Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Vest-Agder - Farsund: Farsund

Dieses Thema im Forum "Vest-Agder" wurde erstellt von FM Henry, 28. August 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Meeresbucht

    bei Farsund.


    http://www.angelreisen.de/index.html

    Revierbeschreibung
    Die Lage der gemütlichen, komfortablen „Farsund Apartments“ ist einzigartig: Sie liegen unmittelbar an einer schmalen Meerenge, die den Schärengarten und das offene Meer mit den sich an dieser Stelle treffenden Fjorden verbindet. Somit muss jeder Fisch, der vom Meer in einen der Fjorde oder zurück will, an Ihrem Haus vorbei. Jeder Lachs und jede Meerforelle, die in die Lyngdalselva oder einen der anderen Flüsse aufsteigt, wird einen Blick in Ihr Apartment werfen.
    Näher am Fisch kann man nicht wohnen.

    Angelinformationen
    Die Meerenge direkt an Ihrem Bootsanleger ist in der Region als einer der heißesten Angelplätze bekannt. Je nach Ebbe und Flut entstehen hier Straumen – Strömungen, die Nahrung bringen und deshalb neue Fische anlocken. Unmittelbar anschließend durchqueren Sie mit Ihrem Boot ein weitgestrecktes Schärengebiet, in dem sich immer eine windgeschützte Ecke finden lässt, um dann schnell zum offenen Meer mit vielen unterschiedlichen Tiefen zwischen Unterwasserplateaus und tiefen Rinnen (bis 260 m) zu gelangen. Zusammen mit den unzähligen Binnenseen und Flüssen in der Umgebung befinden wir uns hier im anglerischen Paradies.

    Sonstiges
    Die Apartments liegen am Ortsrand der gemütlichen Hafenstadt Farsund. Im wenigen Gehminuten entfernten Zentrum finden Sie Geschäfte, Restaurants und Pubs. Ihr Gastgeber Jan angelt seit über 25 Jahren in Farsund. So erhalten Sie vor Ort eine gründliche Einweisung in die Benutzung der Boote und Antworten auf Ihre anglerischen Fragen.

    Highlights
    Besonderer Hinweis für Meerforellenangler:
    Speziell in den Monaten März–Juli lohnt es sich in Farsund auf Meerforellen zu fischen. Sie schleppen einfach direkt ab Ihrer Ferienwohnung an den Kanten des Lyngdalfjords entlang - der Erfolg wird kommen!
    Dornhai gefällig? Ebenfalls im Lyngdalsfjord - direkt unter der dortigen Hochspannungsleitung - lohnt es sich immer wieder auch außerhalb der „normalen Haifisch-Saison“ einen Fischfetzen in die Tiefe zu lassen… Haie werden von elektrischem Strom angezogen!

    Sie haben zeitweise die Möglichkeit eine Ausfahrt mit einem Angelkutter zu unternehmen. Der erfahrene Skipper Harry, der fließend Deutsch spricht, kennt die besten Angelstellen. Versäumen Sie diese Gelegenheit auf keinen Fall! Es lohnt sich wirklich!

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: Plattfische, Dorsche, Köhler / Seelachs, Lumb, Leng, Meerforellen, Lachse etc.

    Gewässertipps melden
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2015
  2. Gerd L.

    Gerd L. Namaycush

    Registriert am:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    319
    Ort:
    55545
    Hallo, wir waren Mitte Juni in der Gegend, um Urlaub zu machen und haben natürlich auch geangelt. Wir waren sowohl auf dem Boot unterwegs, als auch beim Uferangeln. Was soll ich sagen....in den Schären vor Farsund ging trotz einiger zeintintensiver Versuche wirklich rein gar nichts und das war nicht nur bei uns so...in den Fjorden war hier und da ein Fang möglich, allerdings richtig große Fische waren hier nicht dabei. Wir fingen einige gerade so massige Dorsche (40-55 cm) und ansonsten eher Kleinkrams...ich glaube, dass man sein Glück wohl eher in den weiter nördlicheren Gegenden von Norwegen probieren sollte, ansonsten ist man wahrscheinlich von Norwegen angeltechnisch enttäuscht, sofern Farsund das erste Mal Angeln in Norwegen für einen bedeutet. Das mal nur so als Tipp am Rande.

    Grüße an alle und Petri Heil

    Gerd L.
     
    FM Henry gefällt das.
  3. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.620
    Likes erhalten:
    2.227
    Ort:
    Berlin, Germany
    Laut Wiki ist der Fang des Dornhais in der EU verboten. Aber die Damen und Herren in Norge sch******n ja auch aufs Walfangverbot. Sie sind ja nicht in der EU. Dann lieber Dorsch. Zum Glück sind die Mitglieder dieses Forums hier auch alle Naturschützer, die werden dann sicher nicht auf Dornhai fischen. Viel Spaß beim Urlaub in N.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2013
  4. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  5. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.620
    Likes erhalten:
    2.227
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hab ich gesehen. Ich wollte aber trotzdem darauf hinweisen. Es könnte ja sein, dass jemand deswegen jetzt nach Norwegen will.
    Wer deine verlinkte Statistik liest, wird feststellen, dass es noch genug Ausnahmen gibt.
    Gruß Dirk
     

Diese Seite empfehlen