Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Was bedeutet euch das Angeln?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von CarpMoguls, 1. Juni 2010.

  1. perik

    perik Fischjäger

    Registriert am:
    30. November 2008
    Beiträge:
    409
    Likes erhalten:
    490
    Ort:
    70949
    Freude am Angeln

    Ich habe schon öfters gemerkt, dass meine Einstellung zum Fischfang wohl nicht die gängigste hier auf dieser Plattform ist. Gerade deshalb will ich hier auch noch etwas erläuterndes dazu schreiben.

    Da ich hauptberuflich mit Agrarbiologie (Landwirtschaft) zu tun habe und nebenberuflich im Garten- und Landschaftsbau tätig bin und mein Nr.1-Hobby zur Zeit noch der Sport ist, welchen ich bevorzugt im Freien ausübe,

    wäre es schlichtweg gelogen, wenn ich hier schreiben würde: Ich gehe zum Angeln, um an der frischen Luft zu sein! :nein

    Meine Motivation zum Angeln ist vorwiegend der Fischfang :angler:

    Wenn ich einfach nur frische Luft wollte, würde ich mir keine Jahresgebühr und dazu noch ein Fischereiequipement kaufen! Frische Luft gibts in Deutschland in vielen Varianten nämlich noch völlig kostenfrei (i.d.R.) und erfordert auch keine größere Ausrüstung, abgesehen von wetterfester Kleidung.

    Trotz allem kann ich von "frischer Luft" und Natur nie genug bekommen, draußen sein ist für mich immer das Beste, außer ich bin mal richtig krank!

    Mit Angelzeug ziehe ich los, um das Erlebnis der -besonderen Art- an der "frischen Luft" zu haben, nämlich in der Natur, am Wasser Fische zu fangen. Am Wasser (erfolgreich) auf Fischjagd zu sein ist auch für mich ne 1A-Sache. Da kommt so schnell nichts ran!

    Wie hier schon etliche Male beschrieben wurde; das Angelerlebnis insgesamt ist eher etwas unbeschreiblich intensives und "Laune machendes", einfach Spitze! :daumenhoc

    Wer das Virus in sich trägt, weiß wovon ich/wir spreche/n, den anderen bleibt es leider verborgen.
    Auch bin ich der Überzeugung: Einmal Angler -> immer Angler!
    Eine Lebenseinstellung, ganz klar.

    Ein Dickes Petri an alle hier :prost
     
    Schuppi2002, Zanderoli, Andi93 und 8 anderen gefällt das.
  2. akpromotion

    akpromotion AV Würges 1974 e.V.

    Registriert am:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    673
    Likes erhalten:
    745
    Ort:
    656
    Freiheit und Ruhe! Synonyme, mit denen ich unbedingt das Angeln verbinden möchte. Die Gründe dazu sagen wirklich die wenigsten aus. Fangen wir doch beim Alltag an, man geht die ganze Woche malochen. Hat eigentlich nur Stress und Menschen um sich, mit denen man nicht wirklich viel zu tun haben will. Es ist halt der Zwang der Existens, die einem dazu treibt, den meist unbequemen Weg zu gehen.
    Freiheit zu tun was man möchte und einfach sagen: Lass mich zufrieden, in den 5m² die ich gerade am Gewässer besetze. Klar, viele schreiben "abschalten", aber das ist es doch nicht wirklich. Man sitzt am Wasser und macht sich Gedanken, was die kommenden Tage alles passieren kann und läßt die vergangen Revue passieren. Einzig der schrillende Pieps des Bissanzeigers reißt einem wieder aus den Gedanken.
    CarpMoguls, wie viele Seiten liest Du, bist Du das Buch wieder beiseite legst und Dich wieder in die Gedankenwelt vergräbst?
    Es gibt nur ganz wenige Tage, an denen das Jagdfieber überwiegt, so ist es beim mir jedenfalls, denn das artet ungemein in Stress aus. Ständiger Köderwechsel, Tiefenkorrektur, Platzwechsel. Daher bin ich auch nicht enttäuscht darüber, wenn ich mal Schneider nach Hause komme.
    Angeln bietet mir die Freiheit, wenn auch nur für wenige Stunden alles hinter mir zu lassen und für mich alleine zu sein. Keiner geht mir auf den Keks, fordert etwas oder fragt mir Löcher in den Bauch. Es gibt mir einfach die Ruhe, die ich benötige, um zurück in den Alltag zu gehen und durchzuhalten. Es hört sich suspekt an, aber die Stunden beim angeln geben mir mehr, als der tägliche Schlaf, um einen Ausgleich zu bekommen.


    Gruß Micha
     
    Zanderoli, Andi93, Gessi und 4 anderen gefällt das.
  3. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.589
    Likes erhalten:
    1.688
    Die Kraft des Wassers

    Warum ich Angle ist in paar Worten zu erklären:

    Kleiner Bub bekommt von Opa eine Rute in die Hand und dann hieß es am Rhein angeln mit Opa! Kleine Fische, viele Fische. Mein anderer Opa hatte früher für einige Jahre eine Forellenzucht mit 5 großen langezogenen Teichen, dort konnte man als Kind mit Grashalm oder blankem Haken super Forellen bis 1 kg fangen!

    Für mich war später klar das diese ganzen Erlebnisse prägten und ich so zum Angeln gekommen bin.


    Es ist schon krank, was für eine Kraft vom Wasser ausgeht. Es ist ein zug immer öffters ans Wasser zu kommen, doch genau diesen ZUG kann ich nicht in Worte fassen. Klingt komisch ist aber soooo.

    Angeln bedeutet mir ausgleich vom Alltag dazu gehören ausgleich vom Job, Freundin, etc.
    Dazu kommt dann noch die Natur die man genießen kann, doch am liebsten bin ich mit 1 oder 2 Freunden am Wasser. Zu diesen Leuten baut man eine ganz andere Freundschaft auf als zu anderen, nenne sie mal normalen Freunden!

    Es ist nicht immer der Fisch der mich jeden tag mindestens 200 mal ans Angeln denken lässt oft sind es vergangene Erlebnisse an die man denkt.

    Und genau solche Erlebnisse wie nen super Fisch, oder eine neue Montage die funzte zu erleben, diese Gier nach mehr solcher Erlebnissen macht bei mir das Angeln aus.

    Natürlich freue ich mich auch über große Fische keine Frage.

    Das ist die Kraft die vom Wasser ausgeht. Andere nennen sie Watercraft oder Passion, oder einfach nur bekloppt sein.

    Doch jeder der das Angeln nicht nur als Hobby betreibt, sondern auch ein wenig LEBEN TUT kommt an dieser wunderbaren Kraft nicht vorbei!

    THX

    :prost
     
  4. CarpMoguls

    CarpMoguls - MedienMogul -

    Registriert am:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    356
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04860
    Schön, schön, schön. Es sind ja schon einige Antworten, welche nahezu alle sehr interessant sind, zusammen gekommen. Hätte mir jedoch noch ein bisschen mehr erhofft. Das ließt sich alles wunderbar und bei fast jedem Satz kann man sich selbst damit identifizieren.

    Zudem bin ich noch in der Hoffnung, dass jemand einen Satz findet, bei dem man sofort sagt: "JA! Genau das ist es was mich jedes Mal wieder zum Kind werden lässt!".

    Hoffe das bekommt noch jemand hin. Es sind zwar schon einige verdammt gute Ansätz da, aber der 100%ige Treffe wurde, meiner Meinung nach, noch nicht gemacht.
     
  5. Wupper86

    Wupper86 Spiegler

    Registriert am:
    30. März 2009
    Beiträge:
    603
    Likes erhalten:
    286
    Ort:
    40000
    grrrr.das kreischen des freilaufs
    das piepen der bissanzeiger
    der puls steigt , die beine werden auf einmal gar nich muskulös sondern butterweich , man schlägt an und los geht es , adrenalin zu 101% im blut vorhanden... den kolegen anschauen und er fängt an zu grinsen , JA MAN HAT WAS.



    gefühle die man nicht beschreiben kann.
    egal obs beist oder nicht.
    drausen schmeckt 1. die luft besser, es riecht nach fisch , nach freiheit
    den stress bau ich beim aufbauen des tackles schon ab.
    man ist frei von sorgen (nur die die man so hat um den fisch nicht zu verlieren)rückzugsort um nach zu denken zu entspannen und sich einfach gehen zu lassen.(ohne dass man 20 bier intus hat)

    man fotographiert nebenbei die natur , seltene vögel (sich selbst in der natur :) ) - adrenalin schub²

    fehlen die richtige worte , falls die jemand finden sollte so wird es ein langer ROMAN , den man mit denen vom dostoyevsky / tschaikovsky vergleichen kann ....


    mfg onkel wupper :spass
     
    Zanderoli, Jack the Knife und CarpMoguls gefällt das.
  6. gerry94

    gerry94 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    258
    Likes erhalten:
    52
    Ort:
    9000
    Hi
    Angeln hat für mich den höchsten Stellenwert in meinem Leben.

    Ich denke ich spreche für jeden wen ich sage das man die Fastination des Angelns nur sehr schwer sogar fast garnicht in Worte fassen kann.

    Es ist das schönste für mich in der Natur und am Wasser zu sein, die Fische im Wasser zusehen und zu entspannen.

    Das gefühl wen der Bissanzeiger Pipst und der Fisch seine fluchten hinlegt
    ist einfach "Geil"

    ich denke ihr wisst was ich meine ;)

    mfg. gerry
     
    Zanderoli, Jack the Knife und CarpMoguls gefällt das.
  7. stierkopf

    stierkopf Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    88263
    Angeln bedeutet mir sehr sehr viel, weil es der perfekte Ausgleich zum
    stressigem Job und dem onehin hektischem Altag ist. Ich geniese es
    einfach nur wenn ich in der Natur sein kann, fern ab von all dem Lärm
    und dem Radau, wenn ich die Natur beobachten kann und nebenbei noch
    einen Fisch fangen kann.
    Ich glaube jeder der schon mal Angeln war weiss wovon ich rede.

    Petri von Micha
     
  8. beetlebenner

    beetlebenner Talsperrenturner

    Registriert am:
    5. September 2009
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    972
    Ort:
    582
    Ok,ich versuchs.

    Kann es sein,dass diese" Magie des Angelns" durch unsere Instinkte,
    sprich den Jagdtrieb hervor gerufen wird:confused:.
    Unsere Vorfahren dachten sich Strategien aus,wie sie mit Keule und Speer
    zb. ein Mammut erlegen konnten:eek:.Hat irgendwann auch funktioniert:klatsch.

    Wir Angler testen solange mit Techniken,Ködern,Montagen und Taktiken,bis es zum Erfolg kommt.

    Als Beispiel:
    Ich sehe im Sommer ein Rudel Grosskarpfen an der Oberfläche stehen.
    Erster Gedanke:confused:.Schwimmbrot.Also erst mal ranpirschen,Brot plazieren und abwarten was passiert.Nehmen sie den Köder ,dann sofort nen Stück mit Haken hinterher.
    Tja,erfolgt dann ein Biss,dann sind wir wieder ein "Kind an Weihnachten"
    und freuen uns diebisch.
    Anders gesagt,ich habe mit meiner Taktik den "Kollegen im Wasser" überlistet.

    Ist nur ein Denkansatz,bin mir selber nicht sicher:gruebel:

    Gruss und krumme Ruten
    Thomas
     
  9. Fabi_

    Fabi_ Bodenseeneuling

    Registriert am:
    29. September 2009
    Beiträge:
    440
    Likes erhalten:
    164
    angeln².........

    angeln ist und bleibt angeln!!!
    angeln ist ein Hobby, ein Beruf und ein Bedürfnis, genauso wie Schlaf und Hunger.
    Angeln ist Adrenalin pur, wenn ein Fisch anbeisst.
    Eine Zeit lang ist man total fertig und müde. Aber wenn sich dann der Schwinger hebt und der Bissanzeiger den ersten Ton von sich gibt, dann ist man hellwach und wieder "fit wie ein Turnschuh"!!!!
    Beim Angeln ist Konzentration gefragt. Ein kleiner Zupfer an der Rutenspitze lässt das Herz schneller schlagen. Oder die kleinste Posenbewegung wird sofort wahrgenommen und man handelt. Und wenn dann ein Fisch vor einem liegt ist man happy und stolz auf seinen Fisch. Man beködert seine Angel wieder und wartet mit gleicher Etwartung und Spannung auf den nächsten Biss. DAS ist einer der vielen Reize des Angelns. Wenn mich jemand fragt was mich am angeln fasziniert, dann frag ich immer gleich ob er mal mitwill, weil ich es einfach nicht begründen kann. Und wenn sie erst einmal dabei waren wollen sie öfters mit. Und dann sag ich mir:" Jetzt ist die Frage beantwortet" ;)

    MfG Fabi_
     
    Zanderoli, CarpMoguls und Jack the Knife gefällt das.
  10. Karpfenpapst

    Karpfenpapst Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2008
    Beiträge:
    728
    Likes erhalten:
    1.332
    Ort:
    73107
    Hi,..

    Ich finde Angeln ist etwas ganz besonderes.
    Es ist eben nicht nur ein Hobby, wie zum Beispiel Fussball oder Radfahren.
    Es ist eine Leidenschaft, besser gesagt eine Lebenseinstellung.

    So viele unterschiedliche Momente und Erlebnisse wie beim Angeln findet man sonst nirgends. Man kann abschalten, sich erholen, in der Natur sein, mit Freunden quatschen, Action haben und und und.
    Nach jedem Nachtansitzt könnte ich ewig davon erzählen, weil es so viele verschiedene Erlebnisse gab.

    mfg alex....
     
    Zanderoli, CarpMoguls und Jack the Knife gefällt das.


  11. TeilzeitMogul

    TeilzeitMogul Echte Köchlinge!

    Registriert am:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    04179
    Nun gut,

    nun will ich hier auch mal meinen Senf dazu geben, wenn hier schon über mich geredet wird! :zunge

    viel kann ich leider nicht erzählen. ich war heute das zweite Mal angeln (falls man das überhaupt so bezeichnen kann :natur:).

    vor meinem Freund hatte ich nie irgendwelchen Kontakt zu Anglern, Fische oder irgendetwas anderem. was ich hier mal anmerken möchte: ich hatte nun schon einen Kneipengeher / Fußballfreund und einen PC-Suchti und ich muss sagen: dieses Hobby ist mir bei weitem am liebsten und angenehmsten.

    ich kann auch nicht abstreiten, dass es mich auch ein klein wenig gepackt hat. gut, was hat man auch schon für eine große Wahl wenn es an manchen Tagen kein anderes Thema gibt? ;)

    dazu muss ich aber sagen: ich wohne zwar im Wald, aber zum Wasser hat es mich immer schon hingezogen. keine Ahnung, warum. Natur hat im allgemeinen einfach etwas beruhigendes, beständiges. sie ist immer da und fängt einen auf. das macht so ziemlich den Reiz für mich aus. das perfekte Gegenteil von steifen Businessklammoten, Bildschirmen und irgendwelchen nervtötenden Besprechungen.

    ich mag es einfach, den "Jungs beim spielen zuzuschauen" oder mich vielleicht auch mal selbst zu probieren. ich versuche, so ziemlich jeden Wortfetzen aufzufangen, den die Jungs beim angeln von sich geben und versuch dann, das irgendwie zu verstehen. oder auch nicht. naja, oder ich frag halt gleich nach!
    ob ich Angeln jemals als mein festes Hobby bezeichnen kann, kann ich nicht sagen, das wird die Zeit bringen. auf jeden Fall macht es Spaß! :daumenhoc

    so, ich schleich mich jetzt. so lang sollte der Text eigentlich gar nicht werden...

    Grüße!
     
  12. zucki

    zucki Daheim an Rhein und Main

    Registriert am:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    1.802
    Likes erhalten:
    642
    Ort:
    65428
    Das Bedeutet das ich mal einige Stunden habe wo ich nicht arbeiten muss.Was unbezahlbar ist.
     
    Zanderoli und CarpMoguls gefällt das.
  13. Fischer95

    Fischer95 Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    74838
    Mir bedeutet Angeln sehr viel, weil man kann dabei prima enspannen und was gutes zu Essen kann man auch fangen :)

    Gruß Fischer95
     
    CarpMoguls und Zanderoli gefällt das.
  14. Tieger66

    Tieger66 Kampfangler

    Registriert am:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    32425
    Bedeutung Angeln

    Allso mir bedeutet Angeln gleich Hobby ; Entspannung ; Nevenkitzel ; Naturund Freude !

    Hobby gleich gut geplante Freizeit

    Endspannung gleich Stressabbau von der Arbeit oder von zu hause

    Nervenkitzel gleich Fange ich oder nicht !?!? Ein geiler Drill !?!? Was habe ich da am Haken

    Natur einfach genießen

    Freude Spaß mit Freunden beim Angeln oder meinem Sohn und die Fangergebnisse
     
    CarpMoguls und Zanderoli gefällt das.
  15. Da Reiba Fischa

    Da Reiba Fischa Da Reiba Fischa

    Registriert am:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    85221
    angeln ist mein leben!

    Also ich kann nur dazu sagen es ist für mich so!

    Ein tag fischen ist für mich wie eine woche urlaub

    man kommt auf ander gedanken kann entspannenn
    und überlegen nachdenken über dies und das

    Es hat mir auch geholfen als ich erfahren habe das ich einen bösartigen tumor habe!

    Habe ich mein zeug genomen und bin zum fischen einfach nur um auf andere gedanken zu kommen des wegen sage ich fischen ist eine lebens einstellung

    und mann lebt nur einmal deswegen muß man es genießen so lange man kann

    Ach ja was ich noch dazu sagen will ich bin legasteniker

    und fals jemand ein problem haben sollte diesen beitrag zu lesen oder ihm das zu anstrengend sein sollte dan soll der jenige es lassen Den ich bin wie ich bin und lasse mich von nichts und niemandem veränder

    Und sage euch bleibt so wie ihr seit und lebt euer leben
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2010
    CarpMoguls und Zanderoli gefällt das.
  16. Zanderoli

    Zanderoli Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. September 2008
    Beiträge:
    1.388
    Likes erhalten:
    1.130
    Ort:
    24148

    alles!!!!!
    Na ja,bis auf meine Familie/Freunde und unsere Tiere!!!!!!!!!!!
     
  17. Da Reiba Fischa

    Da Reiba Fischa Da Reiba Fischa

    Registriert am:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    85221
    mein!

    das was es mir bedeutet kann man nicht im worte fassen

    Man muß es erleben
     
    CarpMoguls und Zanderoli gefällt das.
  18. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.569
    Likes erhalten:
    3.510
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
    Angeln bedeutet mir sehr viel wenn ich so könnt wie ich wollt wäre ich sehr gern jede freie Minute am Wasser. Für mich ist das Angeln einfach pure Entspannung. Schön am See sitzen die Natur zu beobachten und der Adrenalienschub wenn ein run kommt oder die Pose verschwindet. Oh wenn ich so schreibe könnt ich gleich wieder los machen.
    Nur muss man manchmal Prioritäten setzen was wichtiger ist. Ich will auch meine Freundin nicht vernachlässigen. Manchmal kommt sie ja mit aber da kann ich auch nie so lange bleiben wie ich gern mag weil ihr werdet das ja kennen fahr mal mit jemand angeln der das angeln nicht mag „wenn fahren wir denn nach hause, wie lange willst bleiben u.s.w“ da macht das angeln auch nie viel Spaß. Also muss ich auchmal sagen ich mach was mit meiner Freundin.
     
    Da Reiba Fischa, CarpMoguls und Zanderoli gefällt das.
  19. sascha05

    sascha05 Karpfenangler

    Registriert am:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.239
    Likes erhalten:
    655
    Ort:
    65207
    alles und noch mehr
     
    CarpMoguls und Zanderoli gefällt das.
  20. Barschpezi

    Barschpezi Gast

    ja also ich find wenn ich nich angeln würde hätte das leben doch iwie keinen sinn mehr!!! jetz mal im ernst is doch so... :schrei

    =)
     
    CarpMoguls gefällt das.

Diese Seite empfehlen