
  9. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606
    Es ist auch kein M1, diese Bezeichnung bleibt dem Original vorbehalten. Es ist ein M140i oder M135i oder wenn es ein alter E82 ist, dann ein M Coupe.

    BTT: Ich fahre wahlweise mit einem 1er 116i (F21), einem 750iL (E38) oder einem Sharan 2,8V6 zum Angeln.
     
    bundyman gefällt das.
  10. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.517
    Likes erhalten:
    6.304
    Ort:
    95100
    Dacia der Dritte.
    Auch wenn es ein Angelforum ist, will ich hier mal näher auf den neuen Duster eingehen.
    Vor 3 Jahren fuhr ich ja den Duster (Phase1) meines erkrankten Bruders, den ich dann durch einen Erbschaftsausgleich gegen den Sandero Stepway von meiner Schwester tauschte.
    Durch einen schweren Verkehrsunfall mußten wir uns schweren Herzens von dem Stepway trennen.
    Warum nun aber wieder einen Dacia? Ganz einfach weil die Marke durchaus überzeugen kann. Am Freitag folgte nun der Dacia Duster Laureate 1,6-16V (Celebration Edition). Gehobene Ausstattung, Ez. 06 2015 / 105Ps / 10.500.-€

    Was hat sich zum Phase1 Model geändert? Klar das optisch gelungene Facelift.
    Er ist im Innenraum nun auch richtig leise geworden, bleibt bei 100km/h im Drehzahlbereich endlich unter 3000 U/min. Trotzdem ist der Motor (Benziner) Durchzugsstark und hat, wenn nötig, die Power die man braucht.
    Die Sitze haben hier endlich eine Höhenverstellung, sind deutlich bequemer geworden, jedenfalls schläft mir mein Podex nicht mehr ein. Ob der Eco Modus was bringt bleibt abzuwarten.
    Die Fensterheber sind endlich dort wo sie hingehören, und zwar an der Türarmlehne, und nicht mehr in der Mittelkonsole!
    Die "Hutablage" ist endlich nicht mehr steif und auch keine Hängematte mehr wie bei Phase1, sondern sie ist zweigeteilt.
    Im Fußraum befinden sich Gummimatten in Schalenform, so daß kein Wasser von den Matten auf den Teppich läuft und darunter Rost entsteht.
    Nachteile die Dacia leider immer noch nicht schnallt.
    Die Ladekante vom Kofferraum besteht immer noch aus lackiertem Blech. Verstehe nicht warum Dacia keine Plastikkante als Schutz anbietet (habe sie vom Händler Matt lackieren lassen) . Ebenso der Kofferraum, der immer noch 10,5cm tiefer liegt und weder Dacia noch Renault eine Alternative anbietet um diesen Eben zu gestalten. Die Lüftung/ Heizung, Klima, Lüftungsregler ist wieder zu tief angelegt, und der ECO Schalter geht kaum noch tiefer.
    Bin auf die kalte Jahreszeit, denn bisher hatten alle Dacia das Problem mit den Frontscheiben.- Lüftungsschlitzen,
    dessen Länge und Winkel unpassend waren.
    Den Kofferraumboden werde ich die Tage selber auf eine Ebene mit der Ladekante bringen (doppelter Ladeboden).
    Wenn Interesse besteht, werde ich den Umbau fotografieren und posten.
    101_1261.JPG
    101_1262.JPG
    101_1264.JPG
    101_1267.JPG
    101_1255.JPG
    101_1271.JPG
    101_1254.JPG
     
    BIG OMA, Modellbauer, querkopp und 3 anderen gefällt das.


  11. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.443
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Servus Wolfi !
    Wolltest du nicht deinen alten Kombi wieder herrichten ?
     
  12. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.517
    Likes erhalten:
    6.304
    Ort:
    95100
    Du meinst unseren alten Laguna
    100_6988.JPG
    So war es auch gedacht. Die No Name Werkstatt, bei der wir seit 20 Jahre Kunde sind, war überlastet, und der Reno stand ja schon 3 Jahre in der trockenen Garage, also suchte ich nach einer Alternative zu einer anderen Werkstatt. Auto sprang mit Überbrückung sofort an, warm laufen lassen und der Meister nahm ihn mit. Das der hintere Bremssattel mit Kolben i.A. war, wußten wir. Bremsen neue Beläge auch ok. Bremsscheiben waren vorne noch 1 A.
    Hinten dann plötzlich die Federn, die Federaufhängung, vorne gewisse Gummiteile und Manschetten, ok, denn die härten mit der Zeit aus. 1450.-€ Rep waren noch akzeptabel. Der Depp hatte vergessen das wir Öl.- und Bremsflüssigkeitswechsel auch verlangten, somit waren es schon 1550.-€ . Es folgte der 2. und dann der dritte Anruf, wo wir plötzlich bei 2500 - 2600.-€ lagen, und da zogen wir die Bremse, denn das war die grobe Sichtung.
    Komisch war, die Federn waren 2014 alle noch in Ordnung, und auch Querlenker und Co wurden 2013 noch repariert. .
    Standschäden nach 3 Jahren waren bis auf die Gummimanschetten und gewisse Gummipuffer sicher nicht vorhanden, wie gesagt der Bremssattel hinten links war uns bekannt und muß beidseitig getauscht werden, ebenso Öl und Bremsflüssigkeit.
    Baujahr 2001, wir mußten die Notbremse ziehen. Wer weiß was noch gefolgt wäre, dazu TÜV und Anmeldung, wären wir bei 3000.-€. Was kommt aber danach? Karosse war Rostfrei, Unterboden normale Rostspuren. Notwendig wäre dazu noch der Tausch des Zahnriemens, dürfte auch so um die 500.- kosten. Nee Micha, mit diesen Kosten hätten wir nie gerechnet.
    Wäre es mein alter Ford Scorpio gewesen, den wir zwecks totalen Elektronikschaden 2009 Ad Acta legen mußten, hätten wir das Geld gerne in diesen gesteckt.
    Scorpio1.jpg
     
    querkopp gefällt das.
  13. klaramoss

    klaramoss Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    12. Oktober 2017
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    1010
    Ich fahre einen VW Tiguan. Platzmangel hat man mit dem auf keinen Fall :D
     
  14. KarpfenRegen

    KarpfenRegen Petrijünger

    Registriert am:
    19. Oktober 2017
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Wurzburg, Germany
    Ich fahre einen schönen alten Audi 80, BJ 1990. In dem Traktor hat definitiv auch ausreichend Platz für das komplette Tackle und Dreck ist ihm auch egal :zehn:
     
  15. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    einen guten alten Land Rover Freelander 91er Bj. :)
     
  16. brazzo39

    brazzo39 Petrijünger

    Registriert am:
    10. März 2009
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    6
    Einen Ford Focus ST MK3
     
  17. Dallescht

    Dallescht Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    27. April 2017
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Einen VW Golf 7, aber gott sei dank haben wir einen Kollegen, der noch einen schicken VW Bus hat. Damit fährt es sich ziemlich gut an den Angelplatz. Nur der Kofferraum ist leider etwas klein. Aber alles passt rein und das ist die Hauptsache.
     
  18. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.517
    Likes erhalten:
    6.304
    Ort:
    95100
    Hoffe erlaubt, denn ich konnte dem User querkopp meine letzten Ötzi Fotos nicht per PN senden, somit nutze ich diesen Thread mal.
    Umzug Tochter nach Tirol
    100_2708a.jpg Super die Tiroler denken an Fahrer die über 50 sind:peace: Parken nür Ü 50 erlaubt.
    100_2701a.jpg Umzug Töchterlein, Frau hat einen Hänger:wetter:
    100_2706a.jpg
    Schnell wieder heim
    100_2711.JPG
    Schöne Ecke ist es trotzdem
     
  19. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.043
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hi Wolfi,
    ich nehm Deine Bilder mal zum Anlass darauf hinzuweisen, dass Länder wie Österreich, Schweiz und Holland ein Abreissseil auch bei ungebremsten Anhängern unter 750 kg GG vorschreiben.....auch wenns totaler Quatsch ist. Die Schweizer nehmen bei Fehlen mal ganz hemmungslos 500 Franken. Teilweise reicht es auch nicht, dieses Seil über den Kupplungskopf zu legen, es muss eine Einhängevorrichtung angebracht sein. Die beiden Teile sind für weniger als 15 € im Zubehörhandel erhätlich.
     
    theduke, querkopp und Fliege 2 gefällt das.
  20. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.517
    Likes erhalten:
    6.304
    Ort:
    95100
    Thomas das gilt für Zuggespanne. Bin ja ab der Grenze rückwärts gefahren:2lol:
    War mir aber neu. Als nächstes verlangen die noch einen Führerschein für PKW.:erschrock
     
    FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen