Was bewegt uns zu unserem Hobby und die Zukunft

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von Fishripper, 11. Oktober 2019 um 15:47 Uhr.

  1. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    549
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Die Welt scheint ja zur Zeit wieder verrückt zu werden. Hier mal ein paar Gedanken die mich gerade bewegen!

    Angeln als Hobby repräsentiert unter vielen Dingen vor allem Gemeinschaft, Naturerlebnis Verantwortung und Passion. Als eines der beliebtesten Erholungs -und Ausgleichstätigkeiten lebt nicht nur die Seele von unserem Hobby, sondern auch die Wirtschaft. Sowohl Tourismus als auch Industrie sind finanzielle Profiteure dieser Freizeitbeschäftigung.

    Doch wie wird die Zukunft des Angelns aussehen?

    Wird es in zehn Jahren noch Vereine geben, deren Mitglieder mit ihren Beiträgen und ihrer Hingabe unsere Gewässer pflegen? Dort wo man Baden und sich erholen kann und wo Fische und andere Lebewesen wachsen und gedeihen können. Oder wird durch die ermordete Wirtschaft und Industrie in Deutschland keiner mehr durch Arbeit Geld verdienen können, um sich überhaupt ein Hobby zu finanzieren? Es kann auch sein, dass wir kaum noch gesunde Luft zum Atmen haben, weil die gewaltigen Kraftwerke hinter der deutschen Grenze auf Hochtouren laufen um uns im eigenen Land den Strom zum laden unserer zukünftigen Angelfahrzeuge zu liefern.

    Oder wird es geisteskranken Randgruppen mit blindem und unüberlegtem Naturschutz gelungen sein, uns das Angeln zu verbieten und uns Angler ganz legal als Verbrecher zu verhöhnen und zu verurteilen?




    Vielleicht wird es auch ganz anders kommen und orientiert an irgendwelchen prähistorischen Aufzeichnungen fällt im Jahr die exakte Menge Regen, kommen alle Jahreszeiten mit ihren unverwechselbaren Attributen in der korrekten meteorologischen Länge zur Geltung, sind die CO² werte genau im festgelegten harmlosen Rahmen, steht kein Lebewesen mehr auf der roten Liste und haben alle Bauern jedes Jahr eine gleich gute Ernte.

    Wäre das nicht öde und eher Langweilig? Würde damit nicht unser Geist uns unsere Bestrebtheit stagnieren? Schon weil die Medien über ein brisantes Thema weniger zu berichten hätten? Wer weiß schon was die Zukunft in unserem Land bringen wird.

    Um in Zukunft beruhigt nach der Arbeit an den Teich gehen oder fahren zu können, sollten wir unser Tun und Handeln nach unserem Wissen orientieren und für die Entscheidung über gut oder schlecht weder Suggestionen der Medien zur Hilfe ziehen noch auf politisches Gesülze hören. Wir müssen uns auf unseren eigenen Menschverstand verlassen. Auf die Propaganda von minderjährigen und schlecht gebildeten schwedischen Mädchen zu hören gehört sicher nicht zum Menschenverstand. Die Zeit an solchen Demos teil zu nehmen haben ja eh nur Arbeitslose oder Schulschwänzer. Sonst gäbe es ja einen „Sunday for Futue“. Und gerade in Deutschland waren wir schon mal an dem Punkt, an dem wir uns von einer kleinen ausländischen Person, welche eh nur eine politische Galionsfigur größerer Rädelsführer war, unser Denken vorschreiben lassen mussten. Wenn wir also bei Greta nicht aufpassen, müssen wir uns die Fehler eines heruntergekommenen Deutschlands in 86 Jahren von zukünftigen Generationen und anderen Ländern wieder einmal ewig vorwerfen lassen!

    Ein weiblicher Klimahitler ist das Letzte war wir brauchen!
     


  2.  
  3. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    Bitterfeld
    Also Greta mit Hitler zu vergleichen ist sehr makaber. Ich bin auch kein Fan von ihr.

    Und allgemein rumheulen bringt niemand weiter, wenn dir was nicht gefällt dann tu was dagegen. Geh in eine Partei oder Verein und versuche damit was zu verändern.
     
    Fliege 2 gefällt das.
  4. Der Haubentaucher

    Der Haubentaucher Petrijünger

    Registriert am:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal, Germany
    Puh, das ist ja mal ganz unterstes Niveau...
    Erwartet der Themensteller hierzu sinnvollen Austausch? Oder gar Zustimmung?
    Bei geistiger Diarrhoe doch bitte eher den Arzt oder Apotheker befragen ...
     
    Fliege 2 gefällt das.
  5. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    549
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Mit welcher Begrünung unterstes Niveau? Ich meine hier habe ich mich noch dezent mit einem Klecks Satire zurück gehalten! Man könnte/müsste mehr aus der Haut fahren.
     
  6. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    Bitterfeld


  7. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.401
    Likes erhalten:
    2.096
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn deine Gedanken das nächste Mal wieder nur geistigen Dünnschiss enthalten, behalt sie bitte für dich. Der Vergleich mit Hitler ist absolut unterste Schublade. Der Rest des Textes ist Stammtisch. Wenn du auch nur einen Funken gesunden Menschenverstandes hättest, würdest du solche Texte nicht schreiben.
     
    Der Haubentaucher und Fliege 2 gefällt das.
  8. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    549
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Ich sehe in dieser Klima-Euphorie nun mal etwas was unserer Wirtschaft stark schaden könnte. Wenn die CO² Steuer kommt können viele mittelständige Betriebe ade sagen. Und wie will man dann noch sein Hobby finanzieren wenn der Arbeitsplatz bedroht ist? Das alle diesen Wahn so mitgehen und sich hinter das Gebrabbel einer 16 Jährigen stellen finde ich zeugt von der Verblödung heutiger Generationen. Sonst würde so eine gar kein Gehör finden.

    Und jedem der sich dagegen stellt den Mund zu verbieten bloß weil er etwas unbequem rüber kommt, ist Verurteilung anders denkender!

    Es muss alles im Sachlichem Rahmen bleiben, sonst werden wir irgendwann wenn wir mit unserem Diesel SUV ans Gewässer fahren noch mit Steinen beworfen. Außerdem sollt ihr hier nicht meinen Text kritisieren, sondern eigene Gedanken zu dem Thema einbringen. Das wäre der Sinn eines Forums!
     
  9. Der Haubentaucher

    Der Haubentaucher Petrijünger

    Registriert am:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal, Germany
    ... Also das "Gebrabbel" eines 31jährigen wirkt hier momentan deutlich "verblödeter" als das der 16jährigen. Und wer es jemals wagen sollte, Deine sorglose Angeltour mit dem Diesel SUV in Frage zu stellen, ja dem droht vermutlich dann auch flink Dein Hitler-Vergleich?

    ... Und, weiterhin inhaltlich auf dieses wirre Sammelsorium populistischer Kneipenphilosophie einzugehen muss nun wirklich nicht sein.
     
    Fuerstenwalder und Fliege 2 gefällt das.
  10. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.534
    Likes erhalten:
    3.373
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
    Wer weiß wer weiß! Zum Glück kann keiner in die Zukunft sehen! Ich versuche so wenig wie möglich von der ,meiner Meinung, totalen Verdummung mit zubekommen! Greta, fridays for future, Extinction Rebellion alles nur Instrumente!!! Kontroverse Politik Schutz bestimmter Religionsgruppen, hole mir, aber auf der anderen Seite deren größten Feinde! Eine starke Wirtschaft haben wir hier schon lange nicht mehr! Der große Knall wird kommen, wann weiß keiner! Sorgen mach ich mir nur um meine Kinder! Zugelassen haben wir es alle!
     
  11. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.401
    Likes erhalten:
    2.096
    Ort:
    Berlin, Germany
    *laber*brabbel*sabbel* Mindestlohn einführen? Es wurde die Schließung ungezählter Betriebe vorhergeweint. Einen Feiertag mehr? Das gleiche Gejaule. Was ist davon übrig? Deutschland steht wirtschaftlich blendend da, da träumt der Führer von. *Vorsicht Ironie*

    Die kleine "brabbelnde, schlecht gebildete" Minderjährige hat lediglich eher als du verstanden (was mich überhaupt nicht wundert), dass es in Sachen Klima nicht so weitergehen kann wie bisher. Um das zu erkennen ist Bildung nicht mal wirklich vonnöten, lediglich Verstand. Aber auch da ist sie dir voraus.
    Sie hat sicher keine eigenen Erkenntnisse beizutragen, aber sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das endlich dafür gesorgt wird, dass das Klima vor die wirtschaftlichen Interessen gestellt wird. Wenn es solche Leute nicht geben würde, wären Rhein, Elbe und Saale heute immer noch mausetote Abwasserkanäle der Chemieindustrie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2019 um 14:24 Uhr
    Fliege 2 und Der Haubentaucher gefällt das.
  12. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    446
    Likes erhalten:
    549
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    U

    Deutschland steht wirtschaftlich blendend da? Was die Stahlindustrie angeht (speziell Gießereien) ist der Ofen bald aus! Selbst in der Branche Kunstguss ist uns der Chinese fast voraus! Ich selbst habe keinen weiteren Feiertag und hätte eh nichts davon weil Rollende Woche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2019 um 17:22 Uhr
  13. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.401
    Likes erhalten:
    2.096
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es ist mir ziemlich neu, dass du und deine Gießerei Deutschland sind, aber egal.. Du erkennst nicht einmal, dass mit "Deutschland steht wirtschaftlich blendend da" die gesamtwirtschaftliche Situation gemeint ist, wirfst aber anderen schlechte Bildung vor.

    Wieso es dir und deinem Betrieb schlechter geht hat nichts mit dem Klima zu tun und ist auch ein ganz anderes Thema.
     
  14. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    Bitterfeld
    Deutschland steht in einigen Punkten gut da und in vielen leider auch schlecht!

    Gesamt wirtschaftlich geht es noch ganz gut, aber warten wir mal auf den nächsten wirtschaftlichen Abschwung.
    Ich würde auch über die Sorgen und Ängste von anderen Mitglieder nicht einfach darüber hinweg gehen.
    Auch wenn sein Hitler-Greta-Vergleich natürlich Unsinn ist!

    Und es glaubt woll niemand hier das irgend jemand für die Meinung einer kleinen Greta intressiert,
    wenn nicht dahinter jemand mit grossen Einfluss und Intressen steht. Stichwort: Gretas Vater!

    Ach ja zum :
    "Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden."
    Rosa Luxemburg
     

Diese Seite empfehlen