Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelerlebnisse - Urlaubsbericht Schweden 2007

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von Schleie123, 8. September 2007.

  1. Schleie123

    Schleie123 Hecht-Barsch-Karpfenjäger

    Registriert am:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    467
    Ort:
    17389
    Hallo alle zusammen.
    Ich habe endlich die Zeit gefunden meinen Bericht von der diesjährigen Schwedentour zu schreiben. :klatsch :klatsch
    Wir waren dieses Jahr wieder einmal in Schweden. Am 3.August um 6.00 Uhr in der Früh ging die Fähre von Rostock nach Gedser (Dänemark). In Dänemark angekommen, mussten wir noch ca. 2 Stunden bis nach Helsingoer fahren. Von dort aus nahm eine 25 Minuten Fähre Fahrt in Richtung Helsingborg (Schweden) auf. Dann mussten wir noch 2 1/2 Stunden durch das schöne Schweden fahren - und wir hatten unser Ziel erreicht. Meine Familie, mein Kumpel und ich begutachteten das Häuschen. Wunderschön eingerichtet. Meine Eltern hatten ein Zimmer und ich teilte mir mein Zimmer mit meinem Kumpel Martin und meiner kleinen Schwester Thea. Nachdem wir alles eingeräumt hatten gingen mein Kumpel und ich sofort runter zum See. Einfach herrlich.
    [​IMG]
    Der See Vitasjön









    Am nächsten Tag besorgten wir uns sofort die Fischereikarte für den See Vitasjön (auf dem Foto) und den nahegelegenen Fluss Ätran. Nahdem wir die Angelberechtigung hatten gingen wir sofort angeln. Mein Vater und meine Schwester fuhren mit dem Boot auf den See und mein Kumpel und ich versuchten unser Glück vom Ufer aus.
    [​IMG]
    Mein Vater und meine Schwester beim Angeln



    Mein Kumpel und ich blieben vom Ufer aus Schneider da es so gut wie keine Stelle gab wo man vernünftig rankam. Mein Vater und meine Schwester fingen in 3 Stunden Angelzeit gerade mal 1 vernünftigen Barsch ( 32 cm ).
    Am nächsten Tag fuhren Martin, Thea und ich mit dem Boot auf dem See. Um 13.30 Uhr machten wir uns auf die Socken. Bis um 17.15 Uhr hatten wir gerade mal 2 kleine Barsche gefangen. Durch diese ernüchternde Bilanz wollten wir zurück fahren. Auf dem Rückweg schleppte ich noch mit meinem 5cm langen Slo Mo Wobbler von Zebco. Meine Schwester tremmelte sie wolle nach Hause und Martin war genervt und hörte plötzlich auf zu rudern. Genau in diesem Moment spürte ich ein leichtes Zappeln an meiner 2,10 Meter Spinnrute von DAM. Ich spürte das ich etwas am Haken hatte. Ich sagte zu Martin es scheint nur was kleines zu sein da sich der Fisch bis kurz vor dem Boot wenig wehrte. Plötzlich bog sich die Rute enorm und der Fisch flüchtete unter das Boot. Martin griff sofort nach dem Kescher und wir waren gespannt was da am Haken hängt. Ein Hecht? Ein Zander? Nein, was da an die Oberfläche kam war ein riesiger Barsch. Nachdem wir ihn sicher kescherten trauten wir unsern Augen nicht. :eek: :eek: :eek: :shock :shock
    Der Barsch war 48 cm lang und 1,6kg schwer. Unsere Stimmung war sofort wieder positiv und wir fuhren noch in eine Bucht wo wir noch 5 Barsche zwischen 23 und 30 cm erbeuteten. Stolz präsentierten wir den Fang meinen Eltern. Sie haben nicht schlecht geguckt.
    [​IMG] [​IMG]
    Ich und der Barsch und meine Schwester und der Barsch



    Am nächsten Tag fuhren Martin, Thea und ich wieder raus zum angeln. Wir versuchten unser Glück in einer mit Seerosen und Schilf bewachsenen Bucht. Nach 30 Minuten Angelzeit holte ich einen 27er Barsch aus dem Wasser. Ich dachte mir vielleicht steht da ja noch einer und warf genau diese Stelle ein zweites Mal an. Und siehe da, wieder ein Biss. Aber ein heftiger. Ich sah sofort das ich einen mittelprächtigen Hecht an der Angel hatte. Nach einigen Fluchtversuchen mit spektakulären Sprüngen konnten wir ihn sicher landen. Er hatte 65,5 cm. Wir angelten noch weiter 2 Stunden - leider ohne Erfolg.
    [​IMG] [​IMG]
    Der Barsch und der Hecht und ich mit dem Hecht



    In den nächsten 2 Wochen konnte mein Vater noch 2 Hechte (56cm und 63cm) überlisten. Ansonsten fingen wir Barsche zwischen 20cm und 30cm. Am Ätran konnten wir keinen einzigen Fisch überlisten. Das Geld für den Ätran gaben wir umsonst aus. Wir waren zum ersten Mal nach 6mal Schweden mit der Fangausbeute nicht zufrieden. Der See schien aber auch überfischt zu sein da viele Angler am Tag mit dem Boot draußen waren. 3 Tage vor unserer Abreise wollten wir unser Glück nochmal im See Faxjön (mit Forellenbesatz) versuchen. Wir holten uns eine Tageskarte und fuhren zum herrlich gelegenen See. Doch wieder schmissen wir unser Geld zum Fenster heraus. Wir fingen außer ein paar Plötzen und Gründlingen keinen einzigen Fisch. Es war zum verrückt werden. :wein :wein :wein :crying :( :(

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
    Ein paar Fotos vom Faxjön


    Alles in einem war es aber ein schöner Urlaub da wir auch noch Göteborg und andere Städte besuchten. Wir waren auch noch im Freizeitpark.
    Manchmal gab es zum Essen Krebse die wir selbst mit Krebsreusen fingen.
    [​IMG] [​IMG]
    Unsere Krebse



    Leider ist dieser sehr schöne Urlaub vorbei.
    Ich hoffe euch gefällt mein Bericht. Georg
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2007
  2. Tim Kuehn

    Tim Kuehn Raubfischfreak

    Registriert am:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.163
    Likes erhalten:
    1.200
    Ort:
    42289
    Sehr schöner Bericht und Tolle Fotos. :klatsch:klatsch:klatsch
    Weiter so.
     
    Schleie123 gefällt das.
  3. KarpfenFan2007

    KarpfenFan2007 KarpfenFreak

    Registriert am:
    15. August 2006
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    75
    Ort:
    21109
    Dann waren die Tage doch alles in allem sehr erfolgreich für euch :)
    Und Spass gemacht hats mit sicherheit auch.
    Aber natürlich auch super Bericht von dir und auch klasse Fotos
     
    Schleie123 gefällt das.
  4. Blaukorn

    Blaukorn Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    345
    Ort:
    23554
    Mich wundert, daß Du es scheinbar gar nicht auf Aal versucht hast. Die Aussichten sind in vielen schwedischen Gewässern ausgesprochen gut.

    Glückwunsch zu den schönen Fischen.

    MfG
     
    Schleie123 gefällt das.
  5. Magicflash

    Magicflash Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    891
    Ort:
    60437
    Servus Georg,

    erst mal Kompliment zu deinem Bericht und den klasse Fotos ! Auch wenn die Ausbeute an Fischen nicht deinen Erwartungen entsprach, so hast du doch eine schöne Zeit an verschiedenen Gewässern erleben und die schöne Landschaft genießen können.
    Und die eine oder andere Erfahrung hast du bestimmt auch noch gesammelt die du zu Hause an den heimischen Gewässern umsetzen kannst !
     
    Schleie123 gefällt das.
  6. Phillip

    Phillip Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    109
    Ort:
    79098
    Hallo schleie,

    ein schöner Bericht über deine Schwedentour
    klasse geschrieben Respekt :klatsch
     
    Schleie123 gefällt das.
  7. Ellen

    Ellen Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. August 2006
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    608
    Ort:
    15848
    Hallo Georg,

    hast einen schönen Bericht geschrieben und auch sehr schöne Fotos dazu. Glückwunsch zu Euren Fängen, auch wenn ihr nicht ganz zu frieden wart, besser als keine Fische.Bin schon gespannt ob Dein nächster Bericht auch so gut wird, bei Dir merkt man da Du Dir Mühe gibst, mach weiter so.

    Petri Ellen
     
    Schleie123 gefällt das.
  8. kittani92

    kittani92 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. August 2007
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    53639
    schöner bericht und sehr schöne bilder ;)

    mfg kittani 92
     
    Schleie123 gefällt das.
  9. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Hallo Schleie123,

    ein super Bericht und tolle Fotos :klatsch :klatsch

    Ein kräftiges Petri Heil an Dich und Deine Mitangler, da bekommt man Lust und ich habe etwas Schwedensehnsucht.

    Viele Grüße
    :respekt
    Stephan
     
    Schleie123 gefällt das.
  10. Schneiderchen

    Schneiderchen Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    1.543
    Likes erhalten:
    526
    Ort:
    65594
    Petri Heil.
    Kann mich meinen vorgängern nur anschließen Super Bericht und schön e Bilder.
    Hat Spaß gemacht deinen Beitrag zu Lesen.
    Weiterhin dicke Fische am Haken.
    Carmen.
     
    Schleie123 gefällt das.


  11. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.337
    Likes erhalten:
    5.274
    Ort:
    64625
    Petri Georg zu deinen tollen Fängen!:respekt

    Ein Barsch von 1,6 Kg ist schon ein ordentlicher Brummer. Da wirst du warscheinlich erstmal wieder lange warten müßen, bis dir wieder so ein Prachtfisch an den Haken geht.

    Gruß Thorsten
     
    Schleie123 gefällt das.

Diese Seite empfehlen