Vom Fischei bis zur Forelle

Dieses Thema im Forum "- Spiele - Plauderecke" wurde erstellt von Beowulff, 24. September 2016.

  1. Beowulff

    Beowulff Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2016
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    83135
    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage zum Thema Wasserqualität für meinen Brutkasten.


    Mein Plan ist befruchtete Eier zu kaufen und in meinen Brutkasten reifen zu lassen.
    Zu meinen Wasser:
    Quellwasser ca. 10 Grad das Jahr über, keine Beeinträchtigung von Felddünger etc..

    Würde gerne das Wasser in ein 1000 Liter Becken laufen lassen und mit einen Sauerstoffkompressor anreichern.
    (Leistung: 3600 Liter in der Stunde)
    Knapp unter der Wasseroberfläche des Beckens entnehme ich dann das Wasser für den Brutkasten.
    ( 250cm lang - 50cm breit mit 4 Fächern)

    Kann das hinhauen?
    Habt Ihr noch nützliche Tipps für mich?

    Dank im voraus!
     


  2.  
  3. FunTom

    FunTom Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. September 2016
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    30419
    Hi, ich drücke dir mal die Daumen, glaube aber das es nicht einfach wird. Hier ein Video wo es ganz gut zu klappen scheint:


    [URL="https://www.youtube.com/watch?v=YmPtBhMN7AU"[/URL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2016

Diese Seite empfehlen